Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der "Manga-Thread"

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von Callista Ming, 28. Februar 2003.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hi Leutz,

    irgendwie war es mir ein inneres Bedürfnis so einen Thread zu eröffnen..da ich als angeheneder Manga-Fan mich gern mit anderen austauschen würde.

    Mein Lieblings-Manga ist zur Zeit ganz klar "Ayashi No Ceres" von Yuu Watase.

    wer nicht weiß, was das ist und worum es geht:

    Die Zwillingsgeschwister Aya und Aki Mikage werden an ihrem 16 Geburtstag von ihrer Familie einem Test unterzogen. Ihnen wird eine abgeschlagene Hand vorgelegt. Als Aya diese Hand sieht, erwacht in ihr die Macht der Himmelsfee und entfesselt eine zerstörerische Kraft. Aki wird bei der Verwandlung Aya's in Ceres, der Himmelsfee, schwer verwundet.
    Als Ayas Verwandschaft ihre Macht sieht, versuchen sie Aya zu töten, doch mit der Hilfe des mysteriösen Tooyas, der keine Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, kann sie fliehen und findet unterschlupft bei Suzumi Aogiri und ihrem Bruder Yuhi Aogiri. Suzumi trägt ebenfalls das Blut einer Himmelsfee in sich und ist deshalb sehr an dem Wohlergehen Ayas interessiert. Doch Aya bleibt ruhelos. Sie weiß das ihr geliebter Bruder sich in den Händen ihrer Familie befindet, die sie gerade versucht haben zu töten und dass er schwer verwundet ist. Und so beschließt Aya zurückzukehren und ihren Bruder zu suchen...

    :D mehr gibts nicht. Und wer wissen will, wieso Aya sterben soll und was der Mikage-Clan mit der göttlichen Himmelsfee zu tun hat.. , wie sich die Romanze zwischen Aya und Tooya, der (leider) für die Mikages arbeitet und Aki beschützen und Aya töten soll, entwickelt und vor allem, was die Himmelsfee auf der Erde will...der kaufe sich die ersten beiden Bände (5 Euro pro Stück - aber es lohnt sich) oder frage einfach mich :D :D


    So aber nun genug von mir jetzt seit ihr an der Reihe. Hier könnt ihr eurer Manga-Lust fröhnen und mal zum besten geben, was eure Leidenschaft an Manga geweckt hat. Vielleicht auch mal, was euer erster Band ist, den ihr euch gekauft habt. :D

    gruß Calli
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2003
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hier noch ein schickes Bild von Ceres :D Damit ihr mal den Zeichenstil dort seht *lechz*
     
  3. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wir hatten schonmal einen Manga & Anime-Thread, der wurde aber seit Monaten nicht mehr benutzt. Von daher kann ich nur sagen, tole Idee, Calli!!! *knuddel*
    Bring mir "Ayashi No Ceres" mal mit, bitte. *g*

    Ok, daß ich in der Richtung auch etwas vobelastet bin (man könnte auch sagen, daß ich eine Manga-Macke habe *g*) ist ja bekannt, dazu muß man nur meine Sig anschauen.
    Und womit das bei mir losging, hab ich auch schonmal erzählt: mt der Fernsehausstrahlung von "Neon Genesis Evangelion" wurde zum ersten mal mein Interesse geweckt, aber als ich danach bei einem Kumpel "End of Evangelion" sah, wurde ich unwiederruflich zum Fan. Mein erster gekaufter Manga war dementsprechend Band 1 der NGE-Reihe. Verdammt, ich will endlich Band 7 ("Mother") haben!!!
    Was habe ich ansonsten bisher gelesen: Rekord of Lodoss War ("Die Flaim-Chroniken", "Die Graue Hexe", "Deedlit"), Tenchi Muyo!, die Anime-Manga-Bücher zu "Spirited Away", diverse Mangas von Satoshi Urushihara ("Plastic Littel", "Chirality"), Vampire Princess Muyo, ein paar Bände von X-1999, natürlich die SW-Mangas (sowohl die vierbändigen Film-Adaptionnen, als auch die Manga-Kurzgeschichten, die ab und zu in den SW Tales erscheinen), und natürlich die Manga Power. AN der Manga Power kommt man als Fan des Genres ja einfach nicht vorbei: monatlich 500 Seiten für 5 ?, un ddafür kriegt man so geniale Serien wie Chobbits, Itchabot, Peach Girl, Othello... ok, sind "Mädchen-Mangas", aber ich lese sie trotzdem gerne... *g*
    Übrigens ein Tip für die AnimaniA-Leser: diesen Monat erschien Heft #50 der AnimaniA. Kauft es euch NICHT am normalen Kiosk!!!! Ghet in einen Comic-Shop!! Warum? Nun, die Abonenten-Ausgabe, ebenso wie due Auflage für den Comic-Fachhandel haben eien alternatives Cover, und enthalten außerdem eine eingeschweißte CD-ROM. Und diese CD-ROM ist der Hammer: ALLE, wirklich ALLE bisherigen 49 Ausgaben der Animania komplett auf CD, als pdf-Dateien!!! Das ist viiiieeeel Lesestoff... *g*
     
