Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Tod von Bushs Hund in den Nachrichten

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jedihammer, 22. Februar 2004.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich glaube es nicht,ich fasse es nicht,ich verstehe es nicht.
    Der Hund vom George W. Bush ist gestorben, und das ist den deutschen Nachrichtensendern eine Meldung wert.
    Gibt es denn auf dieser Welt nichts Wichtigeres,als das der Hund des US-Präsidenten gestorben ist ?
    Was ist die nächste Meldung ? Putins Goldfisch verstorben ?
     
  2. Remus

    Remus Gast

    :eek: Jetzt male nur den Teufel nicht an die Wand. Ich mag den kleinen Goldi. ;)
     
  3. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    What the ****?! Er ist tot? Oh Gott, wir werden alle sterben! :D :D :D
     
  4. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Wahrscheinlich hat die Alkaide dafür gesorgt, dass der Flohfänger schneller altert... irgendwas ins Futter gemisscht oder so.
     
  5. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Na prima. Jetzt haben die Amis noch einen Nationaelfeiertag (oder besser Gedenktag) mehr. Armer Hund. Wir alle werden uns voller Ehrfurcht an ihn erinnern und seine großen Taten würdigen. Warum meißeln wir sein Gesicht nicht in einen riesigen Fels, damit wir stets an ihn denken?
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Millionen Menschen werden sich heute Gedacht haben..........

    "Warum der arme Hund und nicht das Herrchen........" :(
     
  7. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    @Kyp: Das glaube ich auch...

    Hey, aber denkt daran, als die Töle der Queen zerfleischt wurde, war das auch in den Medien...
     
  8. Das war bestimmt die Al... die El... Ka... Qua... Ca... Kqua...

    Die Araber !!!
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Schmarn der Hund hat Selbstmord gemacht. Der hat es net ertragen das ihn die anderen Hunde dauernd verarscht haben was für ein stroh dummes herrchen er doch hat.
     
  10. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Ich glaube man sollte noch keine voreiligen Schlüsse ziehen. Schalten wir erstmal das FBI und die CIA ein. Nicht zu vergessen die US Army. Die können zusammen ermitteln und den Mörder (den sie sicherlich finden werden) überführen. Sie werden feststellen, dass er zu Hause jede Menge Massenvernichtungsteebeutel hat und das Land, aus dem er kommt entweder ins Orbit bomben oder einfach besetzen.



    Hach, ich liebe diese Amerkiafeindlichkeit. Endlich sind die Deutschen erlöst!
     
  11. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Naja, wenn`s nichts wichtigeres zu melden gab- wen interessieren schon die Krisen dieser Welt, wenn der First Dog den Chappi-Löffel abgibt? Außerdem geht damit sogleich eine Meldung an alle Züchter: halbdebiler Psychopath sucht neuen Hund zum gemeinsamen Kriegsspiel. Rasse: egal, Hauptsache er kann bei den Hundeliebhabern Amerikas noch ein paar Stimmchen einheimsen...

    Ob sich einige Amerikaner jetzt überlegen, ihre Stimme doch dem Bush zu geben, da er ja einen so herben Schicksalsschlag erlitten hat?
     
  12. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Kriegt der Hund eigentlich ein Staatsbegräbnis wie dereinst Kennedy? Mit Parade und Salut und dem ganzen Brimborium....?

    Abgesehen von der Frage hast Du recht, Jedihammer.
    Erbärmlich, sowas in den normalen Nachrichten zu bringen, wenn schon dann in den Boulvard-Blättern. ;)
     
  13. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Noch doofer gehts wohl net, oder? Wenn jetz bei jedem Prominenten oder so eine Anzeige in den Nachrichten gezeigt wird, wenn ein Haustier den Löffel abgegeben hat, würde man ja bis zum St. Nimmerleinstag vor dem Flimmerkasten sitzen. Also wirklich: Wen interesierts? Oder wars doch womöglich eine neue "Geheimwaffe" unseres "geliebten" Bushs? Hund mit Sprengladung...;) :D

    Zur Beerdigung:
    Vielleicht noch eine eigene Hymne komponieren: "Mein Fifi gab den Löffel ab...":rolleyes: Und dann noch nen extra Friedhof...:alien
     
  14. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ihr hab doch wiedermal keine Ahnung:rolleyes:
    das Ganze hat sich folgendermassen abgespielt (hab ich aus einer sicheren Quelle):
    ALSO: Der französische Koch im weissen Haus, der früher Algerier (Araber) war und dann illegal nach Frankreich reiste und dort die frz Staatsbürgerschaft von den Franzosen bekamm weil die mit den Arabern und Al Quaida sympathisieren, hat dem Köter was ins Essen gemischt. Damit wäre klar das das ALTE EUROPA ein Haufen verräterischer Bastarde ist die mit dem internationalen Terrorismus, den es zu bekämpfen gibt, paktiert.




    :rolleyes:
     
  15. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Hoffentlich berichten sie dann auch darüber, wie Bush einem neuen, süßen kleinen Hundi ein liebevolles neues Zuhause gibt...

    Als ob das irgendjemand interessiert! *tze*
     
  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Todesanzeige im Tages-Anzeiger / NZZ

    Na ja, wir Schweizer sind für diesen Fall ja bestens gerüstet...
    In unseren grossen Tageszeitungen kann George Gebüsch eine Todesanzeige für seinen "Bello" aufgeben. Und für den Rest wendet er sich am besten an [COLOR=sky blue]Edith Klinger[/COLOR] ("Wer will mich").


    Schönen Abend

    Bea
     
  17. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    im deutschen fernsehen überrascht mich nichzs mehr. wenn die schon den schröder mit seiner dämlichen neuentöle im tv zeigen, können die auch über bushs totes viech berichten...
     

Diese Seite empfehlen