Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der beste Moment in The Clone Wars?

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Saull, 17. September 2013.

  1. Saull

    Saull Zivilist

    Wälches war eurer meinung der besste moment in Clon wars? ich finde in staffel 2 Obi triefft auf den Boss der Mandolorianer Rebellen. Der fängt an zu reden. Viele genertionen lang Kämpften meien vorfahren als stolze Krieger gegen die jedie doch nun entährt diese frau den namen Manderlors. (Er wierft Obi wann dessen Lichtschwert zu. ) Verteidieckt sie wenn ihr wollt. (Obi wann schalttet das LS ein der mano zieht ein zweite schaltet es ein und hatt also nun auch ein Liechtschwert) Diese liechtschwet stammd aus euren jedei tempel mein Vorfahre stahlen es wärend dem untergang der allten republieck seit dem haben viele Jedie durch diese Klinge den tod gefunden seit bereit ihnen dahin zu folgen. (Liechtschwertkamp) und eure lieblingsstelle?
     
  2. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Ich würde ja wirklich über dieses Thema/diese Frage diskutieren, aber deine Rechtschreibung geht ja mal garnicht.
    Man muss kein Bestseller-Autor sein, um hier vernünftig diskutieren zu können, aber bei deinen enorm vielen Rechtschreibfehlern und wirren Satzkonstruktionen ist es teilweise wirklich schwer zu verstehen, was du uns eigentlich überhaupt sagen möchtest.
    Bitte arbeite daran, dann kannst du auch sachliche, auf's Thema bezogene Antworten erwarten! ;)
     
  3. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Um doch zu antworten würde ich den Kampf Pre Vizla gegen Darth Maul zitieren.
     
  4. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Dem schließe ich mich an.
    Das war IMO die so ziemlich spannendste und am interessantesten inszenierte Konfrontation der Serie - und in einer so actiongeladenen Serie wird das was heißen... :D
     
  5. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ziemlich knifflige Frage. Ich würdeja gerne einen Moment nennen der für die gesamte Saga relevant ist. Nur gibt es da eigentlich nichtmal einen der wirklich für Episode III relevant ist. Ok die Wächter der Macht Trilogie kommt da wohl am nähesten hin. Nur hat diese eben ein paar Probleme, da ich mir bis heute nicht sicher bin ob die Hauptcharaktere etwas daraus gelernt haben.
    Gelöst vom Ganzen ist dies aber wohl einer der besten Momente der Serie wie Anakin gegen Sohn und Tochter gleichzeitig ankämpft um Obi-Wan und Ahsoka zu befreien. Oder wie Ahsoka vom Sohn korrumpiert wird. Dann noch die ganzen Machtvisionen und Visuell ist der ganze Part eben sehr ansprechend.

    Dann natürlich die Folgen mit der Schwestern der Macht. Ventress und Opress sind wohl zwei der Charaktere die die meiste Tiefe bekommen haben. Ventress hat zudem wohl die am besten ausgearbeitete Hintergrundgeschichte und Wandlung innerhalb der Serie. Deshalb finde ich die Momente in der Sie von Dooku verraten wird und als Sie ihr neue Familie, also den Clan verliert am bewegensten.

    Witzig das die genannten Momente alle aus Staffel 3 stammen. ^^

    Zu bestem Duell und Schlacht muss ich erstmal nochmal nachdenken...
     
  6. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Ich würde als beste Momente für mich persönlich die Nachtschwesternproblematik (vor allem der Vernichtungskampf mit z.B. Talzins Kugel oder sämtliche Riten und Bräuche der Macht wie z.B. Talzins Wundermittelchen oder Old Dakas Wiederbelebungsspruch), dann den Kampf zwischen
    , der für mich genau richtig inszeniert unf forciert war, und zahlreiche Momente, wo "seltene" Nebencharaktere mal in den Vordergrund treten, die zu meinen Lieblingscharakteren zählen (z.B. Luminara Unduli, Shaak Ti, Jocasta Nu ...), nennen.

