Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dein persönlicher „Fear Factor“

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Padme Naberrie, 24. September 2004.

  1. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Was ist der gruseligste Film, den ihr jemals gesehen habt und könnt ihr euch noch an die schlimmste Szene erinnern? Ich meine jetzt aber richtige Horrorstreifen, nicht sowas wie „Not a Girl“ oder „Daniel, der Zauberer“ oder so. ;)

    Schreibt doch einfach mal spontan auf, was euch so an Filmen einfällt.
     
  2. bei OMEN IV hats mich schon als kleines Kidn geschuettelt... einfach die ganze Antichrist-Stimmung, und das kleine Maedchen... Und in Poltergeist 2 der alte Mann, als der da singend ankam... "Gott lebt in seinem heiligen Tempel... Wer boeses denkt muss endlich scheigen..." *angst krieg* :D
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der erste Film, bei dem ich wirklich Angst hatte, war "Tanz der Vampire". An sich ein ziemlich harmloser Film (und einer meiner ewigen Favoriten). Als Kind (ich schätze mal, ich war fünf oder sechs) habe ich mal ein paar Minuten gesehen und bei der Szene, in der Graf Krolok durch das Dach kommt, habe ich mich zu Tode erschrocken. Ein Trauma habe ich nicht davongetragen, aber dieser Moment war mein erster filmischer Schock.

    Das war eigentlich alles. Ich habe dann mit ca. 12 angefangen, gerne Filme härterer Gangart anzusehen, und ich hatte keine Probleme damit. Allerdings habe ich mir mal mit Freunden "The Evil Dead" (aka "Tanz der Teufel") angesehen und einer davon hätte mir um ein Haar die Bude vollgekotzt. Ich habe mich schlappgelacht, weil ich zunächst dachte, es wäre nur ein Scherz....
     
  4. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich grusel mich zwar eh bei vielem, aber...

    Ein für mich sehr grusliger Film war „28 Tage später“, denn solche Wutausbrüche gibt es ja manchmal auch im wirklichen Leben (Jähzorn und so) und wenn ein Mensch, den man liebt, sich auf einmal ganz unerwartet von dieser Seite zeigt, ist das sicher sehr schlimm. Deswegen schockte mich die Szene von dem Vater, der seine Tochter von sich stößt, damit er sie dann nicht angreift, sobald er komplett zu einem „Wut-Zombie“ geworden ist, besonders arg. *mit Schaudern daran denkt* Das fand ich echt übel, ich weiß schon, warum ich mir solche Filme normalerweise nicht anschaue... :-/
     
  5. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ich hatte (und hab teilweise auch heute noch) Angst vor E.T. Ich hab den Film hundert mal gesehen und ihn geliebt...bis ich so ungefähr 4 Jahre Alt war. Da ist irgendwas passeirt, was mir Angst gemacht hat. Und seit dem hab ich Angst vor diesem Viech. Natürlich kann ich sie jederzeit überwinden, aber für mich ist da immer noch ein bisschen Schauder.
    Ihr dürft mich jetzt auslachen: "Da Grievous scheißt sich von nem Kinderfilm in die Hosen!!!" haha
     
  6. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Als Kind fand ich den aber auch eklig...

    Mein Bruder hatte so eine "Actionfigur" von E.T., wo der Finger so leuchtete, mit dem hätte er mich bis ans Ende der Welt jagen können.

    Mittlerweile gehts aber und als ich die Figur mal wieder sah, fand ich sie garnicht mehr schrecklich... ;)
     
  7. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    The Ring

    da hat ich total schiss im Kino.

    Mag solche FIlme nicht.

    Als kleines Kind hatte ich Angst vor Darth Vader *g*
     
  8. Detch

    Detch Gast

    Als ich sehr jung war, hab ich mal Alien 1 auf einer Viedokassette gefunden. In der Zeit war ich auch schon sehr fasziniert von Star Wars und genereall von Filmen mit Raumschiffen. Und als dann da die Nostromo(hieß das nicht so?) ankam, war ich gelich fasziniert. Später war ich ziemlich geschockt, was da so alles passierte:D
    Probleme mit Splatterfilmen hatte ich eigentlich noch nie. Den subtilen Horror finde ich viel "wirksamer".
     
