Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

die 7. Plage

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Opi's Wahn, 2. Juni 2005.

  1. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    tjoa... wir haben Handyklingeln in der Bahn überlebt. Wir haben Sweety das küken überlebt... udn ich bin mir recht sicher, dass ich auch die ganzen weiteren Yamba-Klingeltöne im Fernsehen überleben werde.

    Was mir allerdings in letzter Zeit vermehrt gegen den Strich geht sind diese coolen Kids, mit ihrem ach so tollen ins Handy integrierte MP3-Playern.

    Man kommt z.B. in die Straßenbahn und will die nächsten 10 Minuten "gemütlich" in seinem Buch lesen, oder ein wenig guter Musik lauschen.

    Aber keine Chance. Da kommt so ne (entschuldigt den Ausdruck) pubertäre Pissnelke (nix gegen pubertierende Kids, ich hab das auch durchgemacht... es kann nur besser werden ;) ) und meint auf seinem Nokia irgendwas laut den neuesten Chartsbrüller laufen zu lassen. Selbst mit Ohrstöpseln und ner guten Ladung lauter musik aufm Discman hat man keine Chance dagegen ohne einen Hörschaden zu riskieren.

    Auf die freundliche Bitte doch Ohrhörer zu verwenden, oder das Ding so leise zu drehen, dass die anderen nebendran nicht so sehr gestört werden wird man im besten fall nur angepampt mit den Worten "ist doch nur Musik" :mad:

    Es ist noch nicht mal die Musik an sich die mich stört... es gibt gute Musik und schlechte musik... und darüber lässt sich bekanntlich streiten... nein, es ist die Qualität der Wiedergabe die mich stört.
    Wer meint mit einem Handy-Lautsprecher eine Bahn in guter Qualität beschallen zu können dem ist einfach nicht mehr zu helfen. :rolleyes:
    Aus dem Teil kommt leider nur ein blechernes Quäken und das hat nichts mit der Musik an sich zu tun.

    Inzwischen bin ich echt soweit, dem nächsten der mir mit so nem Teil kommt, und der die Bitte es auszumachen, rumpampt (O-Ton: "ist mir doch scheißegal obs dich stört" "wir sind hier in einer öffentlichen bahn, ich darf machen, was ich will"), sein Handy aus der Hand schlage und das störende Ding den Weg alles Verderblichen gehen lasse.
    Am besten mit den Worten: "ich darf machen was ich will, ich kann doch nichts dafür, wenn dein Handy die Fliege verdeckt, die ich zertreten will"


    Was haltet ihr davon? Gehört es nicht auch dazu an öffentlichen Orten auf andere Rücksicht zu nehmen indem man eben keine laute Musik hört?
    Nervt euch das gequäke auch?
     
  2. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Mich nerven vielmehr iPod-Besitzer. Die Hörer von den Dingern sind ja dermaßen mies, da is mir ein blechernes Handy jderzeit lieber, sogar das klingt besser... Ich weiß ja nicht, was der da drunter hört, aber ich außen hör viel zu viel.
    Nicht nur, daß man mit den häßlichen weißen Stöpseln fürchterlich angeben muß, da ja nur der iPod sowas hat, nein, sie taugen nichtmal was... (lt. Berichten fast aller iPod-Besitzer, die ich kenne)

    Liebe Leute, ich gönne jedem seinen mp3 player und natürlch auch den iPod, aber bitte kauft euch vernünftige Ohrhörer, ich hab keinen Bock auf die Beschallung.
     
  3. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Dieses Phänomen ging bis vor kurzem völlig an mir vorbei.Vor drei Tagen allerdings kam das Grauen in Form zweier megacooler Kaffeewärmerbemützten,Schlabberhosenträger auch auf mich zu.

    Nach der Arbeit noch schnell in den Lebensmitteldiscounter meines Vetrauens gehetzt,man muss ja auch mal was essen,stehe ich genervt an der Kasse an und wundere mich welch seltsamer Klingelton an mein Ohr dringt. Schön,man ist ja so einiges gewohnt aber das war dann doch zuviel,vor allem die Länge des Gequake kam mir komisch vor.Die beiden Halbbeiner vor mir,die auf diesem Ey Alder cool etc.pp,miteinander kommunizierten,hatten also ein mp3 fähiges Handy dabei und spielten ständig denselben schrecklichen Song.

