Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der "Glaubt ihr an..."-Thread - Wunder und übersinnliche Kräfte

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth Hirnfrost, 20. November 2004.

?

Glaubt ihr an Wunder und übersinnliche Kräfte?

  1. Natürlich gibt es Psi-Kräfte!

    10 Stimme(n)
    37,0%
  2. Alles lässt sich wissenschaftlich erklären.

    7 Stimme(n)
    25,9%
  3. Da hat Gott seine Finger im Spiel.

    1 Stimme(n)
    3,7%
  4. Alles purer Aberglaube!

    3 Stimme(n)
    11,1%
  5. Ich bin verwirrt...

    6 Stimme(n)
    22,2%
  1. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ausgelöst durch die Uri-Geller-Show, stelle ich euch die Frage: Glaubt ihr an so etwas wie Wunder oder Psi-Kräfte?

    Ich für meinen Teil weiß nicht mehr so recht, an was man noch glauben soll. Ich bin mir sicher, es gibt Dinge auf der Welt, die die Wissenschaft das Füchten lehren würde...
    Trotzdem - das kann doch irgendwie alles nicht sein, oder? ;)
     
  2. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Naja kommt drauf an,wenn solche Sendungen im Tv kommen schaue ich sie an,aber kritisch.Ich glaube alles lässt sich wissenschaftlich erkären.Bis dahin bleibe ich aber kritisch ;) .
     
  3. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Jopp glaube schon dran, aber ich glaube nicht unbedingt dran das wir in der Lage sind das zu kontrollieren. Ausserdem denke ich das Übersinnliches natürlich von der Wissenschaft erklärt werden kann, es gehört dazu nur sind sie einfach nicht gut genug erforscht. Früher waren Wirbelstürme auch "Übernatürlich" wurden aber später Wissenschaftlich erklärt.
     
  4. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    Ich bin mehr so der wissenschaftliche typ

    ich glaube nicht, dass gott dies erschaffen hat, oder irgendeine "überirdische kraft" im spiel war, aber ich glaube, dass es sehr viele dinge gibt, die wir als menschen nicht verstehen und vielleicht nie verstehen werden
     
  5. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich bin offen für alles :D.

    Gestern zum Beispiel kam Uri Geller in der Schweiz in einer Show im Fernseher. Er hatte dem Moderatoren vor der Sendung gebeten, etwas auf ein Blatt Papier zu Zeichenen. In der Sendung hat er ihn dann gebeten das Bild in sein Kopf zu projezieren (also der Moderator in Uri's Kopf). Ich hatte in dem moment nur kurz die Augen geschlossen weil sie mir brannten und ich sah ein Dreieck. Anscheinend hat es Uri auch gesehen und der Moderator hat auch ein Dreieck auf sein Blatt gezeichnet. Das ist jetzt echt wahr. Ich weiss nur nicht ob ich das Dreieck gesehen habe, weil ich auch ein Dreieck gemalt hätte oder weil ich irgendwie eine Augenreflektion oder so gehabt habe oder ob ich wirklich das Bild des Moderators empfangen habe. Das wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So ähnlich sehe ich das auch. Mit diesen ganzen übersinnlichen Kräften (Psi, Hellsehen....) ist es einfach so, daß viele Fälle einfach nur Humbug sind. Aber zwischen all diesen Lügen und Geldmacherei sind auch immer wieder glaubhafte Fälle und Personen dabei. Von daher komme ich mit dem Thema übersinnliche Kräfte zu keinem eindeutigen Ergebnis.
     
  7. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    Sowas wie wunder gibt es nicht... nein... sie hatt es dahmals mal gegeben aber jetzt..
    nö.. alles humbuck ^^
     
  8. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Es gibt mehr Dinge zwischen himmel und Erde, als unsere Schuldbildung erklären kann.
     
  9. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper


    Schön gesagt... :)
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    So ist es.
    Ob es allerdings Wunder sind,oder unser Wissensstand sie bis jetzt nicht erklären kann,bleibt abzuwarten.
     
  11. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Grundsätzlich bin ich der Typ, der sagt: "Es gibt für alles eine Erklärung (wissenschaftlich!). Anderseits habe ich in meinem Leben schon so viele wundersamen Menschen kennengelernt, so dass ich bis zu einem gewissen Punkt an übersinnliche Phänomene glaube. Und das sehr gerne, denn dieser Glaube beflügelt meine Phantasie.
    Ich denke, dass es bei besonders sensiblen Menschen durchaus möglich ist, übersinnliche Kräfte zu mobilisieren. Ich meine aber auch, dass damit sehr viel Scharlatanerie getrieben wird und gerade Wahrsager und sog. Fernheiler viel mit Suggestion arbeiten, frei nch dem Motto: "Wenn man fest genug daran glaubt, sieht man rosa Kühe fliegen und Opas Pantoffeln übers Wasser gehn..."

