Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Twitter-Thread

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von MaybeTom0rrow, 2. Mai 2009.

?

Bist Du bei Twitter registriert?

  1. Ja

    28,6%
  2. Nein

    71,4%
  1. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    Challo!

    Wir alle kennen den neuen Medien-Hit: Twitter! Einfach praktisch und kompakt, dieser Mikro-Blog!:D

    Wer von euch ist dort angemeldet? Was macht ihr dort? Wie ist euer Twitter-Name?

    Sagt es mir!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2009
  2. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Zugegeben, ich hab schon oft davon gehört, mir aber nie die Mühe gemacht, herauszufinden, was sich dahinter verbirgt.
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Ich nutze Twitter so gut wie gar nicht. Einen eigenen Account habe ich nicht und ich verfolge auch nur vereinzelt ein paar Leute. Ob irgendwer von meinen Freunden Twitter nutzt, weiß ich nicht, ist mir auch egal. Da bleibe ich dann doch anders mit denen in Kontakt.
    Ich denke schon, dass es einen gewissen Nutzen haben kann, aber der Großteil der Leute nutzt es als weitere E-Exhebitionismus Methode. Was irgend ein Arsch heute zum Mittag gegessen hat (und sei es irgendein Star), ist mir eben völlig egal.

    StudiVZ und Konsorten sowei Messenger sind ja noch sehr sinnvoll und auch nützlich, bei Twitter seh ich das nicht. Und dass Twitter eben grad trendig ist, sieht man ganz schön daran, dass die Mehrheit der Leute nach dem ersten Monat nicht mehr weitertwittert.
     
  4. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

  5. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Wozu soll das gut sein? :verwirrt: :crazy

    C.
     
  7. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Twitter ist ohne Sinn und Zweck...habs ausprobiert und für unütz empfunden.
     
  8. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    M.E. ist Twitter nur ein weiteres Sammelbecken für mitteilungsbedürftige und doch ahnungslose tumbe Idioten.
    Alleine eine Tatsache würde mir genügen, den Laden dicht zu machen.
    Da hat doch Tatsächlich vor ein paar Tagen ein User die Frage aufgeworfen, ob die
    sogenannte Schweinegrippe ein Angriff mit biologischen Kampfmitteln sein könnte:rolleyes::rolleyes::rolleyes:.
    Alleine dafür gehört der Laden dicht gemacht, und der User sollte auf seinen Geisteszustand untersucht werden.
    Ich würde Twitter mit Wikiplödia vergleichen.
    Auf beiden Websites darf jeder schreiben, und sei er noch so ahnugslos und blöd in der Birne.
    Und genau so sind beide auch, was die Richtigkeit angeht.
     
  10. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Twitter ist einfach nur ein Textfeld mit einem 140 Zeichen-Limit. Dann kann man auch die gelben Klebezettel doof finden, weil dort nicht soviel draufpasst.

    Am Ende kommt es, wie auch bei Foren und Chats, eigentlich nur darauf an, was die Nutzer halt so schreiben. Und wenn einem die Einträge nicht interessieren, dann gilt die selbe Regel wie überall auch: es nicht tun.
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Aber nehmen nicht auch Medien auf die "Informationen", die dort verbreitet werden Zugriff ?
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn man alles verbieten lassen würde/könnte, was man selber als doof ansieht... wo kämen wir denn da hin. Nein, das soll jeder für sich entscheiden.

    Ich kann Twitter nix abgewinnen... ich schicke schon ungerne SMS, was soll ich als in diesem Pseudoforum, in dem lediglich kurz erzählt wird, ob man gerade aufs Klo geht oder seine Tage bekommt.

    Ich verschwende meine Zeit lieber im PSW :kaw:
     
  13. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich fand Twitter anfangs ziemlich unnötig und hab mich nur zum Spaß angemeldet... mittlerweile mag ich es aber recht gerne - schreiben tu ich (twitter.com/liaprincess) zwar kaum und nur aus Langeweile, es ist aber eine gute Methode um seine Lieblingsautoren zu 'verfolgen' und immer gleich zu sehen, sobald es von ihnen ein neues Buchprojekt bzw. eine neue Kolumne gibt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2009
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wieder so eine Plattform für besonders mitteilungsbedürftige Personen und Selbstdarsteller. Viel davon gehört, meistens die Stirn darüber gerunzelt, null Interesse. Ich habe schon Accounts bei zwei blöden sozialen Netzwerken, die ich so gut wie nie nutze und auf die ich auf kaum Wert lege. Noch so eine gehypte Seite ohne wirklichen Nutzen kommt für mich nicht in Frage.
     
  15. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Ich habe bisher nur mitbekommen, dass sogenannte VIPs dort etwas gezwitschert haben und die Medien dies eben weitergeben/aufgreifen. Also eigentlich eher im Bereich Boulevard. Dies seien Informationen über ein neues Album eines Interpreten oder einfach welcher VIP als nächstes vorhat zu heiraten.

    Ansonsten ist es wie mit allem anderen auch: Nicht alles glauben, sondern hinterfragen. Man kann durchaus kompetente Stellungnahmen etc finden, aber auch viel Müll. Es ist aber eben wie der Name "Twitter" schon sagt Gezwitscher.

    Ich selbst bin noch nicht angemeldet und kenne Twitter also nur aus Sekundärquellen. Werde mich aber wohl demnächst mal anmelden und es ausprobieren. Kann mir vorstellen, dass man dort durchaus schnell Lösungen bei PC-Problemen etc bekommen könnte.
     
  16. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    140 Zeichen, ich frage mich warum sich so viele Menschen das antun. Es gibt duzende an Internet Plattformen ohne derart lähmende Zeichenbegrenzung.
     
  17. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Mir fällt zu dem ganzen gerade eine Zeile aus einem immerhin bereits 20 Jahre alten Stück von New Model Army ein:

    "The golden age of communication just means everyone talks at the same time" ;)

    C.
     
  18. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Finde diese Plattform ziemlich unnötig. Da gibt es wesentlich sinnvollere Sachen wie MySpace, wo man auch viel mehr Feiheiten hat.

    Aber wenn man unbedingt das Bedürfnis hat sein Tagebuch der Öffentlickeit preiszugeben, dann bitte schön...
     
  19. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Ich hab mich gestern mal probeweise da angemeldet, und es sofort als nutzlos gesehen. Was interessiert es die Welt, das ich z.B. heute rote Socken anhabe oder ob ich grade meinen Mittagsschlaf halte?
     
  20. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Ich buddel den Thread mal wieder aus, weil ich mein Twitter Passwort zufällig wiedergefunden habe.
    Am Anfang kam ich mit Twitter überhaupt nicht klar, die Bedienung von (damals noch) SchülerVZ und Facebook sind imho um vieles einfacher. Doch das hat sich mittlerweile geändert, da Twitter jetzt mit einem übersichtlicheren(?) Design aufwartet.

    Auch meine Meinung das es einfach nur sinnlose Tagesbucheinträge sind, habe ich größtenteils geändert, denn Twitter hat sich so langsam zu einem Medium entwickelt, das schnell und kurz News, Neuigkeiten, Tipps an möglichst viele Menschen verbreitet.
     

Diese Seite empfehlen