Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Deutsche vs. Englische Comic Cover

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Sir Threepio, 31. März 2009.

?

Welches Cover gefällt dir besser ?

  1. Das Deutsche

    16,7%
  2. Ziemlich gleich gut

    50,0%
  3. Das Englische

    33,3%
  1. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Mir ist schon vor einiger Zeit aufgefallen, dass mir die deutschen Cover von verschiedenen Comics wesentlich besser gefallen, als die der englischen Ausgaben.

    Besonders auffällig sind imo die Legacy, KotOR und Crimson Empire Comics, da finde die Cover der englischen Ausgabe um einiges schlechter...

    Seht ihr das auch so?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich mußte jetzt erstmal auf Amazon.de nachschauen, wie die deutschen Cover denn so aussehen und mußte feststellen, daß das die ganz normalen Cover der Einzelbände sind, die da verwurschtet werden. Insofern kann ich da keinen wirklichen Unterschied feststellen...

    Was genau meinst du?
     
  3. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Zum Beispiel das hier:

    Deutsch:
    Amazon.de: Bücher: Star Wars Sonderband 47: Legacy IV - Unbezwingbar: BD 47

    Englisch:
    Star Wars Legacy, Volume 4 (Star Wars Legacy)

    Deutsch:
    Star Wars Sonderband 33, Knights of the Old Republic…Amazon.de: George Lucas, Brian Ching, John J. Miller: Your Store

    Englisch:
    Amazon.de: Englische Bücher: Star Wars Knights of the Old Republic Volume 1: Commencement (Star Wars: Knights of the Old Republic)


    Wenn ich von Comics rede, meine ich immer irgendwelche Sammel-, oder Sonderbände. Einzecomichefte habe und brauche ich nicht:D.

    Das erste Beispiel ist vom mir ein wenig ungünstig gewählt, weil mir da auch die englische Version sehr gut gefällt, ich habe einfach das erstbeste Beispiel gewählt.

    Bei dem KotOR Comic sieht das deutsche Cover ganz gut aus, die Originalversion geht imo garnicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich verstehe die Frage nicht.
    Die dt. Cover sind die amerik. Cover.
    Nur erstellen die Amis manchmal nochmal extra Cover für ihre Sammelbände, weil sie ja die Cover, welche auf den dt. Sammelbänden sind, bereits auf ihren Einzelcomics hatten und das sonst langweilig wäre.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hmmm... okay, bei den Sammelbänden haben sie andere Ausgaben als Cover verwendet. Wobei mir hier die Auswahl der englischen TPBs besser gefällt, vor allem bei KotOR.

    Ist aber zum Teil vermutlich auch Gewohnheit meinerseits.


    @Druid
    in den meisten Fällen verwenden die US TPBs auch Bilder von Einzelheft-Covern. Gerade bei Legacy, KotOR und den anderen aktuellen Serien ist das so.
     
  6. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Ui, schon wieder was gelernt:).

    Also haben die Einzelcomichefte (deutsch und englisch) das gleiche Cover und bei den Sammelbänden wird dann eines dieser Cover zum Cover des jeweiligen Sammelbandes?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die deutschen Comics kommen doch garnicht so auf den Markt, oder? Jeden Monat als Einzelheft mit 40 Seiten... kann sich aber in den vielen Jahren seit meinem letzten SW Comic auf Deutsch auch extrem geändert haben.
     
  8. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @Minza
    Das brauchst du mir nicht sagen, ich liste die Dinger schließlich. ;)
    Ich hab jetzt nicht nachgesehen aber ich glaube Clone Wars Vol. 9 Endgame hat ein neues Cover bekommen und Jango Fett Open Seasons auch.

    @Sir Threepio
    In Amerika kommen die Comics zuerst in Einzelcomic-Heften heraus. Dann werden gewöhnlich 4 bis 6 Stück in einem Sammelband zusammen gefasst, was bei uns normalerweise dementsprechend einen Sammelband ergibt. Die Amis haben also 6 einzelne Cover und nehmen eines davon als Cover ihres Sammelbandes und die Deutschen nehmen auch eines dieser 6 für ihren Sonderband. Dabei kommt es vor, daß beide ein anderes der 6 nehmen.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Darum habe ich mich ja gewundert :D

    Darum sagte ich ja "in den meisten Fällen"... bei den neueren TPBs ist das aber Standardvorgehen.
    Wobei ich schon sagen muß, daß das eine sehr zweischneidige Sache ist. Bei Open Seasons hätte ich mir lieber eines der Einzelheft Cover gewünscht (von #1 oder #2) und bei den Clone Wars Volumes wechselt das in der Qualität auch ab. Einige sehen gut aus, andere nicht. Dennoch passt der Stil der neuen Cover durchwegs und somit ist das für mich okay.
     
  10. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Dazu kommt noch die Möglichkeit, dass für TPBs extra neue Cover angefertigt und manche Ausgaben mit zusätzlichen Cover-Galerien ausgestattet werden, was die Auswahlmöglichkeit noch erhöht.
    Dino Comics hatten außerdem mal recht hübsche Logo-Cover (aber auch eine Variant-Cover-Ausgabe von 'Crimson Empire', bei der einfach ein einzelnes Bild aus dem Comic hochgepustet wurde, was mMn grauslich aussah).
     
  11. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich muss sagen dass ich die englischen besser finde da die comics häufiger herauskommen gibt es auch mehr cover^^
     

Diese Seite empfehlen