Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Deutscher Hip Hop.... Hip oder Flop?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von MrDeifel, 11. September 2006.

?

Wer ist der beste Deutsche Rapper/Hip Hopper?

  1. Samy Deluxe

    10 Stimme(n)
    5,7%
  2. Beginner

    3 Stimme(n)
    1,7%
  3. Bushido

    9 Stimme(n)
    5,1%
  4. Curse

    5 Stimme(n)
    2,8%
  5. Eko Fresh

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Aggro Berlin / Sido / Fler

    6 Stimme(n)
    3,4%
  7. Fantastischen 4

    17 Stimme(n)
    9,7%
  8. Massive Töne

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Blumentopf

    5 Stimme(n)
    2,8%
  10. Kool Savas

    4 Stimme(n)
    2,3%
  11. Afrob

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Dickes B

    1 Stimme(n)
    0,6%
  13. Torch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. anderer Artist (bitte im Thread dann angeben)

    17 Stimme(n)
    9,7%
  15. hör keinen deutschen sondern nur amerikanischen

    7 Stimme(n)
    4,0%
  16. omg ich hör gar keinen Hip Hop

    91 Stimme(n)
    51,7%
  1. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Naja ich dachte mal ich mach mal ne Umfrage über den deutschen HipHop/Rap. Welchen Künstler/Band findet ihr am besten? Und warum? Oder sagt ihr, deutscher Hip Hop so ne ********, ich hör lieber amerikanischen oder womöglich gar keinen....



    Also ich persönlich find Curse am besten unter den deutschen Rappern, weil der hat noch ne gewisse Tiefe in seinen Texten und macht nicht so HipHop für die ungebildeten wie zum Beispiel Aggro Berlin.
     
  2. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich höre keinen Hip Hop, ausser er läuft im Radio. Es ist nicht so mein Ding, war es auch nie. Ich höre lieber Metal da es, für meine Empfindungen, in diesem einfach mehr Emotionen hat. Angefangen vom Sänger über den Gitarissten zu den Drums. Ich kann mich auch täuschen, aber so sehe ich das.
     
  3. N_osi

    N_osi Mr. Amidala

    Meine Favourites auf deiner Liste sind Torch und Samy deluxe. Hab aber für Samy gestimmt, da mich seine Musik irgendwie schon immer am meisten beigeistert hat im Deutschen Hip Hop. Bin im deutschen Hip Hop aber eh relativ Heikel. Toni-L ist noch geil und Kool Savas hat auch ein par fette Tracks. Wenn man dann noch verschiedenen vereinzelte Interpreten wie die "Headliners" etc nimmt, ist für mich die Liste von "gutem Deutschem Hip Hop" schon relativ voll. Höre aber eh mehr CH-Hip-Hop und Hip Hop auf französisch. Was aber gar nicht geht ist der ganze Aggro Quatsch. Höchstens noch ein par ruhigere Lieder von Bushido.
    Gruss Nosi
     
  4. TK JOW

    TK JOW Botschaftsadjutant

    Hab für anderer Artist gestimmt. Wär für Dendemann(Eins Zwo) dicht gefolgt von Main Concept
     
  5. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Also vom deuschen HipHop höre ich eigentlich nur Blumentopf (die jungs sind der hammer), dendeman auch, Beginners eigentlich auch ein bissl, aber die überzeugen mich jetzt nicht so. Samy deluxe, Fanta4 und natürlich Fettes Brot.

    Sonst eher österreichischen HipHop wie Texta, Schönheitsfehler etc.

    was ich ganz und gar verabscheu ist Aggro und so ganXta hiphop *******.
     
  6. Detch

    Detch Gast

    Ich bin generell kein großer Freund von Hip Hop. Allerdings kenn ich aus Amerika auch nur die ganzen MTV Gestalten.
    Und dieser deutsche Gangstadreck kann mir gestohlen bleiben und auch gerne im "Gheddo" bleiben. Ganz vorne solche Idioten wie Sido. Aber irgendwo hat's auch seine Daseinsberechtigung: Immerhin können die kleinen Kiddies hier endlich mal ansatzweise verstehen, was da gesagt/gesungen wird.

    Die Fantastischen 4 gefallen mir aus der Liste am besten. Die mag ich recht gerne. Auch sonst find ich "Spasshiphopper" immer ganz nett.
    Ansonsten find ich noch 5 Sterne Deluxe und Jan Delay(1. Album) ganz gut.
     
  7. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    .. die sind auch sehr fein.
     
  8. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    wenn ich deutschen hip hop höre, dann eigentlich nur aus dem raum hamburg. der ist sich irgendwie noch treu geblieben und unterhaltsam. man hat hier gut gelungene beats, und anspruchsvolle texte.
    seit einiger zeit jedoch höre ich kaum noch HH, aber vor einiger zeit waren es hauptsächlich beginner, 5 sterne, einz zwo (...aus der vogelperspektive,jaja und du mehr so nacktschnecke ;).../ die sind eh die besten gewesen). ja vllt noch samy und ein paar andere.

    was überhauptnicht geht, ist dieser aggro scheis*, welcher in den letzten jahren aus dem boden wie pilze gesprossen ist. dazu gehört natürlich noch der ganze frankfurter müll wie azad und consorten...

    aber mal generell, hip hop war doch nur mitte der 80er und anfang der 90er (vorallem aus amerika) gut , da wussten die künstler noch was anzufangen mit ihren texten und wollten mit ihrer musik wirklich was bewegen.
     
  9. Raptorholland

    Raptorholland loyaler Abgesandter

    Hallo,

    auch, wenn ich Gefahr laufe, jetzt unendlich oft angefeindet zu werden. Ich mag einfach keinen Hip Hop. Das liegt zum Einen in den Inhalten der meisten Lieder und an der Stumpfsinnigkeit der Musik.

    Tut mir leid ;)!
     
  10. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich halte allgemein nicht viel von Hip Hop, toleriere ihn aber, wenn er Niveau hat (z.B. Fanta 4). Bei diesem Gangsta-Zeug kommt mir die Galle hoch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
  11. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Deutschen Hip_Hop speziel jetzt Bushido finde ich einfach nur hässlich....

    Ich stehe lieber auf Reagge oder Don Omar
     
  12. Gregory Sluther

    Gregory Sluther Fleet Admiral

    Ich hab bei obiger Abstimmung für Bushido abgestimmt, weil seine Beats in Deutschland einfach net zu toppen sind. Obwohl er ne ziemlich assige Seite hat hat er - was die meisten die ihn nur oberflächlich wahrnehmen nicht wissen - auch absolut geile "ruhige" Lieder.
    Um euch ne Meinung zu bilden würd ich deswegen alle Kritiker bitten sich erstma "Wie ein Engel" anzuhören ;)
    Ansonsten geb ich seit ein, zwei Jahren nicht mehr viel auf den Text eines Liedes. Ich würd niemals sagen "der Text is hohl, das hör ich nicht", hauptsache is der Beat gefällt mir und es macht Spaß beim Hören.
    Kenn genug Beispiele von Jungs die G-Unit etc. vergöttern und gleichzeitig Aggro/Bushido etc. verabscheuen. Mit etwas besseren Englischkenntnissen würden sie feststellen, das beides sich textmäßig nicht sonderlich unterscheidet ;)

    Und was Sido, die arme Hassfigur angeht, sorry, aber ich find ihn cool. Bei Fler, B-Tight usw. hörts auf, aber Sido, ich weiß net wie man was gegen ihn haben kann. Kein Mensch kann ihn ernstnehmen und ich vermute, dass will er auch garnicht. Wer die Maske-Tracks kennt (Knast, Endlich Wochenende etc.), sorry aber für mich is das Satire. Auch das Lieblingsrapper-Album is schlicht und einfach unterhaltsame Comedy ;)
    Und als er in seiner Anfangszeit damals manchmal MTV Select (das gabs da noch) moderiert hat hab ich mich köstlich amüsiert.
    Als dieser ganze Beef-Blödsinn mit Eko, Savas, Bushido, Fler etc. losging hat er sich schön rausgehalten und sich nicht platzhirsch-mäßig eingemischt.
    Er hat bei der Wok-WM mitgemacht.
    Er hat mit Tomcraft zusammen ein Techno-Lied gemacht und is bei Raabs Bundesvision Song Contest mit ner Rockband aufgetreten.
    Für mich isses kein Gangsterrapper, sondern ein echter Entertainer, der ab und zu auch mal mit nem brauchbaren Lied (sprich Beat) ankommt ;)
    Und zum Schluss ein Textauszug aus "Maske":

