Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der 'Shooter'-Thread

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Wraith Five, 17. April 2003.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dies ist der Ort, um sich über folgende Spiele auszutauschen, ob man nun Hilfe braucht für eine bestimmte Mission, Cheats wissen will oder auch besondere Tricks, die man entdeckt hat, weitergeben möchte:

    - Dark Forces
    - Dark Forces II: Jedi Knight
    - Dark Forces: Jedi Knight: Mysteries of the Sith
     
  2. Darth Executor

    Darth Executor Imperialer Taktiker

    Ich liebe die 3 Shooter wobei ich Dark Forces 1 am besten fand...
    Warum weiss ich net ;)

    Leider is im mom da kein rankommen mehr Läden führen zwar indizierte Spiele aber keine die so ALT sind...
    Und auf Kazaa etc gibbet die net ;(
     
  3. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Doch die gibbet. Glaub mir und such weiter....

    Aber nicht runterladen, das ist ja illegal.:o
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Allerdings...

    Wenn ich schon mal hier bin: Mein Lieblings-'Dark Forces' ist immer noch JK. Und das hat vor allem einen Grund:
    Filmsequenzen mit echten Schauspielern.
    Ok, die Schauspieler waren schlecht, und die SFX nicht viel besser, aber die Atmosphäre war schon toll.
    *seufz* Es ist eine Schande, dass in Zeiten, wo alle neueren PCs mit DVD-Laufwerk geliefert werden, allewelt so scharf auf Computeranimation ist, auch in Zwischensequenzen (und mal ehrlich, wirklich gut sah das bisher nur bei 'Warcraft III' aus; damit meine ich natürlich die gerenderten Endsequenzen, nicht die spielgrafikbenutzenden Storyvorantreibungs-Szenen).
     
  5. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    *zustimm* Mag die Szenen auch, genauso wie bei Wing Commander!

    Ich spiele gerade JK und MotS durch, gabs im Paket für 13?, da musste ich zugreifen, zumal ich MotS noch nie gespielt hab und JK nie durchgespielt hab.
    Aber nu bin ich schon in Lvl 19 (spiele Dark und Light "parallel") und werde nicht ruhen, bevor ich durch bin! ;)
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Besonders die vom vierten Teil, die sind wirklich klasse (überhaupt ist das mein Lieblingsteil). Aber auch die von WCIII sind handwerklich imho besser gemacht als die von JK (was gar nicht mal abwertend gemeint sein soll). Wobei die Videos natürlich eigentlich nicht vergleichbar sind, in JK sind sie sehr erfreuliches Bonusmaterial, in WC sind sie essentiell.

    Die Endsequenz, wenn du auf der Dunklen Seite bist, ist viel besser als die 'normale'... allerdings ist das Spiel auch schwerer.
     
  7. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Watt?
    Als Lightsider hab ich Jerec fast nicht geschafft,mit der dunklen Seite haben ein paar Blitze gereicht.
    ich fands schon als Bösewicht leichter...
    Okay,die Heilung fehlt,aber die Offensivtechniken sind besonders bei den Endgegnern sinnvoll...

    Hat euch Boc auch so genervt?
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ne, war bei mir andersrum. Gerade wegen Heilung, Absorbieren etc..

    Ach, hör auf. Der mit seinem Rumgekicher...
    Ich fand ihn auch fast schwerer noch als Jerec, Boc war irgendwie nie da, wo er sein sollte...
     
  9. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Das einzige, was ich am Infinity-Teil besser fand als am richtigen (Helle Seite) sind die Kräfte. Die zwischensequenzen sind bei der richtigen Geschichte (Helle Seite) um einiges besser.

    @Executor:
    Ich bin noch an DF rangekommen:D (hab's mir ausgeliehen und brennen lassen)
    Geil das Spiel, aber ohne Cheats fast nicht zu schaffen...
     
  10. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Nach Umfragen (schon einige Zeit her) wollen Spieler Zwischensequenzen in der Spielgrafik... Nun, beides hat Vor- und Nachteile, aber ich finde Zwischensequenzen in Spielegrafik auch besser, weil die meisten kleinen Filmchen ziemlich schlecht gemacht sind, oft der Sprung von Zwischensequenz<->Spielegrafik zu groß ist und die Atmosphäre dann leidet, zumindest damals... Zudem ist es Spannender in Spielgrafik, während des Spielens kann eine Sequenzen kommen und dann geht's plötzlich weiter, etwa Gegner X macht beeindruckenden Auftritt und greift sofort an... Aber das kommt auch sehr auf das Genre an, actiongeladene Spiele sollten nach meiner Meinung auch in der Spielegrafik bleiben, eben aus z.B. oben genannten Grund...
    Bei Intros und Endsequenz kann man sich streiten, aber ich finde man sollte schon bei einem Schema bleiben...