  4. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Also ich bin ja eher noch ein Neuling auf dem Gebiet Anime/Manga, aber ich habe in letzter Zeit viel davon gelesen/gesehen.
    Zur Zeit lese ich am liebsten die Vagabond-Reihe von Inoue Takehiko. Darin geht es um die Lebensgeschichte von keinem Geringeren als Myamoto Musashi, wobei die Geschichte weitgehend der dramatisierten "Myamoto Musashi"-Biographie von Yoshigawa Eiji entspricht. Bisher sind vier Bände erschienen.
    Wer sich für Samurai interessiert, dem kann ich diese Mangas nur wärmstens empfehlen. Aber vorsicht! Es geht nicht selten blutig zu. Musashi war eben nicht gerade zimperlich mit seinen Gegnern.

    Super finde ich übrigends auch Chobits. Beim ersten Band hab ich mich kringelig gelacht und jetzt warte ich gespannt auf den zweiten.
     
  5. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    @Arthious, wenn du Schwertkämpfe magst, dann solltest auch mal Kenshin testen. Die Kämpfe sind halt etwas übertrieben und auch recht blutig aber wirklich gut. Die Reihe spielt während der Meiji-Zeit.
     
  6. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Kenshin ist wirklich gut. Ich hab bisjetzt alle Bände davon gelesen (16?) und finde vorallem den Zeichenstil witzig.

    A>nsonsten mag ich HunterXHunter ganz gut und Naruto.

    Ach ja die ersten 6-10 Bände von Dragonball sind gut!
     
  7. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Ich bin hier wahrscheinlich wieder der Mainstream-Manga-Leser, da ich ca. 99 angefangen habe, die Dragon Ball-Reihe zu lesen, die ich immer wieder hoch und runter lesen könnte.
     
  8. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Auf so einen Thread wart ich schon lange :D (auch wenn's ihn schonmal gab).

    Ich lese gerne Spriggan (an manchen Stellen ein bisschen sehr Blutig aber super spannend), Cowboy Bebop (MTV hats mir angetan), City Hunter, Dragon Ball und Inu Yasha, die neue Manga Reihe von Rumiko Takahashi.

    @SWPolonius
    Da haste Recht, die neue Animania ist echt gut!

    Vis ses snart!
    Young Boba
     
  9. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Hm, also "Record of Lodoss War" ist einer meiner ganz großen Favoriten.
    Diese Woche habe ich dann auch mal "Spirited away" gelesen, und warte jetzt schon ganz gespannt auf den Kinostart :)

    Was könnt ihr in dieser Geschmacksrichtung denn noch so empfehlen?

    MfG Traitor
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wenn dir "Spirited Away" gefallen hat (die fünf Bände sind von der Aufmachung her wirklich das beste, was ich bisher als Anime-Manga in Dtl. gesehn habe), dann kann ich dir von Hayao Miyazaki auch noch den vierbändigen Anime-Manga zu "Prinzessin Mononoke" empfehlen und die (sechs??) Bände von "Nausicaä - Tal der Winde". Ach ja, und besorge dir am besten den Soundtrack des Filmes, denn die Bilder und die Handlung von "Spirited Away" sind ja schon wunderschön, aber die Musik mit dazu hebt das Ganze nochmal auf eine völlig neue Ebene...
    In Richtung Fantasy kenne ich außer RoLW nicht viel. Gerade ist Band 1 von "Legend of Mana" erschienen, den hatte ich aber noch nicht in der Hand, soll aber ganz niedlich sein.
    Ach ja, was absolut Pflicht ist: "Ghost in the Shell 2: manMashineInterface". Ihr dachtet, "Ghost in the Shell" wäre abgehoben und gut gezeichnet? GitS2 ist das ganze in der Zehnerpotenz. Der Zeichner hat an dem Teil (ca. 200 Seiten, in einem Band abgeschlossen) zehn Jahren lang gearbeitet, und man sieht es ihm auf jeder Seite an!!!
     
