Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 5. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Das Buch ist ab sofort bei Amazon erhältlich..
    ich bin ja mal gespannt!
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Das ist aber schon seit ungefähr zwei Wochen im Handel, ungefähr zur gleichen Zeit wie "Die schwarze Flut" Bd. 1 erschienen ;) Ich hab es gestern zu Ende gelesen und war mehr als positiv überrascht von diesem Roman.

    MTFBWY, Jeane
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    warum bringt es dann Amazon erst jetzt?schlampen die?
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    auf deutsch ? gut ... ich würde es mir ja bestellen , aber irgendwie erlaubt mir meine mutter das aus einem extrem seltsamen unverständlichen und dummen grund nicht ... na ja ... hoffentlich gibts das auch balfd in einem geschäft

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    auf Amazon spalten sich die Meinungen,aber ich bin mir fest sicher:Ich werde dieses Buch lieben:)

    @Steve:warum nicht?
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Also, ich habs bei amazon.de bereits am 25. November bestellt, am 27. ist es dann angekommen. Dieses Buch ist durchaus streitbar, die Fans der Kopfgeldjäger (Boba Fett) werden es lieben, für die anderen kann es eventuell ein bißchen langweilig werden.

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    @Lord Steve: Ich kann dir ein Geschäft sagen wo du es
    sicher bekommst auf dem Enede der Mariahilferstrasse nach den Virgin Megastore gehst auf der selben Seite weiter.

    Dann kommt mal ein Schild Spiele für Kinder und Erwachsene.
    Disese Science-Ficton Fantasy Spiele Geschäft hat jedes Buch was du nur willst ;) . Kanne es dir gerne mal zeigen wenn du Zeit hast ;) .

    Ich glaube ich holle mir das Buch auch mal *g*
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    ich hab es seit über 2 Monaten vorbestellt und es kommt erst heute*grrr*ich werd mich beschweren...
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Wirklich gut, dieses Buch. Um das erste Kapitel wirklich zu verstehen sollte man aber die Boba Fett-Kurzgeschichte in "Palast der dunklen Sonnen" gelesen haben.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Ja, das stimmt. Die Geschichte in "Palast der dunklen Sonnen" (wie hieß sie nochmal gleich, ich glaube "Der letzte, der auf den Beinen bleibt", oder?) ist als Ergänzung zu empfehlen.

    Überhaupt lohnt sich meiner Meinung nach die Anschaffung der drei Anthologien "Sturm über Tatooine"/"Kopfgeld auf Han Solo"/"Palast der dunklen Sonnen". Da erfährt man endlich auch mal, was es so mit diversen Gestalten aus der Cantina in ANH und in Jabba's Palast auf sich hat, und besonders interessant ist natürlich die Geschichte der einzelnen Kopfgeldjäger, die man in TESB sieht.

    MTFBWY, Jeane
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    "Der letzte, der auf den Beinen bleibt" ist in "Kopfgeld auf Han Solo" (engl. "Tales of the Bounty Hunters") und handelt von der Konfrontation Boba-Han. In "Palast der dunklen Sonnen" ist die Geschichte "So ein Barve...: Die Geschichte von Boba Fett", die seine Erlebnisse im Schlund des Sarlacc beschreibt. Aber in einem Punkt hat Jeane recht: die drei Kurzgeschichtenbände sind wirklich zu empfehlen, da sie den einzelnen Statisten in den drei klassischen Filmen eine eigene Hintergrundgeschichte geben. Man erfährt, warum der Rancor-Wächter weint (es ist wirklich rührend), wie Oola in Jabbas Palast gelandet ist, was mit Greedos Leiche passierte... einfach klasse. :)
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Die Anthologien haben mir auch sehr gut gefallen, vor allem die ersten beiden (Tales of the Mos Eisley Cantina und Tales of the Bounty Hunters) während ich die anderen zwei (Tales from the New Republic und Tales from the Empire) nicht mehr so lustig fand. Aber trotzdem meiner Meinung nach mit die besten SW Bücher überhaupt.
    Was ich anderseits von der Kopfgeldjägerkrieg Trilogie nicht gerade behaupten kann. Ich fand die Bücher stinklangweilig. Wenn ich an Boba Fett und die anderen Kopfgeldjäger denke, dann denke ich in erster Linie mal an Action. In den Büchern haben wir aber auf beiden Erzählebenen (eine absolut konfuse Gegenwarts-Zeitlinie in der Dengar als lieber alter Geschichtenonkel eine Mär aus der Zeit zwischen ESB und RotJ erzählt)nur jeweils eine laue, vorhersehbare Intrigen-Geschichte in den bei beiden nicht viel passiert. Man denkt immer gleich passiert etwas, der Autor bemüht sich um einen langsamen Spannungsaufbau, aber bis zum Ende passiert nichts, niete, nada!! Was mich auch etwas gestört hat, ist dass außer Boba Fett alle Bounty Hunter als absolute Volltrottel dargestellt werden was mal wieder für die Einfallslosigkeit des Autors spricht. Wenn er irgendwelche Luschen braucht, sollte er sie selbst erfinden und nicht auf die, von Vader engagierte Elite zurückgreifen.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Der Kopfgeldjägerkrieg-Die Mandalorianische Rüstung

    Jo, wußte ich doch, daß ich das jetzt wieder durcheinander bringe. War ja klar ;) Was die Kopfgeldjägerreihe bzw. Band 1 davon angeht, muß ich mein Veto einlegen, was Batous Beitrag angeht. Das Buch ist weit davon entfernt, langweilig zu sein.

    Bei DT 1 hab ich mich ehrlich gesagt nicht so amüsiert wie bei BHW Band 1. Als wirkliche "Volltrottel" werden die Kopfgeldjäger auch nicht dargestellt, denn, wer soll schon neben Boba Fett gut aussehen, was das angeht? *fg*

    MTFBWY, Jeane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen