Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Deutsche Filmtitel für Episode IV bis VI

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von LordOfTheJedis, 12. November 2002.

?

Deutsche Filmtitel für Episode IV bis VI

  1. Auf jedenfall ändern! zb. \"Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung\"

    10 Stimme(n)
    40,0%
  2. Nein, nicht ändern!

    15 Stimme(n)
    60,0%
  1. LordOfTheJedis

    LordOfTheJedis Dienstbote

    Vor einer ganzen Weile hatte ich mir die SE-Versionen von Episode IV bis VI mal auf Premiere angesehen. Dort war immer noch der Titel "Krieg der Sterne" in der Titeleinblendung zu sehen, desweiteren hatte die Schrift in Episode IV einige Fehler...z.B. "Tatuuine"...tztztz...nee nee so nich dachte ich.

    Ich finde spätestens nach der 2. Neubearbeitung von Episode IV bis VI (die garantiert kommen wird) sollten die Titel wieder in "Star Wars" umbenannt werden wie sich's gehört und die Schrift auch noch mal überarbeitet...irgendwie sieht die alte deutsche Version irgendwie Sch***** aus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2002
  2. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich mag das Verdeutsche auch nicht. Mich regt es auch immer auf wenn man mich fragt: Bist du Krieg der Sterne-Fan? Dann sag ich manchmal etwas genervt: Nein, ich bin StarWars-Fan.
     
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Na siehst du, und ich hasse das "Verenglische".

    Nicht nur sollte das KdS bleiben, bei TPM und AOTC sollte es auch reingefügt werden. Die Franzosen haben auch ihren 'Guerre Des Étoiles'...
     
  4. Mystiman

    Mystiman Originaltrilogie-Fetischist

    Exakt! Bei Pepsidose 1 bin ich fast vom Glauben abgefallen, als nach "Vor langer, langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis" STAR WARS folgte. Was ist das denn? Außerdem ist der Krieg der Sterne-Schriftzug in meinen Augen gelungener.
    Nee, lasst mal schön die Finger von den guten alten Filmen.

    Gruß
    Nils
    KRIEG DER STERNE-Fan
     
  5. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Also mir gefällts eigentlich in englisch, ist wohl Gewöhnungssache - wenn ich an V denk denk ich an 'Empire' und nicht 'Imperium', bei VI an 'Return' und nicht 'Rückkehr.' Abgesehn davon klingt das Original bei AOTC besser - auch ein Punkt ist vieleicht das die OT weitestgehend nur auf deutsch vorliegt, auch wenn man sich die englische Version zuweilen irgendwo leihen kann - wenn sie mal auf DVD rauskommt, mit beiden Tonspuren, dann ändert sich das Empfinden vieleicht noch, denn das Problem ist ja eher die Mischung als die Sprache selbst.
     
  6. Mystiman

    Mystiman Originaltrilogie-Fetischist

    Ich habe die englischen Versionen hier rumstehen und schon öfters gesehen. Gefallen mir auch gut, vor allem die Imperialen mit ihrem Oxford-Englisch. Aber die deutschen Versionen sollten m.E. auch deutsch sein. Wem's nicht paßt, der sollte konsequent sein und sich gleich alles in englisch reinziehen.
     
  7. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Darauf wollt ich in etwa hinaus, wobei ich mich an nem De-En-Mischmasch nicht stören würde, an ne, En-De-Gemisch schon eher - das Original sollte eben nicht "verunreinigt" werden, wenn z.B. in ner englischen Version 'Eine Neue Hoffnung' steht - die deutsche Version ist eben nicht das Original, in nem gewissen Sinne
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mir ist es egal, denn ich finde beides gut. "Krieg der Sterne" hat mir immer gefallen. :)
     
  9. imperial Soldier

    imperial Soldier Senatsbesucher

    Bei Palpatine = Gott ;)
    Findet ihr nicht dass ihr übertreibt?
    Ob da jetzt "STAR WARS" oder "Krieg der Sterne" steht,
    mir deht das am Ar*** öhm, ist das egal.
    Es beeinträchtigt den Film ja nicht. der ist nämlich IMMER genial
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Bescheuerte Globalisierung, bescheuerte Anglizismen. Wenn ich im Vorspann Star Wars sehen will, dann schau ich mir die englische Version an und wenn ich es mir auf Deutsch anschau, dann will ich auch die deutschen Titel.
     
