Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Bundeswehr beliebeteste Truppen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 1. November 2003.

?

In dieser Truppengattung würde ich gerne dienen ... (mehrere Antworten möglich!)

  1. Gebirgsgrenadiere

    8 Stimme(n)
    12,3%
  2. Motorisierte Truppe

    7 Stimme(n)
    10,8%
  3. Fliegerstaffel

    26 Stimme(n)
    40,0%
  4. Marine

    6 Stimme(n)
    9,2%
  5. Leichte Artillerie

    1 Stimme(n)
    1,5%
  6. Schwere Artillerie

    3 Stimme(n)
    4,6%
  7. Übermittlungstruppe

    4 Stimme(n)
    6,2%
  8. Ordenanz

    1 Stimme(n)
    1,5%
  9. Sanität

    8 Stimme(n)
    12,3%
  10. Militärmusik

    1 Stimme(n)
    1,5%
  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi Leutz

    Frauen können sich aussuchen, ob sie einst in der Armee dienen wollen. Für junge Männer ist der Militärdienst der in der Regel Pflicht.

    Zu welcher Truppengattung würdet ihr euch am liebsten einteilen lassen, wenn ihr morgens eingezogen würdet.

    Könnt ihr euch überhaupt mit einer solchen Idee anfreunden oder zieht ihr den Zivildienst dem Dienst an der Waffe vor.

    Danke fürs Mitmachen...

    Beatrice Furrer
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2003
  2. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Also, wenn das Militär mich genommen hätte, wäre ich zu den Fahrpontonieren gekommen, da hätte ich mit dem Übersetzboot Truppen bewegen können.

    Leider sagten sie, ich sehe zu schlecht und haben mich in den Zivilschutz eingeteilt.
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    A Kumpel hat ma gesagt das ma sich das eigentlich net aussuchen kann wenn man eingezogen wird nur wenn man sich verpflichtet.

    Also hier bei uns in der Gegend kommen fast alle zu den Gebirgsjägern oder zu den Gebirgspionieren.
     
  4. Nun ich find die Flieger am besten. Werde auch zu denen gehen. Die Kampfjetpiloten sind eigentlich die besten, müssen auch ziemlich schwierige Manöver fliegen!!
    Luftwaffe forever!!*grins*
    Vane
    Ps. man kann sich nur aussuchen, wenn man Z4 macht. Also Zeitsoldat verpflichtet auf 4 jahre!!
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nunja...am liebsten wär mir eigentlich dann doch noch der Dienst als Sani :D

    Aber mir is das eh Wurschd, weil ich mich auf 8 Jahre Katastrophenschutz verpflichten lassen und von daher eh nicht zur Bundeswehr muss
     
  6. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @Vane: Zu den Fliegern kommt aber nicht jeder, soweit ich weiss, muss man zuerst einige Gesundheitstest's überstehen um zu sehen ob man die Belastung aushält. Du musst auch eine Ahnung vom Fliegen und Flugzeugen haben, man kann also nicht hingehen und sagen: "Ich möchte gerne Pilotin werden". Wenn man aufgenommen wurde gibt es eine lange Zeit Theorie und dann erst das fliegen.
     
  7. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    scharfschütze passt zu keiner der aufgelisteten beispiele. =/
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also wenn ich gehen tät dann Luftwaffe.

    Ist sicher Intressant
     
  9. Im Übrigen bin ich stark für die Inpflichtnahme von Frauen. Die pochen doch immer auf Gleichberechtigung. Dann sollen sie auch an der Waffe dienen. (und in der Dusche müsste nicht immer ein Mann die Seife aufheben.;) )
     
  10. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Ich bin genau da gelandet, wo ich hinwollte - bei den Ausgemusterten! :D :D
     
  11. Remus

    Remus Gast

    Bei den Musikern zu sein, ist ne feine Sache. Da bekommt man Sondererlaubnis zum Ausschlafen, wenn die Offiziere mal wieder einen gehoben haben. Das kann man doch auch mischen, also normaler Wehrdienst und nebenher musizieren.
    Dann würde ich gerne zu den Panzern. Die alten Restbestände muss man schließlich auch noch zu Schrott fahren. :D
     
  12. halcyon84

    halcyon84 Ich war, ich bin, ich werde sein.

