Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

der sinn von star wars

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Khabarakh, 14. Juli 2002.

  1. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    also im vorraus erstma sorry, falls es diesen thread schon mal gegeben hat! ich hab mich schon oft gefragt, ob GL einen tieferen sinn in die ganzen star wars filme gelegt hat. und ich bin zu dem schluß gekommen, dass das eine dumme überlegung war! natürlich steckt da ein tiefer sinn dahinter. vielleicht sogar der sinn aller sinne!!! ich glaube der sinn ist nach ausgeglichenheit und freude zu suchen, sich vor dem bösen (der dunklen seite) zu hüten und böses erst recht nicht zu zulassen, außerdem rücksicht auf andre zu nehmen und tolerant zu sein! ich finde, dass das ein verdammt edler sinn in einem film (sorry, einem phänomen:D ) ist! starwars könnte also ein leitfaden für das menschliche verhalten sein, der auch im 'echten' leben zu gebrauchen ist ! ich würd mich freuen eure mneinung darüber zu hören.... CU
     
  2. Annie

    Annie Gast

    Der Sinn von SW ist entertainment
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Der Sinn von SW ist, das sich GL gedacht hat, hey, ich bruach Geld um in dieser Welt überleben zu können
     
  4. Annie

    Annie Gast

    Das ist gut :D
     
  5. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    George Lucas wollte eine Geschichte erzählen, einen Film drehen im Stil der alten Flash Gordon Filme, die er als Kind mochte. In den hat er ein paar Kindheits- und Jugenderlebnisse reingepackt, Mythen aus der ganzen Welt und die richtigen Schauspieler gefunden. Fertig war der Film, mit dem der ganze Schlamassel anfing.
     
  6. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    hey leute, wenn GL die filme nur aus geldgier gedreht hat, bin ich enttäuscht! ich glaube man wird regessieur, um seine eigenen gedanken und fantasien auf die leinwand zu packen. man möchte leute erreichen und eine (mehr oder weniger gute) botschaft hinterlassen. sind wir wirklich schon soweit, dass nur noch aus geldgründen filme gedreht werden ?
     
  7. Kal_Su

    Kal_Su High King of Ice

    Ich denke auch, dass der Sinn von Star Wars in erster Linie Unterhaltung ist. Durch den Märchencharakter (insbesondere von Episode 4-6) erhält Star Wars natürlich auch eine moralische Komponente (gut siegt über böse, Friede usw.)...oder durch diese Aspekte entsteht der Märchencharakter (Huhn oder Ei?:D ), aber das ist ganz sicher nicht der tiefere Sinn des Filmes sondern nur eine Begleiterscheinung.
     
  8. Eddon

    Eddon Gast

    also ich denk als GL SW gedreht hat stand er noch ganz am Anfang seiner Karriere, und da brauchte er doch natürlich geld!
    Ich hab ma auf pro7 glaub so ne reportage gesehn und da haben sie gesagt das er eingetlich den film für ein Samstag vormittag programm drehn wollt ^^
     
  9. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Natürlich hat er es wegen des Geldes gemacht. Jedermann braucht es um zu überleben. Ich glaube aber er hat sich dadurch auch einen kleinen Traum erfüllt.
     
  10. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Was bringt es mir, wenn ich nen fanFilm drehe? Was bringt es mir in die Schule zu gehen? Was bringt es mir vorm PC zu sitzen? Was bringt es mir hier zu posten? Was bringt es mir öööh.. mir fällt nix mehr ein :D
     
  11. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Das hört sich für mich auch am plausibelsten an. Bloß zum Spass an der Freud hat der sich bestimmt nicht jahrelang mit Schauspielern und technischen Problemen rumgeärgert...:D
     
  12. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    SW ist in erster Linie Unterhaltung. Es ist aber ( ob durch Zufall oder nicht ) zu einer schoenen Darstellung vom Kampf Gut versus Boese geworden.
     
  13. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Ich glaube auch das dieser Film wegen geld ist..ich schliesse mich nur an..!
     
  14. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    mann, seid ihr so weltfremd? meint ihr, GL hat Star Wars gemacht, um der Welt etwas gutes zu tun? Der hat das alles gemacht , weil hinten Geld rauskommt. Das die ganze Sache so erflogreich wurde, war ja keinem vorher klar. Und der angenehme Nebeneffekt für GL ist eben, dass er durch die ganzen Bücher, Comix usw jetz Kohle ohne Ende kricht
     
  15. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Naja das stimmt schon das meine ich auch..aber schau doch mal wie viele SW fans er hat.Vieliecht wollte er nur ein Spannenden Film für die leute drehen..
     
  16. DarkAnakin

    DarkAnakin Obi-Wan's sehr junger Padawan

    Es haben doch eh die meisten geschriebn, dass er's gemacht hat, um Kohle zu kriegen!!
    Aber trotz allem - er weiß wenigstens, dass er das Geld nur durch ne gute Story etc. machen kann.
     
  17. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Das mein ich auch
     
  18. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Und wir sind nu die dummen und alle draufreingefallen! Jetzt ham wir des ganze zeugs gekauft, geld ausgegeben und ihm in den Rachen geworfen und haben dafür weniger aufm Konto1 Danke george es hat spaß gemacht das geld so loszuwerden :D :D :D
     
  19. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Das nennt man freie Marktwirtschaft :)

    Das gute an GL ist er kann seine Filme selbst gestallten, er braucht sich von niemanden diktieren lassen, was er macht. Und er hat alles selber geschafft in seinem Leben, deshalb mag ich ihn auch so gern.

    Super Mensch
     
  20. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Warum machen sich Fans eigentlich die Mühe eine Geschichte zu schreiben und geben sie dann auch noch umsonst weiter, indem sies ins Internet stellen? Irgendwie muss da schon was anderes mit dran sein. He will jemand von mir eine Geschichte kaufen? Echt selbst geschrieben, handgetippt, nie veröffentlicht, absolutes Einzelexemplar. Nur hm, 7Euro 50Cent.
     

Diese Seite empfehlen