Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der offizielle Ewan McGregor Thread

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Spaceball, 24. August 2006.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hier könnt ihr alles interessant über Ewan McGregor diskutieren.

    cu, Spaceball
     
  2. Benobi Kenobi

    Benobi Kenobi Podiumsbesucher

    Es kommt demnächst ein neuer Sender bei dem Ewan mit einem Motorrad rumfährt oder so da hat er einen BArt ihc dachte den hätte er nur für Star Wars
     
  3. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Du dürfest die Serie "Long way round" meinen. McGregor hat mit seinem Freund Charley Boorman eine Motorradreise um die Welt gemacht. Die Reise wurde gefilmt und als Serie ausgestrahlt, hier in Deutschland bisher soweit ich weiß noch nicht und ob dies in Planung ist, wäre mir auch neu. Die Serie ist auf Dvd erhältlich. Ich habe mir die UK 3 Disc Special Edition zu Beginn des Jahres bei Amazon bestellt.
    Die Serie kann ich nur weiterempfehlen, wie auch das Buch dazu, was McGregor und Boormann geschrieben haben. All die Eindrücke der Landschaften, Kulturen und Erlebnisse dieser Reise, die die beiden Schauspieler machen sind großartig.
    Zu dem Bart: Ewan lässt sich während der Reise den Bart wachsen... und am Ende der Reise, wenn sie in New York ankommen, sieht er aus wie der kleine Bruder des Yeti. Zu den ersten Worten seiner Frau, wenn sie ihn nach Monaten endlich wieder sieht, gehört nicht umsonst ein: "Rasier den Bart ab!"
     
  4. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Prädikat: sehenswert ...nicht nur für Ewan Fans :kaw:
    Ich mag Motorräder und würde auch gerne so eine Tour machen.
    Die Serie ist ja eher wie ein Urlaubsvideo, aber trotzdem total spannend und auch witzig. Außerdem sind Landschaften und Einwohner bei ihren Stationen faszinierend.

    Das von Luthien erwähnte Buch, habe ich aus Lese-Faulheit noch nicht gelesen, werde ich aber bestimmt noch nachholen.
     
  5. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Ich kann es wirklich nur empfehlen. Ich habe das Buch gelesen, bevor ich die Serie geschaut habe und es war klasse all die Plätze zu sehen, von denen man vorher durch das Buch nur eine Vorstellung im Kopf hatte. Aber allein die ganzen Anekdoten in dem Buch sind so klasse, obwohl es nur halb so schön ist zu lesen, wie sie sich mit den Motorrädern lang legen, als wenn man die "Straßen" auf den Dvds sieht und die halbe Maschine samt Fahrer in so einem klitzekleinen Schlagloch verschwindet.*g* Ich fand allein die Reisevorbereitungen schon sehr unterhaltsam, wie das Survival- Training und das Fitnesstraining. Ich sag nur "Why do we have to train our ass like that?!" und die Wutattacken, wenn der Traum zu platzen droht.
    Richtig gefreut habe ich mich über die Meldung vor kurzer Zeit, dass McGregor ein kleines Mädchen aus der Mongolei adoptiert hat, das er auf der Reise kennengelernte. Die Besuche in den Unicefcamps während der Reise und wie es die beiden Männer so sehr mitnimmt ist finde ich sehr berührend. Ich finde es schön, dass er seine Reise für so etwas genutzt hat.
     
  6. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Das ist im Moment der Trend... Kinder aus sonstwo zu adoptieren. Naja, mich stört es eigentlich nicht, dann haben wenigstens einige wenige das Glück eines "guten" Lebens.
    Diese Serie muss ich mir dann wohl auch mal anschauen. Ma gucken wo ich sie her bekommen kann :)

    Ewan kommt ja diese Jahr noch mit 5 Filmen is Kino (ich denk zumindest das sie im Kino kommen). "Stormbreaker", "Miss Potter", "Agen Crush", "I, Lucifer", und "The great Pretender".
    Falls darüber jemand mehr weiß, würde mich sehr interessieren.
     
  7. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Wobei ich bezweifle, dass McGregor da einem "Trend" folgte. Wie er da in den Unicefcamps saß und sich mit den Kindern beschäftigt hat und wirklich fertig war, als er sah, wie schlecht es ihnen geht und bei einem Mädchen meinte, dass es so alt wie seine jüngste Tochter sei, wirkte er wie ich finde wirklich tief getroffen. Die Vorstellung, dass das Mädchen bald sterben könnte, machte ihn sichtlich fertig und da einige Zeit seit der Reise und der Adoption vor kurzem vergangen ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass das eine spontane Aktion war und an Beliebtheit oder Trends in Hollywood angelehnt.
    Und er hat es anders als andere Promies ja auch recht im Stillen gemacht. Andere reichen die Kinder ja geradezu herum, er wird schon bei einem Fotografen in der Nähe seiner Kinder zickig. Bei den Aufnahmen der Reise sind nicht einmal Fotos seiner Töchter zu sehen, da er dies nicht will, während Charley Boorman seiner Tochter noch einen kurzen Auftritt vor der Abreise gibt und sie fragt, was sie von der Reise hält.


    Spielt McGregor denn jetzt sicher in "Agent Crush" mit? Ist er nicht noch in Verhandlungen wegen der Rolle?

    Auf "the Great Pretender" bin ich gespannt. Es geht um einen Filmstar (McGregor), der die Rolle des Bonnie Prince Charlie spielt und verschwindet. Die Produzenten werden panisch und engagieren ein Double des Stars, um die Rolle zu erfüllen(auch McGregor).
    Ich bin gespannt, in welche Richtung der Film genau geht. Bleibt es bei Krimi, wird es Mysterie usw.
     