    Da will ich auch hin ... :p
    Aber ich weiß nich ob meine "Leiden" dazu ausreichen !

    Warum haben die dich denn ausgemustert??
     
  13. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Todesstern-Feuerknopfdrücker...

    @Beatrice: Nette Auswahl hast du gestellt *daumenhoch* :D
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    ich möchte neimanden beleidigen,der bei der Bundeswehr gedient hat, aber für mich ist die Bundeswehr ein verloterter Haufen,der keinerlei militärischen Wert besitzt.
    Das höhrer Offizierskorps ist eine proamerikanischer Söldnerbande, ohne jedwede
    strategische Fähigkeit.
    Die Genarälität kennt wahrscheinlich die US-Hymne besser, als das militärische 1X1.
     
  15. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ich bin stolzer Zivilschützer und würde um nichts in der Welt in zur Armee tauschen:D
    Und wenn ich müsste dann noch eher zu den Sanis. Vielleicht handelt der generische Soldat noch mit einem Minimum an Würde und erschiesst den mit dem Kreuz der am zusammennähen ist, nicht gerade. Oder Feldprediger.
     
  16. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Da frage ich mich, woher du diese Weisheiten hast? Ich für meinen Teil bin der Ansicht, dass die Leute, denen ich an der Elbe begegnet bin, anderer Ansicht sind!
    Die waren ganz froh, als auf einmal Dreitausend Soldaten auf der Bildfläche erschienen sind und sie buchstäblich vor dem Absaufen bewahrt haben...
    Soviel zum militärischen Wert.
    Ob jemand proamerikanisch eingestellt ist, ist seine Sache! Ich für meinen Teil heisse es ganz und gar nicht gut, was die US-Regierung sich in den vergangenen Jahrzehnten geleistet hat. Und jeder Offizier, der nur ein bischen Ahnung von Tagespolitik hat, wird unter Garantie den Kurs der USA verurteilen. Ansonsten hätten sich diese Leute nicht bei der Bundeswehr verpflichtet sondern bei der US-Armee.
    Startegisch haben diese Leute auch unter Garantie um einiges mehr drauf als du annimmst, denn in den vergangenen 50 Jahren war die Bundeswehr in nicht einmal annähernd so viele Konflikte verwickelt, wie jede andere Streitmacht der größeren Industrienationen!
    Strategie ist es nämlich auch, einen Konflikt zu vermeiden!
     
  17. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    Das wirst du wohl nich nachstellen können - angeborener Nierenschaden ;)
     
  18. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ist doch ganz einfach: Imperialer Generalfeldmarschall(einem Großadmiral gleichgestellt)

    Mehr muss ich zu dem Post auch nicht sagen, ... oder?

    Nein, wirklich nicht ;)


    btw: ich war sani.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Tut mir leid, ich verstehe unter militärischen Wert etwas anderes
    als einen Hochwasserdamm zu verstärken.
    Natürlich war das gut,daß sie das getan haben,aber was hat das
    mit dem mil. Wert einer Streitmacht zu tun ??????
    Und zu den letzten 50 Jahren muß ich Dir sagen, daß die BW
    sich gar nicht an einem Konflikt beteiligen durfte.
    Soviel zur strategischen Vermeidung von Konflikten.:clone
     
  20. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Wenn ich schon zur Bundeswehr müsste, würde ich mich (wenn ich das dürfte) für die Marine entscheiden, da mein Onkel ebenfalls bei der Marine ist. (Zwar als Schreibtischtäter, aber egal...:D ).
    Als Hamburger habe ich halt eine Schwäche für Maritimes...;)
     

Diese Seite empfehlen