Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Auserwählte???

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Bernd, 30. Mai 2002.

  1. Bernd

    Bernd Zivilist

    Moin Leute!

    Warum ist Anakin/Vader der Auserwählte???
    Spart euch die Antwort: Aber der hat doch den Imperator getötet!
    Das stimmt, wäre dieser nicht aber sowieso bei der Zerstörung des 2.Todessterns gestorben???

    Danke schon mal im vorraus

    Bernd
     
  2. Talos-Music

    Talos-Music Podiumsbesucher

    So blöd finde ich diese These gar nicht.
    Der Imperator war sich seiner ganzen Sache ja sehr sicher und hat keinerlei Anstalten unternommen sich in Sicherheit zu bringen.
    Luke, Vader und der Imperator waren nur ganz auf sich selber konzentriert.
    Der Imperator hätte höchstens noch dran gedacht zu fliehen wenn er Luke getötet hätte.
    Aber Vader schritt ja hier ein.
     
  3. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Die Frage stellt sich, wenn in Epo 1 Anakin der Macht das Gleichgewicht bringt, es aber nach Wissen der Jedi keine Sith mehr gibt ( oder eben nur zwei), was für ein Gleichgewicht das sein soll. Am Ende, nachdem der Orden ausgelöscht, das IMperium entstanden und untergegangen ist ergibts natürlich einen Sinn, aber besonders vorausschauend vom Orden war das sicherlich nicht *grins*
     
  4. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Wie kann sich Vader in nur so kurzer Zeit wieder zum guten wenden, ich denke einmal Sith immer Sith.
     
  5. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Ich denke mal, dass genau das einer der wichtigsten Punkte von Episode 6. Yoda behauptet nämlich, dass man niemanden mehr von der dunklen Seite wegbekehren könne, aber Luke beweist das Gegenteil, da er Vader zu Anakin bekehrt.
     
  6. Yonn-kuin Kenobi

    Yonn-kuin Kenobi Jedi-Wächter

    Naja, vielleicht gab es später(also früher) keine Midi-clorianwerte, aber wie viele hätte Luke denn gehabt?
    Denn wenn man es von diesem Blickwinkel betrachtet, bringt er das Gleichgewicht(1.Todesstern, das unmögliche bekehren eines Siths).
    Prophezeiungen können sich täuschen.
     
  7. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich frage mich die ganze Zeit, wie dieses Gleichgewicht aussieht.
    Ich meine Ani wird in einer Zeit Jedi, wo das Böse nicht solche ien starke Präsenz hat....die Jedi sind vorherrschend, also hört so an, als wenn das Gleichgewicht meint, nur das gute, das Böse soll ausgelöscht werden.
    Das ist für mich dann wiederum aber kein Gleichgewicht. Gleichgewicht - gut und Böse ist gleich stark......also wie ist das mit dem Gleichgewicht zu verstehen?
     
  8. Talos-Music

    Talos-Music Podiumsbesucher

    Naja Gleichgewicht hat wohl als Wort eher einen positiven Aspekt.
    Vielleicht haben sie die Jedi hier geirrt.
    Vader hat tatsächlich für das Gleichgewicht in der Macht gesorgt.
    Er hat alle Jedi töten lassen.
    Dann gab es nur noch 2 Jedi und 2 Sith
    Yoda , Obi Wan und Vader und Sidious.
    Später dann als Yoda tot war war wieder ein Ungleichgewicht.
    Dann hat Vader den Imperator getötet und es war wieder Gleichgewicht.
    Naja dann starb er selber und es gab nur noch Luke.

    Ein etwas komischer Gedanke zugegeben , aber so lässt sich das Wort Gleichgewicht hier in dem Zusammenhang wohl irgendwie erklären.
    Besser weiss ich es leider nicht :mad:
     
  9. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Anakin bringt das Gleichgewicht, indem er die Sith auslöscht, da die Macht allein durch die Existenz der Sith aus der Balance gerät.

    Dies wurde so von George Lucas gesagt und wird in AotC bestätigt, wenn deutlich wird, daß die Fähigkeiten der Jedi in der Macht geschwächt sind.

    Anakin ist also der helle Gegenpol zu Palpatine.

    Das sich das Gleichgewicht auf das zahlenmäßige Verhältnis von Jedi und Sith bezieht halte ich für Unsinn. Schließlich waren 2 Sith in der Lage einen ganzen Orden auszulöschen und das sagt doch wohl einiges über ihre "Qualitäten" aus.
     
  10. Jack Fire

    Jack Fire Zukünftiger Sith

    Da Stimme ich dir zu

    The Dark Site Rult!
     
  11. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium


    Ooooh Leute, Star Wars ist ein Märchen! Einmal Sith immer Sith mag vielleicht - laut Obi Wan und Yoda - die "gängige Lehrmeinung" sein, der sich Luke aber nicht unterwirft. Da Luke der Held der OT ist, hat er natürlich recht und in seinem Vater ist tatsächlich noch ein Hauch Gutes, ein letzter Rest von Anakin Skywalker. Das ist so, weil Märchen nun mal gut enden müssen. Punkt und Aus. :p

    C.
     
  12. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    man weiß ja nicht,vielleicht passiert mit ihm ja noch etwas in ep3
     
  13. Yonn-kuin Kenobi

    Yonn-kuin Kenobi Jedi-Wächter

    Klar ist Star Wars ein märchen, doch für die erste Trilogie sehe ich kein happy ending voraus.
    Ihr glaubt aber nicht dass Luke der auserwählte sein kann??:confused:
     
  14. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Das Gleichgewicht von dem Ihr Sprecht kann niemals und wenn doch nur für kurze Zeit hergestellt werden denn ansonsten wäre die Story ja vorbei......
     
  15. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also das Gleichgewicht ist ja Erreicht den Vader killt den Letzen Sith. Und damit auch den letzen dunklen jedi. Damit ist Das Gleichgewicht doch erreicht. Und aus Basta Anakin bringt das gleichgewicht.

    Mfg Kyp Durron
     
  16. Bernd

    Bernd Zivilist

    Wie es scheint, ist die Diskussion etwas aus dem Ruder gelaufen!
    Ich will nicht wissen, was das Gleichgewicht zu bedeuten hat! Ich will wissen, warum behauptet wird, er habe den Imperator umgebracht. Das hat er zwar, aber wäre dies nicht ebenfalls durch Lando und indirekt Han Solo etc. geschehen???
    Das war nähmlich meine ursprüngliche Frage, nicht mehr und nicht weniger!

    Trotzdem bedanke ich mich für die vielen Antworten ;-)!!!

    Gruß Bernd
     
  17. Bernd

    Bernd Zivilist

    Nicht so schüchtern!!!
    Ich beiße nicht!

    Eine Vermutung oder ein Gedanke reichen vollkommen aus!
    Ich brauche keine 100%ige Antwort, es geht mir nur um euere Meinungen!

    MfG Bernd
     
  18. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Luke hat es doch auch noch geschafft, vom Todestern zu fliehen und das, obwohl er Anakin schleppen musste. Also hätte es der Imperator ja wohl auch noch locker gepackt.
     
  19. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Wann und wie denn ? ;)
    Sooo abwegig ist Bernd´s Gedanke garnicht.

    Und damit haben wir´s : Lando ist der Außerwählte :p
     
  20. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Wieso mußte der Imperator überhaupt sterben? Es hat ja noch ein paar Jedis gegeben die sich dem Imperator entzogen haben!
     

Diese Seite empfehlen