  11. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also *sich mal wieder zu Wort meldet*

    ich hab heute noch ne neue Manga-Staffel begonnen, weil moich die zeichnungen irgendwie faszinierten. Die sind ähnlich gut wie bei ANC (ayashi No Ceres) . Worum es genau darin geht weiß ich noch nicht..es heit "Yami No Matsuei" von Yoko Matsushita - Die Erben der Dunkelheit. Klingt ja sehr verheißungsvoll, auch wenn ein Titel ja nicht viel Aussagen muss :D

    Ich hab mir ja die Animania CD von Poli mal runtergeladen.. ich glaub ich brauch Jahre um da mal durchzusteigen..obwohl es wirklich recht interessant ist...wenn man sich darauf verlassen könnte, dass die das jedes Jahr einmal macht, müsste man sich die Animania-Hefte ja nicht kaufen, denn wenn ich mir soviele Mangas kaufe und dann noch Animania dazu *hüstel* :D Aber was tut man nicht alles für seine Manga-Sucht

    Und vielleicht schaffe ich es ja auch endlich mal die NGE-Reihe zuende anzuschauen :rolleyes: :D
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Dann meld ich mich auch mal zu Wort. Meine Lieblingsmanga sind Appleseed (wann kommt endlich der 5. Band raus *grrr*), Nausicaa of the Valley of Wind, Battle Angel Alita und Maison Ikkoku. Und natürlich Ghost in the Shell, wobei ich sagen muss, dass mir der Anime direkt besser gefällt.
    Zur Zeit lese ich Blade of the Immortal (der beste Samurai Comic seit Lone Wolf and Cub) und GitS II auf englisch. Von Man Machine Interface war ich nämlich ziemlich enttäuscht und hoffe jetzt, dass es an der deutschen Übersetzung lag.
    Ich fand die Story total konfus und ohne Tiefgang und auch der Zeichstil konnte mich nicht überzeugen. Erinnert mich mehr an Mainstream US Comics, die eine Anreihung von Pin-up Bildern sind, um die eine "pro-forma" Handlung gesponnen ist.
     
  13. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Also von Blade of the Immortal hab ich die ersten 2 Bände gelesen und mir gefielen sie ehrlich gesagt nicht besonders gut. Irgendwie verliert Manji díe meisten Kämpfe, lässt sich niederstechen, nutzt dann seine Unsterblichkeit aus und erledigt den Gegner von hinten. Und die Waffen sind ja wohl teilweise auch recht unrealistisch.
     
  14. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    hmm.... hab letztens auch mal angefangen ein manga zu lesen (NGE). kurz nachdem ich den ersten Band fertig hatte, habe ich mir das anime dazu angeschaut... und muss sagen: holla! vorallem End of Evangelion is gut... auch wenn ich finde, dass das ende etwas eigenartig ist. da wär meiner meinung nach mehr drin gewesen...

    da ich im allgemeinen nicht so gerne lese (*schäm*) hab ich außer den bisher erschienen NGE Mangas nur Inu Yascha gelsen und hab mich total geärgert, dass RTL2 den Sendetermin verschoben hat...

    Jetzt schau ich mir dann noch Naruto an, was meiner Meinung nach auch nciht gerade schlecht ist. (hab aber erst die erste Folge gesehen.)

    Full Metal Panic kommt demnächst auch noch zum Zuge und Ghost in the Shell wird sich wohl auch noch auf meiner Festplatte einnisten. Wenn mir sonst noch was empfohlen wird, werde ich mir das auch mal antun ^^

    an dieser Stelle möchte ich noch etwas Werbung machen für ein Anime/Manga board, falls ihr es nciht kennt... Die wollen noch ein paar mehr user... D>>X
     
  15. Xirmatul

    Xirmatul Senatsmitglied

    Mein Lieblingsmanga ist momentan BLAME. So wunderschön düster.
     
  16. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Hmm... Band 7 ist schon lange raus *g* ;) (übrigens genial für NGE-Fans, sollte gesagt sein...)

    Ok, ich dann auch mal...
    Ich fing auch mit Neon Genesis Evangelion an, habe hier den Anime auf Kassetten von Vox aufgenommen, bisher waren mir die DVDs doch ein zu teurer Spaß, obwohl ich DVD- und NGE-Fan bin... Die Mangas hab ich hier auch alle aufgereiht, lese sie ab und zu gerne, weil es eben nicht so zeitintensiv wie der Anime ist und auch oft andere Wege geht, was recht interessant ist... Laut meiner Meinung einer der besten Animes/Mangas und absolute Pflicht... *diskret zu Calli schau*
    Ansonsten bin ich von Ghost in the Shell begeistert, die DVD lag am Anfang wirklich pausenlos im Player... Ist auch einer der erfolgreichsten Animes/Mangas und sollte wohl jede(r) kennen... *diskret zu Calli schau :D*
    Oft wird Akira noch als ein Muss gesehen, was ich überhaupt nicht verstehen kann, genauso wie Spirited Away, aber naja... Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber defintiv nichts für mich, gibt ja auch zum Glück genug Alternativen... *g*