    "Ich mein, wie lange gibt es Weihnachten?
    und wieviele Rapper vor mir, die nicht dran dachten,
    ein Weihnachtslied zu machen?
    Ihr könnt mich ruhig hassen,
    doch alle Jahre wieder klingeln bei mir jetzt die Kassen!"

    Ich finds lustig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich kann mit Hip Hop, insbesondere mit deutschen Hip Hop, absolut wenig anfangen, es gibt nur eine Hand voll Lieder, die ich mir wirklich anhören kann, und die sind alle amerikanischer Hip Hop.

    Deswegen geht meine Stimme an die Letzte der Auswahlmöglichkeiten. :)
     
  14. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    jupeee, ein hip hop thread...
    ich liebe hip hop. hip hop ist einfach geil und ich höre deutschen hip hop täglich.

    also von deutschen hip hop künstlern sind prinz porno und spax meine favourieten. beide rapper stehen für inteligenten rap und sind enchte genies wenn's um's rappen geht, sei es nun auf'nem track oder beim open mic sprich freestylebattle.

    und bei sowas wie aggro berlin, bei sowas krieg ich derbsten hass. diese kunden sind das letzte und haben keinen funken verstand mehr weil sie den sich schon bei allem was es an drogen gibt, vernichtet haben.
    dazu einauszug aus einem track von prinz porno(auch pee genant ;) )


    lg g~izzel
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    HipHop? Bleibt mir weg damit! Ich halte allgemein nicht besonders viel Rap und HipHop, aber aus Deutschland erst recht nicht. In meinen Augen wirken deutsche HipHopper eher wie eine Parodie auf ihre amerikanischen Vorbilder. Vor allem Sido finde ich einfach nur unfreiwillig komisch.

    Rein musikalisch läßt mich diese Art von Musik auch kalt, weil ich einfach eine Abneigung gegen Drumcomputer u.ä. habe.
     
  16. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Das Bo, gefolgt von Jan Delay und Afrob.
     
  17. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    @Master Kenobi
    wieso setzt du alle rapper auf das niedrige nevau von sido und seinen genzen asseln von agggro berlin?


    lg g~izzel
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Das schöne ist ja, das Hip Hop so vielfältig ist wie Techno. Schade nur das viele bei Hip Hop halt immer nur, genau wie bei Techno, eine Seite sehen. Bei Hip Hop ists diese hässliche Gangsta Seite, bei Techno das dumpfe bumm bumm. Naja ich mag am liebsten Curse, oder Fanta4, Jan Delay und Absolute Beginner auch ab und an, das ist viel bessere Musik als Sido und Co., kann man damit eigentlich nicht vergleichen. Man sollte solche Musiker echt nicht mit den Aggroheinis in eine Tonne kloppen.
     
  19. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    Ich hör eigentlich nur noch Ami Rap, früher hab ich ganz gern au 5 Sterne Deluxe, Freundeskreis usw. gehört mittlerweile aber nimmer so. Einfach nimmre so mein ding.
    Mit dem ganzen Aggro zeugs kann ich gar nix anfangen, weil mir des einfach zu übertrieben is und so.... gestellt. mag ich ned.
     
  20. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Mit Hip Hop kann ich generell nichts anfangen.
    Deutsche Hip Hopper (??) finde ich dazu einfach nur peinlich im Auftreten und mit deren Musik und Texte kann ich überhaupt nichts anfangen.
    Ist einfach meilenweit an meinem Musikgeschmack vorbei...
     

Diese Seite empfehlen