  8. Ashton Korr

    Ashton Korr Space Monkey - Ewiger dRAMATIKER - DisneyFan - Chi

    Ist "Long Way Round" fürs deutsche Volk synchronisiert oder mit Untertiteln?

    Ewan scheint ja, was man so mitbekommt, n ganz lustiger Geselle zu sein. Ne Motorradtour mit ihm wär bestimmt cool.^^
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

  10. Benobi Kenobi

    Benobi Kenobi Podiumsbesucher

    Habe jetzt nochmal die Fernsehzeitung gelesen: es kommt am (ich glaube) 6.8. ein Sender namens Dmax (free TV) denn Discovery hat XXP aufgekauft und macht jetzt einen Free sender.

    Long way round wird dort ausgestrahlt

    es ist ein Männersender ohne Spielfilme etc.
     
  11. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Zurzeit steht Ewan McGregor mit Colin Farrell in London vor der Kamera.
    Der Film hat seltsamerweise noch keinen Titel und trägt nur den Namen
    Woody Allen Summer 2006 Project.
    Farrell und McGregor spielen zwei Brüder in finanziellen Schwierigkeiten.
    Recht viel mehr ist glaub ich noch gar nicht bekannt. :verwirrt:
     
  12. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    Long way Round

    Ich muss aber ganz klar sagen, es ist wirklich besser erst das Buch zulesen.Sehr gut zum lesen, auch leicht verständnissvoll und amüsant. Ich glaube eh,das es nur in Englischen erhältlich ist. Die DVD habe ich mir sehr günstig, wärend ich in Schottland gelebt habe gekauft.
     
  13. C_Ricolas_Janson

    C_Ricolas_Janson Lancer approved Scout Trooper & Gründer des Rebel

    Farell und McGregor in einem Woody Allen Film ?
    Das hört sich nach ner sehr spannenden Sache an...


    Geniale Sache, noch gar nichts davon gehört. Beneidenswertes Projekt, hey danke für die Info, dieses Buch inklusive DVDs muss ich mir glaub ich auch zulegen!. Waren da die "Motorcyle Diaries" nen Vorbild für ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2006
  14. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied


    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass McGregor oder Boorman dies im Buch oder in der Serie erwähnt hätten. Das ganze wahr wohl ein langer Traum der beiden. Ewan erinnert sich im Buch an seine Teenagerzeit und wie er an sein erstes Motorrad kam, sich die Liebe zum Fahren entwickelte, die später ein Grundstein legte zu seiner Freundschaft zu Charley Boorman, jedoch meine ich mich nicht an ein Wort über Che zu erinnern *g*. Irgendwann erwähnt Ewan auch einen berühmten Motorradfahrer, der bereits mehrere Motorradreisen dieser Art gemacht hat (Fragt mich jetzt bitte nicht an den Namen. Der ist mir doch glatt entfallen). Seine Reisen waren für McGregor eine Faszination und er nahm sie sich als Vorbild, wodurch er irgendwann mit einer Weltkarte vor sich an einem Tisch landete und begann über eine Route nachzudenken.
    Dann nahm das ganze seinen Lauf, was sehr schön in Serie und Buch gezeigt wird, da alleine die Planungen, Sponsoren bekommen und als das andere vorm Aufbruch sehr problematisch war und man den beiden Schauspielern anmerkt, wie viel ihnen dieser Traum bedeutete.
     
  15. Benobi Kenobi

    Benobi Kenobi Podiumsbesucher

    ich habs ja gesagt es läuft gerade long way round auf DMAX
     
  16. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Nein, es wird bewusst mehr unter Verschluss gehalten. In der aktuellen TvMovie finden sich ein paar Bilder vom Dreh und ein kleiner Artikel mit Kommentaren Allens und der beiden Schauspieler und wie der Regisseur doch seine Crew in den Wahnsinn treibt :D
    Mehr, als dass McGregor und Farell ein Ganuerduo spielen steht in dem Artikel aber leider auch nicht.
     
  17. Ewan und Charley Boormann sind heute Abend auf Pro 7 um 22:20 Uhr bei TV Total zu Gast (ich dachte auch erst an einen Aprilscherz...) Ich find zwar eine der niveauaermsten Sendungen im deutschen TV keine so gute Plattform, vor allem bei Ewan, der sich sonst ja eher mit Auftritten zurueckhaelt, aber mei... Mal schauen was rauskommt...
     
  18. Harry

    Harry Dunkler Ritter

  19. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Mir hat der Film nicht sonderbar gefallen, obwohl ich eigentlich auf so ein Genre stehe. Der Film ist einfach weder spannend noch interessant, die Schlusspointe reißt das Ganze auch nicht raus. Ein paar wenige Psycho-Szenen sind nicht schlecht, das war´s dann aber auch schon. Mehr kann ich eigentlich nicht dazu schreiben,es sei denn jemand interessiert die Handlung, die ich auch noch beschreiben kann, wenn das jemand will.
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Und ich war erst gar nicht drinnen! Irgendwie haben mich die schlechten Kritiken auf IMDb abgeschreckt. Schade! Naomi Watts und Ewan McGregor sollten eigentlich ein explosives Duo auf der Leinwand ergeben. Ist aber anscheinend nicht der Fall... Ich kann mir nicht erklären wie das passieren konnte. Ich hab' schon vor Jahren mal gehofft, dass die beiden einen gemeinsamen Film machen. :rolleyes: .
     

Diese Seite empfehlen