Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Name von "Tarkin"

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Alter_Schwede, 9. Oktober 2005.

  1. Alter_Schwede

    Alter_Schwede Zivilist

    ich hab mich grad durch diverse tarkin-threads gekämpft, dabei viele dikussionen gelesen ob vader über oder unter tarkin steht und und und

    ABER was ich eigentlich wissen will ist:

    wie lautet die korrekte bezeichnung für seinen rang (da ich versch. lexikon versionen habe, z.b. groß muff, grand muff, großmufti etc.)

    gibt es einen realen bezug was die formulierung seines ranges angeht? bspw. als mufti bezeichnet man die regenten im osmanischen reich... oberste Mufti eines Landes wird -> Großmufti?

    stimmt es dass sein korrekter name Willhuf Tarkin lautet?

    würde da wirklich gerne durchblicken und wäre für hilfe dankdar
     
  2. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Also die korrekte Bezeichnung für seinen Rang ist Großmutti. Nein Scherz. Er lautet Grand Moff (englisch) bzw Großmufti (deutsch).

    Und ja sein Vorname lautet wirklich Willhuf.
     
  3. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    Großmutti Tarkin, how sweet :D.


    2 Topic:

    In der Deutschen Synchro wird er allerdings als Gouverneur bezeichnet, weil man sich gedacht hatte, dass die Deutschen mit Großmufti nichts anfangen könnten...
     
  4. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    "Mufti" klingt auch viel zu... schnuffig. Grand Moff erinnert mich immer an Mottenkugeln (weiß auch nicht wieso), daher gefällt mir "Gouverneur" am besten.
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Großmufti klingt einfach nur.... :rolleyes: Ein Begriff, den ich generell nie verwende. Der Vorname "Willhuff" (oder Willhuf) ist ähnlich blöd, aber mal wieder so ein EU-Produkt und nicht auf dem Mist von GL gewachsen.
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Im Original is Tarkin ein "Grand Moff", im Deutschen zuweilen ein "Großmufti".

    EDIT: Oh, das hat Darth Sauron schon gesagt... ^^
     
  7. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Was ist aber eigentlich der Unterschied zwischen einem Grand Moff (oder Moff) und einem Gouverneur? Wenn es das gleiche gewesen wäre hätte Tarkin auf dem Todesstern nicht von den Regionalgouverneuren gesprochen.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ein Moff ist ein Governeur, der die Kontrolle über einen Sektor (also 50 bewohnte Systeme) hat. Alle planetaren Governeure unterstehen dem Moff ihres Sektors.

    Ein Grand Moff hat meistens ein größeres Einflußgebiet und überwacht mehrere Sektoren. Tarkin zB war Grandmoff über die gesammten Outer Rim Territorien ^^
     
  9. Alter_Schwede

    Alter_Schwede Zivilist

    danke erstmal.

    könnt ihr mir sagen, wenn die deutsche korrekte bezeichnung großmufti ist, was der hintergrund für diese bezeichnung ist? ein mufti bezeichnet doch einen islamischen Rechtsgelehrtensoviel ich weiß. und mit dem titel mufti verbinde ich auch noch etwas wie heilige kriege usw. - zufall?
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Das ist auf dem Mist irgendeines Übersetzers gewachsen. Und was der sich ursprünglich dabei gedacht hat - da kann man nur spekulieren... ;)

    Moff => Mufti klang für ihn eben verwandt... :konfus:
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Genau... im osmanischen Reich wurden diese Rechtsgelerten in jeder Provinz eingesetzt. Daher dann die Parallele zu den Sektor-Governeuren ;)
    Der oberste dieser Rechtsvertreter hieß sogar auch Großmufti.

    Heiliger Krieg aka Jihad wäre da wohl übertrieben... das waren keine religiösen Eifferer sondern wirklich Vertreter des Rechtes und der Regierung.
     
  12. Sadi'san'csapla

    Sadi'san'csapla blaues Klugscheißerchen

    In manchen deutschen Übersetzungen gibt es doch auch noch das "Moff" oder "Großmoff". In der X-Wing Reihe z.b. wird auch von einem "Moff" geredet und nicht von einem "Mufti".
     
  13. Alter_Schwede

    Alter_Schwede Zivilist

    kaum vorstellbar dass es einfach nur so ins blaue hineinübersetz worden ist. dann hätte man ihn auch einfach großmoff nennen können, das klingt dann wenigstens nicht ganz verniedlicht und verwirrt nihct so als wenn man bestehende begriffe verwendet :confused:
     
  14. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Die Bezeichnung "Großmoff" wird auch im Deutschen verwendet.

     
  15. Alter_Schwede

    Alter_Schwede Zivilist

    @ Minza: hm also doch mehr als zufall... aber sicher wissen, was genau dahinersteckt und inwieweit die bezeichnung intendiert ist weiß man nicht...
     
  16. Sadi'san'csapla

    Sadi'san'csapla blaues Klugscheißerchen

    Die Bezeichnung "Mufti" habe ich so gut wie noch nie gesehen, jedenfalls nicht öfter als das "Moff". Selbst in der deutschen Version von "Behind the Magic" steht Willhuff Tarkin als Großmoff und Jerjerod als Moff drin.

    "Moff" und "Großmoff" wird in Deutsch also auch oft genug verwendet. (Pakt von Bakura, X-Wing, Behind the Magic)
     
  17. Wookie81

    Wookie81 Buhmann, jemand mit eigener Meinung, PT-Schlechtfi

    Jerjerod ist kein Moff. Der ist ein Commander, mehr nicht. Der wird als Commander von Vader bezeichnet, der trägt Commander-Dienstgradabzeichen.
     
  18. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Auf der offiziellen Seite ist er auch als Moff beschrieben. Die Rangabzeichen sind schon ziemlich "wenig", aber vielleicht hat man wirklich mal etwas "geschlampt" oder es als nicht so wichtig gesehen.:confused:
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium


    Das ist ein Fehler im Film... Jerjerrod ist ein Moff: siehe hier...
     
  20. Wookie81

    Wookie81 Buhmann, jemand mit eigener Meinung, PT-Schlechtfi

    Es gibt keine Fehler im Film, nur Fehler im EU. Jerjerod ist ein Commander, so wird er bezeichnet und auch gerufen und das über den ganzen Film und ich sehe da auch keinen Grund, warum der nun unbedingt Moff sein soll. Ein Moff kümmert sich um Sektoren und nicht um militärisches Material. Ein Commander kommandiert den Bau eines Todessterns. Wozu braucht es einen Moff, wenn ein Todesstern gebaut wird? Der der den Bau beaufsichtigt und dafür verantwortlich ist, muss ja nicht gleich das Kommando über die fertige Waffe bekommen.
     

Diese Seite empfehlen