    Das stimmt, ich nahm Kyle sein Bösartigkeit in den Sequenzen garnicht ab :D Aber davon abgesehen sind sie wirklich ne Ecke besser und die Story passt irgendwie viel besser in sich gesehen (ohne an Nachfolger zu denken)...

    *g* Ohne Cheats nicht zu schaffen ? 3x durch, und das ist Jahre her... ;) Man kann nicht zwischenspeichern und das ist ärgerlich, aber schaffbar ist es auf jeden Fall...
    Hab's mir auch gekauft, schon ne ziemliche Rarität... Die Indizierung versteh ich bis heute nicht und hielt sie damals erst für einen Scherz... :rolleyes:

    Mein Lieblingsteil ist Teil 1, Dark Forces... Ok ich bin Nostalgiker, aber hat einfach was, JK und JK2 sind auch nicht schlecht, aber Teil 1 bleibt mein Favorit... Leider waren bei JK und JK2 die Handhabung vom Laserschwert noch nicht so sehr ausgereift, aber der neue Nachfolger von JK2 soll da ja geradezu revolutionäre Verbesserungen haben - ich bin auch jeden Fall gespannt, vor allem weil ich nur mit LS kämpfe, sobald ich einen finde... ;)
    Sollten es manche noch nicht wissen: Man kann im Nachfolger auch wahlweise mit 1, 2 oder einem 2-seitigen LS kämpfen und dazu das Design seiner Waffe bestimmen, sehr schick... *g*
     
  11. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @Inferno:
    welcher schwierigekeitsgrad? Bei Schwer komm ich nur bis zu den Dianogas... (ohne Cheats; mit komm ich ganz durch)
    Ich fänd's ehrlichgesagt sch**ße, wenn man in DF 4 JK 3 JO 2 :-)D) auch imm normalen Spiel das Design u.ä. wählen könnte. Ich hab gehört, man kann sogar das Aussehen u.ä. seines Charas bestimmen (seeeeehr unzuverlässige Quelle :D). Das hätte für mich zuviel von einem RS ---> Infinity *hoch(95)*...:rolleyes:
    (Anmerkung: nix gegen RS (das hier im PSW macht Spaß), aber sie gehören einfach nicht zur SW-Geschichte, sondern sind einfache Infinity-Stories)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2003
  12. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Die ersten 5(?) Missionen hatte ich auf schwer, danach normal... Weiß nicht wie weit ich heute käme...

    Ja, man kann alles bestimmen oder es ist so vorrausgesehen für die fertige Version, von Hosen bis Schuhe :D
     
  13. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich bin mal ganz ehrlich: Scheiß Idee!
    Sollen sie es lieber bei den 3 Teilen und dem Zusatz (MotS) lassen!
    Das Spiel kann man dann eh nur noch als Infinity betrachten und mit DF, also der Geschichte des ehemaligen Stormies Kyle Katarn, hat es dann auch nix mehr zu tun! Sollen sie lieber eine neue SW-Ego-Shooter-Reihe erfinden mit einem neuen Helden. (Zur Zeit der NJO oder der ganze Sith-Kriege (5000-1000 v.S.Y.) kann man bestimmt geile Ego-Shooter machen)

    Sorry, ich weiß, es kllingt hart, aber es ist die Wahrheit! DF ist die Geschichte von Kyle und nicht von seinem Schüler, den man sich selbst zusammenstellen kann und den er als nicht-ausgebildeter "Jedi" gar nicht haben dürfte!
     
  14. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    @Renegat 35:
    Ich sehe es auch so, wenn ich "Dark Forces" höre, denke ich sofort auch an "Kyle Katarn", eine neue Spielereihe wäre besser... Aber der Name verkauft sich eben, und Dark Forces ist eh immer mehr als Name aus der Spielereihe verschwunden, "Jedi Knight 2: Jedi Outcast" hat ja schon nichts mehr von "Dark Forces" in sich, bei "Jedi Knight" musste man schon das "Dark Forces (2)" suchen... :rolleyes: Ist Marketing...
    Wobei ich irgendwo befürchtete, dass Kyle's Zeit abläuft - kein Scherz, ich hab mich echt was erschrocken als ich ihn in JK2 mit grauen Haaransatz sah :D
    Naja, wird sich eh nix ändern lassen, zumindest verschwindet er nicht ganz und bildet mit Luke auf Yavin die Neulinge aus... Bin mal gespannt ob da Easter Eggs oder Anspielungen auf die Vorgänger kommen (ich liebe das *g*), Potential dafür ist ja gegeben...
     
