Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

der OSWFC

Dieses Thema im Forum "Fan-Treffen und Conventions" wurde erstellt von elite stormtrooper, 18. April 2009.

?

Bist du Mitglied im OSWFC ?

  1. Ja, ich bin Premium-Mitglied und besitze einen hyperspace-Zugang + JotW.

    1 Stimme(n)
    3,7%
  2. Ja, ich bin ein normales Mitglied und bekomme das JotW.

    9 Stimme(n)
    33,3%
  3. Nein, ich lese zwar das Magazin , bin aber kein Mitglied.

    6 Stimme(n)
    22,2%
  4. Nein, ich lese nicht das Magazin und habe auch nichts mit dem OSWFC zu tun.

    11 Stimme(n)
    40,7%
  1. ich wollte einmal fragen , wer von euch alles im OSWFC ( offizieler star wars fan club ) eine mitgliedschaft hat.

    ich persönlich bin normales clubmitglied und lese das JotW ( journal of the whills ) regelmäßig.

    postet vielleicht außerdem noch , wie euch das magazin gefällt. ich bin auf meinungen gespannt.
     
  2. star1138

    star1138 Rachsüchtiger Geist

    Bin leider noch kein Clubmitglied lese aber das Magzine regelmäßig.Komisch das es darübert noch keinen thread gibt :verwirrt:.
    Naja ich find die Magazine cool.Da stehn immer die besten infos drin (z.B wie jetz mit Episode VI alles klar?).Einfach Supermagazine.
     
  3. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Wirklich Komisch ist nur, dass mal wieder die Suchmaschine nicht benutzt wurde.
    Ziemlich am Anfang, nämlich schon auf der zweiten Seite findet man Diesen Thread.

    Hat mich nichtmal ne Minute gekostet
     
  4. star1138

    star1138 Rachsüchtiger Geist

    wusstes ich doch.Bin zwar auch kein Meister der Suchfunktion aber das wäre wirklich zu mysteröis :D gewehsen.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Magazin habe ich mal gesammelt, es aber nach einigen Jahren aufgegeben. Die Artikel sind meiner Meinung nach langweilig bis schlecht recherchiert, oftmals einfach nur falsch oder unvollständig und auch nicht gerade selten unglaublich mies verfasst... der 100. Beitrag über die Effektemacher von Episode IV regt genauso auf wie die aus den Fingern gesaugten Berichte über irgendwelche Fans, die sich ihr Wohnzimmer mit SW Postern zugeklebt haben.

    Nein, das ist das Geld einfach nicht wert...

    Mitglied beim OSWFC bin ich auch nicht. Star Wars ist eh blöd :p
     
  6. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Das Magazin habe ich eine Zeit lang ziemlich regelmäßig gelesen, tue es aber schon seit einigen Jahren nicht mehr, da mich der Inhalt immer weniger interessierte. Mitglied oder Premium-Mitglied bin ich nie gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2009
  7. star1138

    star1138 Rachsüchtiger Geist

    Wenn du das nicht als schertz meinst da frag ich mich was du hier machst. :)´ich reg mich auch über alles auf.
    Naja manche Artikel sind echt Langweilig wie dies Sound,Effects und soon Shit kram.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich war jahrelang Mitglied. Noch in der Zeit, als der OSWFC noch ESWFC hieß und ein liebevoll gemachtes Fanzine herausgab - meine einzigen positiven Erinnerungen. Mir ist klar, daß ein solches Fanzine heute nur noch bedingt auf Interesse stoßen würde, aber das damalige "Journal of the Whills" war eben mehr als ein steriles Werbe- und Propaganda-Magazin.
    Als es dann der OSWFC wurde, war ich auch noch einige Jahre Mitglied, aber vor einiger Zeit habe ich meine Mitgliedschaft beendet. Das war damals, als AOTC rauskam, glaube ich. Die Kioskausgabe habe ich dann noch einige Zeit gekauft, aber damit habe ich nach ROTS auch aufgehört.

    Zuletzt empfand ich das offizielle Magazin nur noch als komplett uninteressante Propaganda mit langweiligen und völlig uninteressanten Artikeln. Zu viel EU, Artikel über die Fiktion usw. die mich allesamt kein Stück interessieren. Dazu wurde das Magazin absolut kindisch, oft unfreiwillig komisch und manchmal sogar peinlich - dadurch hatte das Magazin zwar noch einen gewissen Unterhaltungswert wie BILD, aber einen weiteren Kauf ist mir das Magazin nicht mehr wert.
    Zudem erreichte der OSWFC nach TPM einen Punkt, an dem ich die Redaktion nicht mehr ernst nehmen konnte: Im offiziellen Magazin wurde TPM - natürlich - über den grünen Klee gelobt, während man den Film in kurzzeitig herausgegeben Magazin "StarVision" gnadenlos verrissen hat.

    Meine mangelnde Sympathie für den OSWFC ist auch ein Grund, warum ich mich nur schwer zum Besuch einer Jedi-Con überwinden kann.
     
  9. Tessek

    Tessek Gast

    Bin immer noch Mitglied und wars schon vor der PT.
    Werde es auch noch einige Zeit bleiben, da ich so ein Star Wars Heft alle paar Monate eigentlich ganz gerne durchlese.
     
