Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Der Staatsfeind Nr. 1

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von gorkacov26, 6. September 2002.

  1. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Hallo!
    Ich hab mir mal wieder Staatsfeind Nr. 1 angeschaut: In der Szene, als die Männer das Video vom BH-Geschäft analysieren, gibt einer Befehle wie "45° nach links" etc. Dort wurde aber nichts gefilmt, der Computer konnte aber trotzdem ein haarschafes realitätsgetreues Bild rekonstruieren. Wie ist das möglich? Oder als man die Tüte analysiert, man hat sie doch nur von einer Seite gesehn, trotzdem kann man sie beliebig drehen.

    PS: Mir ist endlich mal ein noch nicht entdecktes Hidden Star Wars aufgefallen, welches ich gleich an SWU geschickt habe:

    Der Staatsfeind Nr. 1
    Nachdem die beiden angeblichen Polizisten Robert Dean einen Besuch abstatten und ihn nach dem geheimen Gegestand (dem Video) fragen, durchsucht Dean die Pakete, die er vorher seiner Frau und seinem Sohn für Weihnachten gekauft hat. Unter anderem kann man einen Star Wars-Artikel (Wahrscheinlich ein Spiel) für ca. eine Zehntel-Sekunde sehen. Mir selbst ist das nur duch das unverkennbare STAR WARS-Logo aufgefallen.
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Wie das möglich ist? Ganz klar, Sci-Fi! Es ist nicht möglich nachdem man nur eine Seite gesehen hat die Tüte zu rekonstruieren, es gibt zuviele unbekannte, und die Tüte verformt sich soweiso bei jeder Bewegung, also ich denke das geht nicht, zuviele unbekannte!
     
  3. Reed Thornton

    Reed Thornton Dunkler Jedi

    Genau das hab ich mich an der Stelle auch gefragt, das ist eine Stelle de Filmes, die etwas unlogisch ist.
     
  4. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    genauso wie sie mit hilfe von satelliten autokennzeichen erkennen können. Satelliten hängen aber viel zu hoch, um eine solche Ansicht darzustellen, sie alle gukcen nur "von oben"
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Also, die Star Wars Artikel sind doch schon ziemlich genau und gut zu erkennen. Die sind mir gleich beim ersten mal aufgefallen.

    Zum Thema: Schon mal Mission Impossible, oder Kobra übernehmen sie, oder MacGyver geguckt? Da passieren solch unmögliche Dinge andauernd
     
  6. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Ich hab mal in irgendeinem WAS-IST-WAS-Buch oder ähnlichem gelesen, dass die modernen Spionagesatelliten sogar Nummernschilde erkennen können. (Das ist aber die Grenze). Wahrscheinlich war der Satellit nicht gerade genau über dem Auto, sondern hat es schräg gefilmt. Ein paar Grad sollten reichen, da es bei 10 verschiedenen Ziffern, und 26 Buchstaben und einem großteils einheitlichen Nummernschild gehen würde, das zu entziffern. Aber das Nummernschild wurde doch sowieso von einer Kamera auf dem Boden gefilmt, oder meinst du eine andere Szene?
    Ich meine die Szene, als er für "K" "Kilo" sagt.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.