Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Death Troopers = Der Todeskreuzer

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von trooper_01, 10. Januar 2009.

  1. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    Dieses buch soll der erste richtige horrorroman in der GFFA werden. also nicht so wie die 'galaxy of fear'- bücher, welche ja für jugendliche gedacht sind, sondern schon etwas ernster.
    viel ist noch garnicht bekannt über den roman, nur das er wahrscheinlich kurz vor episode 4 spielen wird und den namen Deathtroopers haben wird.
    erscheinen soll das buch im oktober 09 in den usa.
    EU Cantina.net » Joe Schreiber Talks Deathtroopers

    ich bin mal gespannt ob solch ein projekt gelingt und das buch wirklich diese gewisse horroratmosphäre erzeugen kann, denn bisher war die GFFA eigentlich nie besonders gruselig, sondern eher kunterbunt und lebendig^^.
     
  2. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Hmm könnte doch was werden. Ich fand die harmlosen GoF Geschichten schon mal eine schöne, erfreuliche Abwechslung, das ganze mal im Ernst wäre doch richtig Spaßig zumal diese große Galaxie genug Platz für "unheimliche und unerklärliche Phänomene" bieten würde, unser kleiner Planet hat ja schon genug davon *gg* :)
     
  3. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Erst mal klingt das wirklich klasse, aber ob ein Horrorroman in die SW Welt past? Das muss sich noch zeigen.

    Zum gewählten Zeitraum kann ich nur sagen, dass mir allmählig zu viel Stoff in die Zeit zwischen RotS und AnH gedrückt wird. Klar ist da ne Menge Platz, aber man muss es ja nicht ausreizen...
     
  4. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Ich fand das die "Mini-Horrorgeschichten" aus Galaxy of Fear und auch aus "Tales of the Cantina" und stellenweise auch "Devilworlds" ganz gut zu Star Wars gepasst haben. Ich hoffe nur der Autor macht auch was vernünftiges daraus - wenn der es versaut dürfte das Experiment, denke ich, scheitern.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und auch die Horror Comics aus Tales waren wirklich richtig gut und zum Teil auch unheimlich (ich erinnere da an gewisse Jedi mit multiblen Persönlichkeiten ^^).

    Ich bin jedenfalls schon auf das Buch gespannt. Ich erhoffe mir da eine willkommene Ausnahme zum übersättigten Jedi-Thema :)
     
  6. Janus Sturn

    Janus Sturn Man of wealth and taste/Sith-OL Premium

    Schön, dass es doch noch so etwas wie eine Horrorsparte bei Star Wars geben soll. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, als könnte ich die Story schon vorhersagen:

    Deathtroopers...riecht verdächtig nach Stormtroopers. Wir wissen ja alle, das böse Imperien, größenwahnsinnige Wissenschaftler und irre Militärs immer gerne Supersoldaten erschaffen wollen (was dann meist ebenso spektakulär wie blutig in die Hose geht, und das nicht erst seit F.E.A.R) :) An den Verantwortlichen mangelt es im bei Galaktischen Imperium also nicht...schwupps haben wir eine Armee untoter Sturmtruppen, die durch Genmanipulation/Strahlung/Sith-Tricks plötzlich nicht mehr so lebendig sind wie früher.
    Ab da passiert dann wohl das, was immer passiert...Blut, haufenweise Leichen und ein Held, der immerhin etwas schlauer ist als der Rest der Belegschaft (quasi Dead Space light). :)

    Achtung, evtl. Spoiler (Legacy): Zählen die Ereignisse auf der "Iron Sun", dem Sternzerstörer voller Mutanten, nicht auch schon als Horror ? :)

    Ja, sonderlich gruselig war es nicht...das Rebellion-Crossover fand ich deutlich besser.

    Wenn jetzt aber wieder der Gestaltwandler-Doktor aus "Galaxy of Fear" auftaucht, krieg ich einen Koller...:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2009
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das hatten wir doch schon in "Galaxy of Fear - Army of Terror" :D

    Kyle Katarn wäre der perfekte Held für sowas... wobei er zur Zeit des Buches ja noch anscheinend in Stormtrooperrüstung war.... moment mal :braue

    Wenn man die Story richtig ausbauen würde... ja. Aber die ganzen Rak-Mutations-Sequenzen in Vector waren eigentlich recht ungruselig aufgebaut ;)
     
  8. Kurdoglu99

    Kurdoglu99 Offizier der Senatswache

    Das Cover wurde veröffendlicht:

    [​IMG]

    Bin zwar nicht so der Roman-Fan aber das Cover erweckt schon meine Interesse.
     