  10. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    lesen tu ich es noch aber die artikel langweilen mich ziemlich manche sind echt interessant aber mich regte die reihe piraten des storry boards schon etwas uf und dess sie ab und zu indiana jones mit reinbringen find ich auch net so gutdie solten lieber mal wieder mehr über ccharakter machen so wie über han im letzten magazien
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2009
  11. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Ich war auch mal Mitglied, da hiess das aber noch ESWFC und wie MK bin ich auch der Meinung, das das Fanzine von damals weitaus mehr Charme hatte. Das war halt noch von Fans für Fans. Was viele sich auch nicht vorstellen können: Solche Dinge waren damals die einzige Quelle um Gleichgesinnte zu finden oder etwas über Star Wars zu erfahren. Damals gab es noch kein Internet und keine Foren und Star Wars galt damals auch noch als alt und uncool. Das war lange vor der Wiedererführung oder irgendwelchen Prequels.

    Aufgrund der heutigen Material- und Informationsfülle die heute aber existiert macht so ein Club aber eh nicht mehr viel Sinn. Und das Heft ist auch nicht besonders intressant. Deshalb habe ich auch keine Mitgliedschaft mehr.
     
  12. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Ich überlege gerade, warum ich nach wie vor OSWFC-Mitglied bin und das Heft tatsächlich lese. Wahrscheinlich aus demselben Grund, aus dem das Magazin immer noch an meine alte Adresse bei meinen Eltern geschickt wird: es ist so ein Relikt aus meiner Jugend, bei dem ich mich nicht dazu aufraffen kann, es loszuwerden. Mich reißen die Beiträge nicht vom Hocker, aber dennoch ist es für mich zur Zeit ein gut geeignetes Medium, um über SW auf dem Laufenden zu bleiben. Klar gibt es im Internet alle möglichen Infos sofort und ausführlich und mit Video und sowieso. Das ist prima und das nutze ich, wenn ich mich gezielt über was informieren will. Um aber allgemein ne Ahnung zu haben, was denn so in letzter Zeit angesagt war, reicht mir das Heft aus. In meinem Alltag ist Star Wars nicht mehr so präsent, dass ich mich regelmäßig damit auseinandersetze und zu jeder Zeit wissen will, was es Neues gibt. So eine vierteljährliche Erinnerung kommt mir dann immer ganz gelegen.
    Wär nun die Frage: muss ich dafür so viel Geld ausgeben? Antwort: solange ich es mir leisten kann, why not?

    da fällt mir ein, den Starwars.com Homing Beacon krieg ich auch seit Jahren und irgendwie les ich den nie. warum hab ich den nie abbestellt? Wie faul und bequem kann man eigentlich sein? ;)
     
  13. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    War nie im OSWFC und werde es auch nie sein.
    Das Magazin habe ich zwar ab und an gelesen, vor allem in der Pre-ROTS Zeit, aber wenn man bedenkt, dass man damals sämtliche Spoiler, Bilder, Berichte etc. schon vieeeel früher bereits im Hyperspace bekommen hat, war auch das reine Geldverschwendung...
    Als ob das Geld für den Hyperspace nicht schon rausgeschmissen gewesen wäre... gibts den eigentlich noch? *G*
     
  14. MsLanna

    MsLanna Lannalorian

    Warum kann man nicht nur 'Bin kein Mitglied' wählen?
    Dass ich mit dem OSWFC nix zu tun hab kann ich nicht guten Gewissens behaupten. Will ich auch gar nicht. :D
     
  15. General_Koch

    General_Koch Wookieeteppich liebender Lasagneesser und Profi-Hy

    Kein Mitglied, aber lese es dennoch, auch wenn ich noch nicht so lange die Magazine kaufe.
    Aber man gönnt sich ja sonst nichts.;)
    Als Geld verschwendung würde ich das aber auch nicht bezeichnen, die 4 € jeden 3 Monat kann ich wohl entbehren.Obwohl ich kein Geld verdiene.

    Ausserdem lese ich das Magazin doch ab und an ganz gerne, liegt sowohl daran dass ich ebenfalls zu faul bin mich ständig im Internet zu informieren, dass die Zeit fehlt und das ich es immer gerne nochmal schwarz auf weiß vor mir hab und nicht im Bildschirm.
     
  16. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    das gute alte bladl hat hald doch noch seine vorteile
     
  17. Reenya Wyn

    Reenya Wyn Gast

    Was kostet das Jornal of the Wills eigentlich? Mitglied bin ich keins^^
     
  18. Tessek

    Tessek Gast

    4 Ausgaben kosten im Abo 27 Euro.
    Normale 4 Ausgaben (ohne Journal) kosten 15,60 Euro (am Bahnhof).

    Also kostet dich das Journal dann sozusagen 11,40 Euro, wobei man ja auch noch weitere Vorteile hat (Lieferung per Post, Shopvorteile, kleine Gimmicks wie Postkarten, etc.).
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das kann man auf OSWFC.de nachschauen.

     

Diese Seite empfehlen