  9. Tessek

    Tessek Gast

    Canibal Holocaust war bisher das schockigste was ich gesehen habe...ein Film ueber Kannibalen im Regenwald. Details erspar ich mir lieber... ;)

    28 Tage spaeter war auch schoen gruselig... :)

    Frueher fand ich die Critters gruselig...kleine haarige Kugeln mit Riesengebiss.
    Aber die Furcht hat sich mittlerweile gelegt. :D
    Genauso wie vor den Gremlins, wobei ich Mogwai immer noch suess finde... ;)
     
  10. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Bei mir war das kein Fim sondern ein Trailer . Ich war 9 Jahre alt und bin mit meinen Bruder ins Kino gegangen(war ROTJ SE). Und da lief dann da ein Trailer von Jurassic Park 2und dabei muss ich mich so erschreckt haben , dass ioch mit meinen Bruder aus dem Film gehen musste. Ich hatte vielleicht so viel Angst , weil der ganze große Kinosaal leer war.
    Schon recht peinlich wenn ich darüber jetzt so nach denke. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2004
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Oh man, ein Film vor dem ich angst hatte,gab es so richtig nie!
    Hatte als kleines Kind nur mal Schindlers Liste gesehen wo ich mir Wochenlang gedanken drüber gemacht hatte! Allerdings mehr im traurigen Sinne!
    Ich hatte ne Zeitlang nur vor Halloween angst, wobei als ich den Film sah eher mitgefibert habe!
     
  12. Perios

    Perios Alter Weiser

    Als 11 jähriger hab ich mir mal "ES" Teil 1 angeschaut. Die Nacht habe ich wie versteinert in meinem Bett gelegen, nach oben gestarrt und auf jedes Geräusch geachtet. Huh.
    Bei Alien hat es meine Mutter echt fertig gebracht und mir bei der "Geburtsszene" die Augen zuzuhalten und dann ins Bett zu schicken. HMPF.
    The Ring war auch geil. Allerdings hatte ich eher Probleme damit, daß mir meine Freundin vor Angst nicht die Hand zuerquetscht...
    Das letzte Mal erschreckt habe ich mich beim zocken von Resident Evil als ich um ne Ecke lief und "ZACK" mir ein Hunter den Kopf abgerissen hat. Hätte die Boxen nicht so laut einstellen sollen... :)
     
  13. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Als ich SW das erste mal gesehen hab, fürchtete ich mich total vor Yoda!! Und zwar wegen der einen Szene wo er zu Luke sagt:"Du wirst Angst haben" wo er dann noch so böse schaut!!!

    Heute fürcht ich mich vor keinen Film mehr außer "The Ring" da hatte ich voll die Panikattaken. Den kann ich nicht halten!!!
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    terminator


    nachts um zwei mit 15 allein zuhause
     
  15. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Warum gehen so viele Leute bei THE RING so ab?? Habe den Film 2mal gesehen,ok im Film selbst, kann man sich erschräcken aber sonst!
    Da habe ich mehr angst vor BlairWitch gehabt,da er auf ner wahren Geschichte basiert!
     
  16. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Von Blair Witch wurde behauptet, daß er auf einer wahren Geschichte beruht. Ist aber nicht so. Und ich fand den Film einfach nur dämlich und ziemlich billig gemacht. Hat mich so überhaupt nicht gegruselt... *gähn*
     
  17. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Okay, ein Film vor dem ich wirklich riesen Panik, Alpträume und Horror hatte war "Basil, der Mäusedetektiv" ^^ :rolleyes:

    Sonst ist es eigentlich nur Gremlins... whaaaaa ich hasse diesen Film ^^

    Wobei ich auch regelmäßig bei Nightmare on Elm Street zusammenzucke.

    Aber ich liebe Horrorfilme/Psychoschocker ^^
     
  18. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ne so meinte ich das auch net! Ich meine damit das mir wenn etwas auf ner wahren Geschichte basiert, mir mehr angst macht als etwas fiktives!
    Im Film selbst hatte mich nichts gegruselt,ich wurde durch die Kameraführung eher aggresiv! Da ich aber jetzt erfahren habe er ist erfunden,ist schon hat sich das erledigt!
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn ich an meine Kindheit denke dann definitiv Poltergeist!
    Kein anderer Film hatte so einen Shokfaktor bei mir.
     
  20. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    the ring... horror...
    3 tage lang nicht geschlafen, dunkelheit gemieden, zimmertür offen gelassen und nachts nicht allein ins bett gelegt... *räusper*
     

Diese Seite empfehlen