Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Desertierende Droiden

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Yodas Nachbar, 30. März 2007.

  1. Yodas Nachbar

    Yodas Nachbar Meister der dämlichen Threads und dummen Antworten

    Hi,
    Ich wollte mal fragen, ob es eigentlich vorgekommen ist (egal PT, OT, EU ), dass ein Kampf-Droide der KUS oder irgendeiner anderen Organistion irgendwann mal desertiert hat. Wenn ja, warum? Durchgebrannte Schalltkreise oder weil er ein Eigenleben entwickelt hat (4-Lom hat sowas doch auch mal gemacht. Vom Protokolldroiden zum Kopfgeldjäger)?
     
  2. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    Einige IG-88 -Kampfdroiden des Imperiums haben desertiert, als sie durch einen Zufall ein besonderes Bewusstsein ihrer selbst erhielten.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Einige dutzend Manta Droid Subfighter sind durch Beschädigungen im Kampf gegen die republikanischen Truppen unter Kit Fisto auf Dac zurückgeblieben und formten dort einen kleinen Zusammenschluß, der sich von der Energie naher Unterseeplattformen "ernährte" und sogar ein Bündnis mit den dort lebenden Quarren eingingen: Schutz vor Raubtieren gegen Reperaturen und Munition.
     
  4. Spidey16

    Spidey16 Zivilist

    Als HK-47 hat soviel ich weiß eine Droidenrebellion auf Mustafa angestachelt um alle Organischen zu vernichten, darunter war auch ein Haufen kampfdroiden
     
  5. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    *lol* soll das tatsächlich canon sein? Unglaublich :eek:

    In einem Clone Wars Adventures Comic ist auch die Geschichte von einem normalen Battle Droid der einen Schaden am Kopf abbekommt, desertiert, "stirbt" und schließlich Jahre nach den Clone Wars von Farmern gefunden und reaktiviert wird. Irgendwie eine nette Geschichte :)
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    UIch kann mir beim besten Willen keine Situation vorstellen,die dazu führen würde,daß ein Driod,also eine Maschine desertiert.
     
  7. Kanzler Palpi

    Kanzler Palpi der nette Onkel

    I-Fünf aus "Darth Maul - Der Schattenjäger" hat Gefühle und ist habgierig...
     
  8. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Nicht viel anders, als wenn dein Computer deine sensiblen Daten an Dritte weitergibt. Man nehme einen Virus und lasse den eine Menge Schaden anrichten, zum Bleistift jenen schaden, denen er zuvor diente. R2 macht das gleiche, wenn er sich irgendwo reinhackt und KIs manipuliert, dass sie ein Schiff in ein Riesengeschütz krachen lassen, etc.
    Die andere Möglichkeit, Droiden in SW sind derart hochentwickelt und ihr "Hirn" geht über das hinaus, was wir als Computer bezeichnen würden. Darum werden ihnen ja immer wieder die Speicher gelöscht, damit sie kein Eigenleben entwickeln. Einerseits weil der Speicher im Lauf der Zeit Schäden nehmen kann und andererseits irgendwelche Fremdprogramme ihren Weg drauf finden könnten.
     
  9. Kanzler Palpi

    Kanzler Palpi der nette Onkel

    Jo. Man siehe z.B. Protokolldroiden. Die müssen ja eine gewisse "Menschlichkeit" vorweisen können um Menschen helfen zu können (vor Gericht oda so)
     

Diese Seite empfehlen