    Bin mal gespannt wann sich hier die Hentai-Leser outen... :p :D

    Alter Neon Genesis Evangelion-Thread (SPOILER)
     
  17. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Sharky:

    Definitiv schaust du viel zu oft diskret zu mir..ich weiß ja, dass ich noch was nachzuholen habe...Poli reibt es mir auch ständig unter die nase und das Interesse für NGE ist ja auch da, wer mein DesktopBild kennt *lechz*

    Aber wenn man nun mal nur 6 Stunden geschlafen hat und nirgends nen Kaffee auftreiben konnte..und dann noch NGE mit deutschen Untertitel sehen/lesen muss..das ist einfach ziemlich anstrengen...wärs komplett auf Deutsch, auch wenn Poli das net hören will...hätt ich den Marathon vielleicht geschafft...aber so muss er halt gestaffelt werden :D :D

    @Poli: Wann kommt die Fortsetzung? :D :D
     
  18. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Calli: wir können ja nächsten Samstag da weitermachen, wo wir letzes WE aufgehört haben... ;)

    @Inferno: Jaja, hab mich vertippt. Ich meinte natürlich Band #8: "Mother". Der ist seit Dezember in Japan raus.

    Und wenn du schon die ganze Zeit zu Calli schielst: alles, was du aufgezählt hast, hab ich da (entweder auf DVD, Video, oder Festplatte). Also, Calli, gegen deine bisher noch etwas vorhandene Unwissenheit kann was getan werden.... *g*

    Bis vor kurzem hatte ich nur "EVA X". Ganz ehrlich. *g* Ok, nun sind auf einmal noch "Countdown Stories Vol. 1" und zehn Folgen "Cool Devices" dazugekommen... Aber deren Inhalte werde ich in diesem Thread ncht breittreten. *lol*
    "Chirality" von Satoshi Urushihara ist auch nicht ohne, besonders Band zwei ist geradezu pornographisch *g*Kein Wunder, daß bei dem Band ganz klein steht "Empfohlen ab 18 Jahren"... aber grandios gezeichnet, und tolle Story.

    Na, ist das genug Outing? *g*
     
  19. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Na wer 3 Tantra-Bücher in seinem Schrank zu stehen hat, mehrer "Super-Sex-Bücher unterm Bett, hat auch massig Hentai :D *rotwerd* was rede ich hier eigentlich

    @Poli: Können wir gern machen. Ich bring auch meinNotebook wieder mit....vielleicht finden wir ja dann raus, was der für ein Prob mit meinem realPlayer hat. Der donnert sich den Arbeitsspeicher voll und hängt sich nach den ersten 1 1/2 Minuten von dem NGE-Video mit Queen da auf..und dann funktionieren die einfachsten Anwendungen nicht mehr, weil er keinen Speicherplatz merh hat *seufz*
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich hab doch mal vor n paar Posts über "Yami No Matsuei" von Yoko Matsushita - Die Erben der Dunkelheit geschrieben...also das ich es habe und der Titel serh verheißungsvoll klingt....ja der Titel is auch das beste an diesem Manga...

    Ich hab ihn nur angelesen und dann augenrollend beiseite gelegt...es geht um einen kerl, der bei einer Behörsde arbeitet, die dafür sorgt, dass Menschen, deren Zeit um ist oder deren Seele tot ist, ins Jenseits befördert werden und keinen Ärger mehr machen. Sein erster Auftrag ist eine 16 Jährige Schülerin. Er geht hin, mit seinem neuen Partner, findet sie, bewahrt sie vor dem Selbstmord unf erzählt ihr dann,das sie sterben müsse...dass er ihre Schutzgeister abhalten würde, die bisher ihren Selbstmord verhindert hätten.

    Die ganze Zeit kamen sowas von schrottige Dialoge "Ach Ayake du willst ddoch unbedingt sterben oder?" Das Mädel ganz begeistert "Ja sicher."

    Und "Willst du immer noch sterben Ayake?"
    "Ja klar" strahlende Augen.

    Sowas finde ich nicht mehr witzig, geschweige denn ansprechend...hinzu kamen, dass die so hochgelobten Zeichnungen sich in der eigentlichen Storie recht rar machten und dieser Stil dominierte, wo die wie Babys aussehen...ich hab das Buch beiseite gelegt und werde es irgendwo im Bücherregal verschwinden lassen. *seufz*

    Gruß Calli
     

Diese Seite empfehlen