  11. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    mir ist egal ob da nun STar Wars oder Krieg der Sterne steht. Nur fingerweg von der OT.. die wurde schon genug verhunzt. auch wenn die SE nicht schlecht ist.
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @batou

    Dir kann geholfen werden. Es gibt Englishkurse auf der Abendschule. :D

    cu, Spaceball
     
  13. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Da sage ich doch glatt: Finger weg von der deutschen Version. Was deutsch ist soll deutsch...ups, jetzt hätte ich doch fast ein "Heil" dahinter gesetzt ;)
    Nene, im Ernst: hier gebe ich Wraith Five, Mystiman und Batou vollkommen recht.
     
  14. LordOfTheJedis

    LordOfTheJedis Dienstbote

    Hmm...

    Irgendwie bin ich von den bisherigen Aussagen und Meinungen etwas überrascht. Dachte schon, dass die meisten eher für "Star Wars" titeln...schließlich heißt dieses Forum auch nicht "Projekt Krieg der Sterne" nech? :p

    Außerdem: Star Wars ist ein Eigenname und was die Franzosen machen, interessiert mich einen Sch**** :D

    Finde die Tendenz alles zu verdeutschen sowieso krankhaft: in manchen Serien oder Filmen wird da von deutschen Sachen gesprochen, obwohl sie ganz anderer Natur sind...tztztz...

    Naja ich bin dafür das es korrigiert wird. Tatuuine...lol... :rolleyes:
     
  15. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Mir ist es eigentlich egal, aber ich finde, etwas sollte immer in der Sprache bleiben, aus der es kommt. Es sei denn, irgendwas kommt aus China oder was weiss ich woher und wir können es nicht aussprechen ;)
    Ne, im Ernst, ich fand auch bei amerikanischen Filmen die Übersetzungen ins Deutsche - manchmal besser, meistens totaler Blödsinn. Am liebsten hab ich einfach die Doppelnamen, also sowas wie "Star Wars - Krieg der Sterne"
     
  16. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    also ehrlich gesagt - ich fand die deutschen wörter und namen in krieg der sterne immer sehr reizvoll. mehr noch, eigentlich kommt star wars für mich gar nicht ohne deutsche namen aus - von den sandleuten über die jedi (jehdie, nicht tscheddei) bis zum imperium und den rebellen, von großen sarlacc bis zum todesstern - das macht für mich gerade diese star-wars-stimmung aus, hat so was märchenhaftes. aber andererseits muß es auch jabba the hutt heißen, stormtroopers und skywalker, also auch englische ausdrücke. also hm irgendwie haben die übersetzer in den 70ern gut hingekriegt, die sachen, die englisch besser klingen von denen, die deutsch das gewisse etwas kriegen, zu unterscheiden. solche leute gibts heute anscheinend gar nicht mehr!
    (es kommt also doch auf die Mischung an, auf eine spezielle, auf diese spezielle Mischung)
     
  17. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Für mich ist und bleibt die ganze Saga 'Krieg der Sterne'. So hieß A New Hope halt damals, als er ins Kino kam, so hab ich es kennen gelernt und das wird für mich immer bleiben.
     
  18. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Dagegen hab ich auch nichts, ich sage auch Jedi (wie mans schreibt) und Todesstern statt Deathstar. Das fand ich einfach besser. Es geht mir nur um "Krieg der Sterne", "Eine neue Hoffnung", usw. Bei der EU find ich einige Dinge allerdings wirklich scheisse übersetzt, zB wer sagt der Home One "Heimat Eins" *kopfschüttel* oder den X-Wings X-Flügler? Am meisten auf der anderen Seite nervt es mich, wenn in Games von "Thai-Fightern" die Rede ist.
    Das heisst Tie nicht Thai, sonst denke ich immer an irgendwelche asiatischen Kampfsportarten.
     
  19. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    A New Hope ist so ein schöner name....... Also, ich finds schade, das alle anderen Filme mit den echten Namen "angeredet" werden, nur der nicht.
     
  20. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Es is mir ehrlich gesagt total egal ob nu Deutsch oder Englisch! Hauptsache die Filme sind gut:o
     

Diese Seite empfehlen