    Gerade im Showbusiness wird sehr viel Schabernack getrieben. Um die Kassen klingeln zu lassen werden einem die fiesesten Tricks als übersinnliche Phänomene verkauft. Auch die Kunst der Hypnose wird immer wieder zur Volksbelustigung missbraucht. Das ist nicht Sinn der Sache. Jeder ernsthafte Magier wird die Hypnose nie zu Showzwecken einsetzen, weil sie ein therapeutisches Instrument ist und falsch eingesetzt, grossen Schaden anrichten kann.

    Schönen Sonntag

    Bea
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hmmm bin da gespalten..also im Prinzip: nein. Ich glaube nich an sowas. Ich denke früher oder später wird alles wissenschaftlich erklärbar sein. Aber andererseits is diese Ansicht auch sehr vermessen, weil wir eben nicht wissen, ob es etwas nach dem Tod gibt, was denn der Tod genau ist etc etc etc. *schulternzuck*
     
  13. Smash

    Smash Gast

    Ich muss sagen ich bin bei so was verwirrt.
    Auf der einen Seite halte ich Wunder für Glaubwürdig aber auf der anderen Seite ,halte ich Leute,die an Phsikräfte glauben für total verrückt!

    Bin ich jetzt auch verrückt :konfus:
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Der Threat verbindet sehr vieles das ich in unterschiedliche Kathegorien stopfen würde. Allgemein gesagt, bin ich überzeugt, dass absolut alles wissentschaftlich nachweisbar ist. Das die Wissenschaft mansches wie z.B. Psikräfte noch nicht nachgewiesen haben, macht diese nicht unantastbarer wie Dinge, die bereits nachgewiesen wurden.
     
  15. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Prinzipiell glaube ich auch nicht an irgendetwas übernatürliches. Alles dürfte sich naturwissenschaftlich erklären lassen - zumal die Menschen garantiert noch nicht auf alles eine Antwort gefunden haben (oder überhaupt die Frage wissen :D ).

    Hier in Bochum gibt es den sog. "Teufelsberg" - selber war ich noch nicht da, allerdings habe es mir alle Leute bestätigt. Es ist eine leicht abschüßige Straße und stellt man den Wagen mit gelösten Bremsen und ohne Gang dort ab......rollt er berg aufwärts, langsam aber bestimmt. Das mag sich im Augenblick wie Hexerei anhören, dürfte aber sicherlich eine natürliche Antwort enthalten.

    Wer kann sich den schon vorstellen, daß in dem Tod absolut nichts ist. Kein denken, träumen, fühlen oder irgendwas anderes. Ich kann mir einen solchen Zustand überhaupt nicht vorstellen, genausowenig wie ein Leben nach dem Tod (auch wenn die Idee sicherlich begrüßenswert ist ;) ) - und damit haben wohl die meisten Menschen Prpbleme und flüchten in eine Religion.
     
  16. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Ich würde sogar sagen damals auch nicht. :D Mir ist keine Dimension der PSi-Kräfte bekannt die mit unserer Realität eine Kopplung hätte. Bis die Liebe erklärt werden kann ist aber noch ein bischen Zeit...

    Erinnert mich irgendwie an: "Naturgestze dürfen nicht gebrochen werden" und "Krack" :D :alien :konfus:
     
  17. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich denke, da werden dir viele Eltern wiedersprechen. Viele sagen, dass die Geburt ein Wunder ist und ich muss sagen (als Nicht-Elternteil) sie haben recht. Es gibt viele Wunder. Es ist ein Wunder, wenn sich jemand von Grundauf ändert, es ist ein Wunder wenn es nach einer Trockenperiode regnet usw.

    Man kann nicht immer alles als "Humbug" abtun, was man nicht versteht.
     
  18. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ja, nur kommt jetzt irgend ein Karrde an und erzählt dir das auch diese wundervollen Dinge wissentschaftlich nachweisbar sind. Hier hätte man es sogar leicht, da es sich um Dinge handelt, die nach dem heutigen Wissensstand tatsächlich erklären lassen.
     
  19. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ja, klar ist eine Geburt wissenschaftlich erklärbar, aber ein Wunder definiert eigentlich etwas, das sehr schön ist, was die Leute glücklich macht usw. Das wollte ich damit sagen. Ein Wunder ist in dem Sinn eigentlich gar nichts übernatürlichers.
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Hora:

    Mit der Tod-Geschichte...ich denke wir wollen einfach nur deshalb nicht wahrhaben, das es auch möglich is, dass da NICHTS is (obwohl wir es ja nicht mitbekommen würden, denn wir sind tot), weil es uns Angst bereite. ich mein der Mensch is ein Kontrolltier...alles müssen wir ins Detail wissen, sonst bereites es uns Ansgt oder solange opf zerbrechen, bis wir dahinter kommen. So wie es bisher aussieht, is da aber nichts...sprich wir verlieren die Kontrolle...und das das vielen nich schmeckt is verständlich ^^
     

Diese Seite empfehlen