    Ich finde das kaum wundernswert, da ich diese dritte Staffel immernoch für die beste halte;)

    YCiv
     
  7. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Die dritte Staffel war qualitativ sicherlich ein weiter Sprung nach vorn, aber ehrlich gesagt gibt es keine, die ich als "perfekt" bezeichnen würde - jede hatte mehr oder weniger ihre eigenen besonders herausstechenden Momente, leider jedoch auch einige völlig überflüssige Folgen.
    Obwohl die Animationen einfach der Hammer waren, hatte die 5. Staffel leider sehr unter diesen Filler-Arcs zu leiden, die entweder vollkommen unnötig oder passabel, dafür aber einfach viel zu lang waren.
    Abgesehen von diesen Fillern, sind jedoch einige meiner absoluten Lieblingsepisoden in der letzten Staffel zu finden und ich rede da nicht nur von Maul, sondern auch vom Ahsoka-Arc!

    Ich habe zwar vorher ein sehr beeindruckendes Duell erwähnt, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr tolle Momente fallen mir ein und erinnern mich daran, dass The Clone Wars (trotz seiner Macken und teils zu kinderfreundlichen Episoden) eine klasse Serie war/ist (mal den "Bonus Content" abwarten...)!
     
  8. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Naja, perfekt ist wohl nichts, das stimmt. Aber außer "Böse Absichten" gab es für mich in der dritten Staffel keine weitere überflüssige Folge, wohingegen die fünfte Staffel in der Tat fast randvoll von diesen Dingern war^^

    Jepp, da gab es (eben abgesehen von unnötigen Folgen) wirklich wirklich gute TCW-Momente, mitunter eben auch die besten :)

    YCiv;)
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Den allerbesten Moment in meinen Augen? Hmmm... definitiv das Ende der Serie, bei dem Tano die Treppen des Tempels hinab steigt. Einfach genial eingefangen imo

    Danach kommt der Angriff der Zombiehexen auf Dathomir und die Jagd der Trandoshan im Wald... tolle Stimmung.
     
  11. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich hab jetzt die letzten anderthalb staffeln nicht gesehn, aber der beste moment war eindeute der als die Delta squad aus dem shuttel steigt mit den särgen der geborgenen jedi leichen!

    kann mir bitte einer sagen was für eine folge in welcher staffel das war (glaub es war die dritte staffel) ?
     
  12. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Das war Witches of the Mist aus der dritten Staffel. ;)
     
  13. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Der Moment der sich bei mir am meisten eingeprägt hat, war am Ende der Episode "Voyage of Temptation" (Deutsch: Reise der Versuchung). In der Episode ging es im Grunde um folgendes: Herzogin Satine reist mit Anakin und Obi-Wan nach Coruscant, um vor dem Senat über die Bedrohung durch Death Watch auszusagen. Allerdings greifen einige Attentäterdrohnen das Schiff an, und unter den mitreisenden Senatoren reist auch ein heimtückischer Verräter mit.
    Jedenfalls kann der besagte Verräter, noch bevor er (ich glaube) das Schiff per Fernzünder in die Luft sprengen kann von Obi Wan und Satine gestellt werden. Beide jedoch zögern den Attentäter zu töten, da sie sonst das Gesicht vor dem jeweilig anderen verlieren würden. Der Schurke erkennt dies und fragt hönisch, wer von beiden denn nun der Mörder sein würde. In dem Moment wird er von hinten überraschend von einer blauen Klinge, musikalisch untermalt von einem zur dunklen Seite passenden Thema, durchstochen. Anakin Skywalker hat seine Frage beantwortet.

    Meiner Meinung nach sinnbildlich für seine ganze Entwicklung zwischen Episode II und III und daher auch meine Lieblingsszene.
     
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    YOU KILLED MY SON!!! war dies die Szene? Einfach göttlich gemacht. Gänsehaut habe ich auch noch. Die Trandoshan können Jäger sein, aber Liebe für ihre Kinder haben sie trotzdem. Für Ahsoka, war wirklich das Beste, einfach den Orden zu verlassen. Dieser Vater hätte alles gemacht um dich zu vernichten, auch wenn er nur ein Jäger war, der nur daran dachte Opfer zu finden.
     

Diese Seite empfehlen