  15. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Achja, wichtig für die Nostalgiker:

    <center>[​IMG]</center>
     
  16. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Das kann ich ja jetzt noch nicht sagen, der kommt erst noch, aber Pic ging mir schon arg auf die Eier ... der ist ja quasi untreffbar, weil so klein und quirlig.
    Das nervte schon irgendwie!
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Öhm... ja, und? Ich kann größere Interaktivität nur begrüßen. Ein Spiel, das den Artikel 'interaktiv' wirklich verdient, hat es seit 'Wing Commander IV' nicht mehr gegeben. 'Jedi Academy' ist zwar ein anderes Genre, verspricht aber, mit Missionsauswahl etc., diesem Vorbild zu folgen. Die Interaktion mit anderen Jedi/Soldaten/Zivilisten kommt dann vielleicht in 'Dark Forces V: Jedi Knight IV: Jedi Outcast III: Jedi Academy II: Jedi Outpost' ;).

    Warum sollten sie? Ich weiß gar nicht, was ihr habt, das Spiel heißt ja noch nicht mal 'Dark Forces'. Und selbst wenn, na und? Ist doch nur ein Titel. Mir persönlich ist es völlig egal, wie ein Spiel (oder, was das angeht, Buch oder Comic) betitelt wird, das ist meistens eh eine Marketingentscheidung, der Inhalt ist das Wichtige.

    Demnach dürfte Mara, die auch nur sehr kurze Zeit offiziell von Luke ausgebildet wurde und dann wieder abgehauen ist (genau wie Kyle), den Titel nicht tragen und Jaina nicht als Padawan annehmen?

    Habe ich sicher nicht für gestimmt ;).

    Ich will ganz offen sein: Ich kann mich mit Pixelmännchen nicht identifizieren. Derjenige, der mir eine Zwischensequenz in Spielgrafik zeigen kann, wo die Protagonisten zur Abwechslung mal echt ausschauen und wo man auch den Eindruck hat, Menschen vor sich zu haben und keine hautfarben angemalten Roboter, kriegt 'nen Keks.
    Und echte Schauspieler kriegen selbst die kleinsten Bewegungen und Emotionen glaubwürdiger hin als jede mir bekannte Person aus dem Computer (gerade Kyle ist da ein sehr schönes Beispiel, in JO konnte der gerade mal mit den Augenbrauen wackeln und den Mund auf und zu machen, übertrieben ausgedrückt), egal, wie schlecht sie nun schauspielern.

    Das ist jetzt deine Meinung. Ich habe mich bei JO, oder auch Deus Ex, mehrmals "mach hinne" sagen gehört (ok, schlechtes Beispiel, bei DX waren ja wenigstens die Dialoge interessant, wenn schon nicht die Redner). Spannung haben die Sequenzen in JO (oder Unreal 2, um ein aktuelles Beispiel zu nennen) kaum erzeugt.
     
  18. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Naja, identifizieren... Damit das bei mir ansatzweise geht, muss ich mir schon wirklich meinen Charakter selbst zusammenbauen, wie bei Baldur's Gate z.B., sonst identifiziere ich mich eigentlich nie mit Kyle, Mara oder sonstwen... ;) Für mich bleibt's eher auf einer Ebene wie interaktiver Film...

    Naja ich gehöre eigentlich nicht zu denen die alle Sequenzen überspringen und das Spiel schnell hinter sich bringen wollen, ich will dann schon beim genialen Spiel (wie Deus Ex) alles sehen und hören... Und die Sequenzen von JK2 fand ich schon gut - es sollte ja auch nicht in jeder krachen und was explodieren, sie treiben die Story voran und sind manchmal kurze Ruhepause... ;)

    Von daher, alles zusammengefasst, find ich's ok so :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2003
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich auch nicht.
    Es sei denn, das Spiel ist wirklich grauslig (dann gelüstet es mir nicht nur nach der Abbrechen-Taste, wenn's sowas denn überhaupt gibt, dann drück ich sie auch, aber meistens dann erst beim zweiten Durchspielen, sollte es dazu kommen).

    Ich hab nichts anderes behauptet. Nur, dass sich zwischen mir und den Computer-Charakteren da auf dem Bildschirm nichts gescheites entwickeln konnte, und dass Schauspieler die Atmosphäre viel besser hätten rüberbringen können.
     
  20. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Hehe, wer grausige Spiele überhaupt spielt... ;)

    Das ist Ansichtssache, ich sehe es dann immernoch relativ distanziert in der Art als interaktiven Film und lege mehr Wert auf den interaktiven Teil als die Zwischensequenzen... Für das andere hab ich meine DVDs... ;)
     

Diese Seite empfehlen