Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Teufel trägt Prada

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 27. Oktober 2006.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Originaltitel: The Devil Wears Prada
    Kinostart Deutschland: 12.10.2006
    Genre:Komödie
    USA 2006, ca. 109 min.

    Andrea Barnes ist das, was man ein Mädchen vom Lande nennen könnte - wohlbehütet aufgewachsen und sehr bodenständig. Um ihrem Traumjob Journalistin näher zu kommen, entschliesst sie sich zu einem Umzug in die Glitzer-Metropole New York City. Denn wenn es eine Stadt gibt auf dieser Welt, in der man wichtige Kontakte knüpfen kann, dann hier!

    Doch Kontakte von unerwarteter Seite sind es, denen Andrea begegnet: sie nimmt einen Job an als Assistentin der Herausgeberin von "Runway" - dem angesagtesten Modemagazin schlechthin. Miranda Priestly heisst ihre neue Chefin, der die gesamte New Yorker High Society zu Füßen liegt.

    Hinter der makellosen Fassade verbirgt sich jedoch der reinste Drachen: Miranda schikaniert alles und jeden in ihrer Umgebung mit wahnwitzigen Aufgaben und hysterisch-cholerischen Anfällen.

    ?The Devil Wears Prada? war 2003 ein Bestseller, geschrieben von Laura Weisberger, die einmal zehn Monate als Assistentin von Ann Wintour, der Chefin der amerikanischen ?Vogue?, gearbeitet und sich für erlittenene Qualen mit diesem nur schütter fiktionalisierten Porträt der mächtigen Chefredakteurin gerächt hatte. Ann Wintour, klein, zierlich, mit einem dunklen Pagenkopf aus Beton und Brillengläsern wie schwarze Untertassen, soll nicht amüsiert gewesen sein. Bei der Filmpremiere hingegen schüttelte sie Meryl Streep die Hand. Kein Wunder. Streep ist die Sensation dieses Films, und es gelingt ihr sogar, in einer kurzen Szene ihre Rolle mit einem Hauch Menschlichkeit zu überziehen



    Ich habe den Film gesehen und muss sagen ich habe lange nicht mehr so gelacht.
    Meryl Streep in der Rolle der Miranda ist so stark, sie spielt diese Rolle einfach klasse. Die Szenen wenn sie Andrea schikaniert (und das tut sie eigentlich den ganzen Film über) sind einfach göttlich.
     
  2. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich habe leider noch niemanden gefunden, der sich den Film freiwillig mit mir anschaut :( :konfus:
    Aber die Story gefällt mir ganz gut und ich möchte den unbedingt noch im Kino sehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2006
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Gestern war ich im Kino mit meiner Freundin.

    Der Film ist echt klasse. Die Story ist sagen wir es mal so ganz ok. Aber ich finde die Charakter machen den Film richtig gut besonders Merlinda macht das ganz zu einem richtig klasse Film.

    Ich kann nur sagen es ist keine Geldverschwendung wenn man sich den Film anschaut da man hier wirklich mal nen guten Film für sein Geld geboten kriegt.
     
  4. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    @Nomi: Ich "leide" unter dem gleichen "Schicksal" wie Du- niemand will mit mir in diesen Fim. *grummel*:braue

    Klingt echt interessant und die Kritiken waren auch allesamt super. Meryl Streep ist sowieso eine der besten Schauspielerinnen der Gegenwart. Mal sehen- entweder ich gehe allein ins Kino oder warte auf die DvD.
     
  5. Ordo

    Ordo -

    Als ich die Vorschau zum ersten Mal gesehen habe, war ich zuerst noch sehr verwirrt, und hielt das Ganze für einen überdimensionalen Werbespott...:konfus:
    Mit den späteren Previews fand ich doch aber sehr Gefallen am Thema, doch habe auch ich das Problem, jemanden zu finden, der mit mir hin geht. Letzte Woche wollte ich schon rein, musste mich dann aber dem Rest anpassen und habe folglich Jede Sekunde zählt gesehen. Der war aber auch nicht schlecht. ;)
     
  6. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab den Film gestern mit einer Freundin gesehen und ich bin hell auf begeistert. Meryl Streep ist einfach göttlich in diesem Film. Ich weiß zwar nicht wie es in der OV ist, aber ich schätze schon, dass die Synchro sich daran orientierte und ich finde es einfach fantastisch, wie Miranda alles mit einer solchen Gelassenheit und fast schon Gleichgültigkeit sagt nach dem Motto "wenn sie nicht sehen, dass ich Recht habe, dann sind sie einfach nur dumm".

