Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Datenverlust durch Kopieren auf externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Doublespazer, 18. Januar 2010.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Da ich seit einigen Tagen vermute, dass meine Festplatte dabei ist den Geist aufzugeben (Knattern online, Lag und Ping bei Spielen) wollte ich meine Daten auf einer externen Festplatte retten befor ich wieder tief in die Tasche greifen muss um mir einen neue zu besorgen. Leider bekam ich beim Daten-Austausch eine unerwartete Fehlermeldung und das System löschte mir dabei ALLE sich im Ordner "meine Dokumente -meine Bilder" befindlichen Dateien ohne sie davor auf der externen Festplatte zu speichern. Da die Datenemenge zu groß war um sie im Papierkorb abzulegen ohne sie sofort zu löschen, ist meine komplette Sammlung von Pivatfotos und wertvollen "behind the scene" Material aus Filmen verloren gegangen.

    Kann ich alles wieder wett machen in dem ich auf eine Systemwiederherstellung gehe oder betrifft das nur Programme?
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Eine Systemwiederherstellung stellt keine Nutzdaten auf der Festplatte wieder her. Da wirst du dir wohl ein Recoveryprogramm besorgen müssen. Mit ein bisschen Glück hats nur die FAT zerhauen.
     
  3. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    Ich rette meine Daten immer mit TuneUp 2009.
    Es gibt auf chip.de aber genug leistungsfähige Freewareprogramme, die dir deine vermissten Daten wieder herstellen.
     

Diese Seite empfehlen