Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der NEUE Batman/Bruce Wayne !

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToNIC, 12. September 2003.

  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

  2. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Wunderbar! Genau den habe ich mir auch als Batman gewünscht. Ich finde er würde bestens in die Rolle passen, jedenfalls wenn die neue Verfilmung sich mehr dem Stile Burtons anpassen würde und nicht an den Schrott den Schumacher mit "Batman Forever" und "Batman und Robin" verzapft hat.
     
  3. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja ich weis nicht. Ist zwar nett das schon wieder ein Batman kommt, aber das der immer einen neuen Darsteller hat finde ich nicht gut.

    Es gefiel mir zum Beispiel das Robin immer von Chris O'Donnel gespielt wurde, der übrigens super in die Rolle des Robin passte.

    Und Alica Silverstone war ein tolles Batgirl. Aber ein Satz geht mir noch imemr nicht aus den Kopf bei Robins ersten Auftritt fragte er wie soll ich mich nennen Nightwing ? *gg*

    Das war eine Anspielung auf den Helden Nightwing. Denn der erste Robin aus den Comics hat sich jetzt wo er älter ist und erwachsen. In Nightwing umbennant.

    Und ich muss erlich sagen ich würde von den DC am liebsten eine Nightwing verfilmung sehen mit Chris O'Donnel als Nightwing, aber schon das er halt in einen Batman Film aus Robin Nightwing wird.

    In den Comics ist ja ein Verwander von Nightwing jetzt der neue Robin.
     
  4. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Schade. BALE ist ein guter Schauspieler aber wohl kaum jemand der sich in eine Schublade stecken läßt. Kann nur hoffen das er es nicht bereut!
     
  5. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern


    Du hast schon recht. Die Gefahr ist natürlich sehr groß, dass Bale in Zukunft nur noch mit dieser Rolle identifiziert wird (gibt ja hunderte Beispiele dafür). Aber sollte es eine gute Umsetzung werden (die Fußstapfen Burtons sind groß - sehr groß; die Schulmacherfilme werte ich nicht), kann es ihm nur helfen, da der große Erfolg trotz vieler bemerkenswerter Projekte bislang ausbleibt. Sicherlich ist er sehr bekannt, aber in die Riege der ganz großen Stars befindet er sich nicht (was ja auch nicht immer erstrebenswert ist), deshalb wäre eine Serie von potenziellen Hits (denke hierbei natürlich gleich an mehrere Batman-Verfilmungen mit ihm) sehr nützlich für ihn. So kann er sich z.B. auch kleineren Porduktionen widmen, ohne aber nicht in der Versenkung zu verschwinden, da er alle drei Jahre mit einem großen Film auf die Leinwand zurückehren würde. Ganz im Gegenteil, das Interesse an seiner Person würde dabei nur steigen und man würde auch seine anderen Projekte (wie z.B. seine Theaterrollen in Shakespeare-Dramen) mehr beachten.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Naja, mit Christian Bale kann ich leben. Ich hätte ihn vermutlich nicht besetzt, aber nach den Batman-Casting-Katastrophen (Uma Thurman als Poison Ivy, Chris "ich schlafe gleich ein" O'Donnell als Robin, Arnie als Mr. Freeze, Alicia Silverstone als Batgirl, Val Kilmer als Batman) hätte es schlimmer kommen können (man denke nur an das Gerücht um diesen schrecklichen David Boreanaz.... [​IMG] ). Wie zu hören war, soll ja "Year One" verfilmt werden, und das wäre eine gute Story. Ich bezweifle, ob Batman noch einmal so gut wie zu den Zeiten von Tim Burton wird, aber nach Joel Schumacher kann es eigentlich nur besser weden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2003
  7. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern


    Wundert mich eigentlich, dass du George Clooney vergessen hast. Der war meiner Meinung nach der mieseste Batman aller Zeiten (selbst Adam West hat mir besser gefallen) und "Batman und Robin" wohl einer der schlechstesten Comic-Verfilmungen im Superheldenbereich (fast so schlecht wie die "Captain America"-Verfilmung von ´89).
     
  8. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Hm. Schon cool. Aber das dauernd irgendeinanderer Batman spielt finde ich auch doof. Keaton war doch der beste. Clooney war auch nicht übel. Und Bale ist sicher auch gut. Allerdings ist Bale ein außergewöhnlicher Schauspieler der es hoffentlich nicht bereuen wird in Batmans Rolle zu schlüpfen. Hatte mir gestern "Equilibrium" angesehn. Muß sagen WOW. Geiler Film, gut gemacht und vorallem Bale überzeugte wieder hundertpro! Man möchte gar nicht glauben was für Perlen manchmal als Videopremieren aufwarten. Aber Bale als Batman... hm. Wir werden sehn.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Da stimme ich Dir zu. George Clooney war ein furchtbarer Batman in einem furchtbaren Film. Er wollte sich diesen Streifen selbst nicht ansehen! :D Aber Clooney entspricht zumindest noch optisch meiner Vorstellung von Bruce Wayne. Aber leider war er zu gelangweilt. Kein Wunder, bei dem Drehbuch.... :rolleyes:
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich kenne keinen seiner Filme (wobei ich mir 'Shaft' sicher ansehen werde, kommt ja demnächst), aber vom Aussehen her würde es schon mal passen. Bisher habe ich übrigens immer gedacht, dass der Christian Dale heißt, ihr seht also, wie weit es mit meiner Kenntnis seiner Arbeit her ist ;). Wobei vor einiger Zeit doch auch Jude Law - den ich als noch geeigneter ansehe, weil ich ihn auch noch als hervorragenden (Charakter-)Darsteller kenne - im Gespräch war, oder irre ich mich da?
    Von mir aus könnte übrigens gerne auch Michael Keaton wieder zurückkehren, in einer Verfilmung von (Frank Millers) 'The Dark Knight Returns'...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2003
  11. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Ne der past schon, imo auch die beste wahl wie ich finde American Psycho sollte bei seinen Filmen auch erwähnt werden in sachen Mimik ist er jedenfalls klasse.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2003
  12. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Mal ne kleine Frage von nem Noob, der von Batman keine AHnung hat ^^ :

    Ist der Typ ned der Typ aus American Psycho?
     
  13. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Ja hab ich über dir ja geschrieben.:D

    [​IMG]
     
  14. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Urghs.....wenn ich so weiter mache kommt zu den 2 schwarzen Punkten noch 1 Punkt dazu :D
     
  15. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Re: Re: Der NEUE Batman/Bruce Wayne !


    Dann musst du dir unbedingt "Das Reich der Sonne" von Steven Spielberg aus dem Jahre 87 anschauen, da spielt Bale nämlich die Hauptrolle (zu dem Zeitpunkt war er noch ein Teen, sehr beeindruckende Leistung).
     
  16. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Bale ist ne gute Wahl. Ich kenn seine Arbeit bisher aus American Psycho und nächste Woche werde ich Equilibrium sehen.
    Zweifelsohne Bale kann den Dark Knight sicher gut spielen.
     

Diese Seite empfehlen