  9. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Das hat ja schon was von den Saw-Covern, mein Interesse steigt;).
     
  10. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    SAW - der kam mir auch als erstes in den Sinn.
    Sollte das nicht auch irgendwas horrormäßiges werden? Da bin ich ja mal gespannt
     
  11. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    IST DAS GEIL!!!! :kaw:


    Zur Story, mal abwarten, aber wenn ich hier im forum gutes Feedback bekomme, leg ich mir das Buch auch zu. Bzw setze es auf meine Liste. (So viele Bücher und so wenig Geld/Zeit....)
     
  12. Tessek

    Tessek Gast

    Freu mich auch schon drauf.
    Obwohl Herr Schreiber mit seinen 2 bisherigen Buechern nicht wirklich alle Kritiker ueberzeugen konnte. Aber wer kann das schon?

    Ich sehs noch positiv.... :)

    edit: Was ich noch lustig finde ist, dass auf dem Cover der Autor mit einem anderen Buch (No Windows, No Doors) beworben wird, was ebenfalls noch nicht erschienen ist. Auf dem Cover von "No Windows, No Doors" steht dann wiederum eine Deathtroopers Werbung. *g
     
  13. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Mich haut das Buchcover gerade DERMAßEN um, dass ich es zu meinem neuen Desktop-Hintergrund gekürt hat. Als großer Horror- und SAW-Fan aber auch noch viel viel größerer Star Wars-Fan finde ich die Kombination beider Sparten brilliant.
    Zu sehr ähnelt sich der Ton und die Stimmung der bisherigen Star Wars Bücher, mal wird es etwas düsterer wie in den Bane-Büchern, mal mehr politisch wie in CoD und mal eher militärisch wie in RC oder X-Wing... aber es bleiben doch immer Kriegsmärchen, wenn man so will. Die Yuuzhan Vong brachten mal frischen Wind in die Sache aber DAS... könnte mein Lieblings-Buch werden, wenn der Autor es nicht versaut
     
  14. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    wirklich schönes cover.
    zum inhalt hoffe ich, das es nicht so wie SAW wird^^, is zwar ganz lustig, aber ich würde mir ein horrorbuch wünschen, indem der gruselfaktor wirklich unterschwellig und subtil ist. nicht mit dem holzhammer nach dem motto: "...und das blut spritzte 2 meter weit".
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2009
  15. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Neues zum Inhalt (ACHTUNG Spoiler):



    Naja gespannt bin ich ja schon. Mag gute
    Geschichten sehr gerne.
    Auch wenn ich befürchte das es ziemlich abgedroschen bzw. alles schonmalda-gewesen sein wird!

    Star Wars :rolleyes:

    Und
    als Hauptcharactere find ich och nicht so gut!

    greetings
     
  16. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Müssen ja nicht umbedingt Han Solo und Chewie sein, gibt ne handvoll andere Wookiee/Schurken Teams. ^^
    Aber mal schauen, nicht umbedingt die Sorte von Buch die ich allgemein lesen.
     
  17. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Sollte es sich hier wirklich um
    drehen wäre ich auch sehr enttäuscht. Auch finde ich die Idee mit den
    ein wenig arg altbacken. Hätte man da nicht irgendeinen Horror aus der GFFA nehmen können? Weltraumgeister, Macht-Wraiths, etc. In den Rollenspielbüchern findet man doch so auch viele Gruseldinger.
    Also ich bin da eher pessimistisch und frage mich auch
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zombies
    sind ja auch nichts neues in der GFFA... insofern hätte ich auch mit etwas anderem gerechnet. Die Sache mit
    einem eventuell Auftritt Han und Chewies
    sehe ich auch mit gemischten Gefühlen entgegen, wobei das eigentlich im Idealfall auch geradezu klassisch werden könnte... ich lasse mich da einfach mal überraschen und hoffe, daß es kein allzu abgedroschener
    Zombie-Flick
    wird.
     
  19. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    sind Figuren, die ich da auf keinen Fall sehen will. Ich hätte gerne ganz neue Gesichter, die die Geschichte möglichst nicht überstehen sollten.

    finde ich auch ein wenig unpassend, ich hatte mir etwas mehr in der Richtung "gewaltsames Verhör" nach der Holzhammermethode gewünscht:kaw:.
    Bin kein sonderlicher
    -Fan

    Aber auch diese Auslegung kann was ganz gelungenes werden.
     
  20. Tessek

    Tessek Gast

    Bin mal gespannt, ob das Cover ueberhaupt inhaltlich verarbeitet wird.
    Zombies und Schürhaken passen ja nicht wirklich zusammen *g
    )
     

Diese Seite empfehlen