    Ich würde den Film wirklich weiter empfehlen, weil er von der schauspielerischen leistung her meiner Ansicht nach grandios ist.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab mir den Film angeschaut. Allerdings hat mir das Ende nicht gefallen. Bis zum Ende fand ich den Film absolut gut. Nur das schlechte Happy End hat mir nicht gefallen. Damit wird die Message des Films dann wieder zu nichte gemacht.

    cu, Spaceball
     
  8. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Stimmt, das Ende scheint irgendwie nicht ganz rein zu passen. Aber es ist so kurz, es geht im Rest des Films schon fast unter :D
     
  9. Eol

    Eol Briefkastenkater

    Oje, also ich bin meiner Mum zuliebe mit in den FIlm gegangen (selbst zu bezahlen wäre mir unverzeihlich gewesen :konfus: ) und war alles andere als begeistert, also wie ich auch erwartet habe.
    Der ganze Film dreht sich um Dekadenz und Oberflächlichkeit aber hinterfragt/ kritisiert das so gut wie garnicht.
    Ich hatte ja noch die Hoffnung, dass das Ende einiges geraderückt, aber auch da wurde ich enttäuscht - die völlig übertrieben dargestellte "Modekönigin" hat rein garnichts gelernt und alles geht weiter wie gehabt.
    Aber gut ich will mal nicht zu negativ über den Film urteilen, Modefans und ganz besonders Frauen können an dem Streifen sicherlich ihren Gefallen haben - Kerle sollten den Film lieber meiden :)
     
  10. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Meine Mutter hat in gesehen und Ihr hats gefallen.

    Ich habe eher einen anderen Filmgeschmack.
    Werde mir in aber in naher Zukunft mal anschauen um mir selber ein Urteil zu machen.
     
  11. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    Habe den Film mit paar Freunden am Wochenende angesehen und obwohl ich mir ihn evtl nicht freiwillig angesehen hätte, hat er mir doch recht gut gefallen.

    Die Konstellation der Charaktere, der Aufstieg der einen und der Fall der anderen wurde schön dargestellt. Das ganze in den Moderahmen zu stellen fand ich zudem recht ansprechend. Auch wenn ich nicht der Typ bin, der sich großartig damit beschäftigt.

    Was mich aber wirklich erstaunt hat, war die ähnlichkeit zu Heinrich Manns Romand: Im Schlaraffenland. Dort ist ebenfalls der Aufstieg eines "Landmenschens" (Wie hier ja auch schon gesagt wurde "Mädchen vom Land") in einer völlig anderen Welt beschrieben. Ein Aufstieg, der aber letztendlich mit einem ähnlichen "Fall" endet. Bis auf einige Abweichungen ist die Ähnlichkeit aber schon verblüffend, was auch dazu geführt hat, das mir der Film im nachhinein nochmal ne idee besser gefallen hat ;)

    Dafür, dass es normalerweise nicht in mein lieblingsfilm Genre passt, fand ich den Film gelungen und gebe ihm somit 7 von 10 gucciuhren^^
     
  12. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Hab mir den Film gestern nun auch angesehen, fand ihn allerdings nicht sooo gut, wie ich gedacht hätte. Kann man sich zwar schon mal anschaun, aber an sich nix großartiges... Paar Szenen waren schon ok, vor allem Miranda fand ich super... auch ihr privatleben, und wie sie alles nimmt.... eigentlich traurig.
    War sein Geld sicher wert und bin auch nicht traurig drum, den Film gesehen zu haben, nochmal schau ich ihn mir aber wohl nicht an...
     
  13. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich glaub ich schau ihn mir (irgendwann ein mal) auf DVD an, weil ich gerne die OV sehen würde.

    Was mir letztens aufgefallen ist, die Szenen wo Andy Miranda das neue HP Buch gibt und erzählt wo die "richtigen" Kopien sind haben mich vom Zusammenschnitt her an "Matilda" erinnert. Der Stil passte irgendwie nicht so in den Film, weil er eben nur ein mal benutzt wurde (zumindes so benutzt wurde, dass es mir aufgefallen ist).
     
  14. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich habe es nun doch noch geschafft den Film anzuschauen :kaw:
    Fand ihn auch recht unterhaltsam, aber nun kein "Den muss man gesehen haben" Film.
    Es werden typische Klischees eingebaut: Models sind schön und dumm , die Männer in dieser Branche oft schwul, weibliche Chefs intrigieren gerne...
    Einige Zitate waren auch richtig gut, z.B. Ich bin nur noch eine Darmgrippe von meinem Idealgewicht entfernt "
    Der Film hat viel Charme... mit Anne Hathaway konnte man ja richtig schön mitfühlen. So eine Chefin wünsche ich niemanden.
    Die optische Verwandlung ist sehr beeindruckend.
    Aber gerade dadurch geht die Message vom Anfang des Filmes Verloren alá auf die inneren Werte kommt es an.
    Schauspielerisch sind die beiden Hauptdarstellerinen top. Aber auch die Nebenrollen sind sehr gut besetzt. Besonders dabei hat mir Simon Baker gefallen :braue
    Auf Gisele Bündchen hätte man verzichten können, ich kann die Frau nicht ersehen ^^

    Solide Unterhaltung, aber es fehlte das gewisse Etwas...

    5,5 von 10 High-Heels
     

Diese Seite empfehlen