    Ich hab mir das ein paar Minuten angehört und dann freundlich aber bestimmt darauf hingewiesen das ich dem Typen auf der Stelle sein Handy in den rückwärtigen Eingang seiner Verdauungsorgane rammen würde wenn ich mir diesen Scheiss noch länger anhören muss.

    Mit dieser Ansprache waren die beiden offensichtlich überfordert,was ich aus Ihren verwirrten Minen entnahm.Vielleicht haben sie sich auch kurz überlegt ob es sich lohnt wegen sowas Verdauungsstörungen zu bekommen,jedenfalls schaltete die Pickelnase sein Handy ab und brummelte etwas in seinen nicht vorhandenen Bart das klang wie Disch mach ich auch noch fertig.

    Damit herrschte in der Schlange wieder Ruhe und Frieden..Tja so kanns gehen..
     
  4. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    @ Opis Wahn

    Als Mannheimer und MVV Kunde, verstehe ich dein Leid natürlich. Neulich morgends, ich fuhr gerade zur Arbeit, das setzte sich so einer mit grottenschlechter Popmucke, auf seinem Player, direkt neben mich. Der war gerade so laut, das man die höheren Töne heraushören konnte.
    Und das auch noch morgends um 6.00 Uhr!

    Das war richtig nervend.


    grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Gut das ich meist dann die öffentlichen Verkehrsmittel benütze wenn andere in der Arbeit sind, frei haben oder noch schlafen. Fahre ich mal 15 Minuten später bricht über mir der Himmel zusammen.

    cu, Spaceball
     
  6. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Da ich selber ein MP3 fähiges Handy (N-Gage besitze), will ich mich jetzt nicht gegen die Dinger aussprechen.
    Allerdings muss ich nicht jedem in der Öffentlichkeit diese Musik vorspielen.Ok, man hört vielleicht mal mit Kollegen laut,wenn man denen mal was zeigen will,dann aber auch nur kurz und nicht Stunden lang.
    Aber ich muss zugeben auch mir begegnen immer mehr Leute die ihre Musik überall laut aufdrehen und zeigen müssen. Es nervt auf dauer schon und manchmal muss man die Leute etwas unfreundlich darauf hinweisen.
     
  7. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Hauptsache ich hör die Musik gut und naja, das ist nunmal Apple Desing, die setzen auf weiß und das sieht auch nett aus.
    Oder würdest du die Embleme deines 7er BMWs entfernen, weil es "schlecht" aussieht? :p
    Bin jetzt seit n paar Monaten auf der Suche nach anderen, bin aber eigentlich zufrieden, will auch nur Earphones und keine großen Kopfhörer. Und klar, wenn man so laut wie möglich seine Punk Musik aufdrehen muss damit jeder mitbekommt wie böse man ist hört der Rest mit, wenn man aber auf ner gediegenen Lautsärke bleibt sollte das bei allen Musikarten kein Problem sein.

    @thema Ist mir einmal passiert als ich am Bahnhof war und einer meinte laut Yeah von Usher laufen zu lassen, naja hat mich nicht weiter gestört, hatte eh nichts zu tun/Unterhaltung.
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Bei Songs, die mir persönlich gefallen, stört mich die Plage nicht.
    Da die Zielgruppe dieser Handyklingeltöne aber anderes Musik hört, fangen die Handys schnell an zu nerven :o

    Noch schlimmer finde ich einen Song anstatt des Freizeichens [​IMG]
     
  9. Smash

    Smash Gast

    Es ist grausam.DIe HAndyindustrie lässt sich immer wieder neue Sachen zur Entnervung und Verblödung der Bürger einfallen.

    Ich fahre selber abundzu Bahn und muss es dann auch immer wieder erleben:rolleyes:
    Dcoh was soll man dagegen tun?Wie schongesagt man wird nur angemapt,obwohl ich mir sowas nicht gefallen lasse :D

    Genauso schlimm ist es doch dann wenn man mit dem handy eigene Filme aufnimmt...das hört sich noch schlimmer an!!!


    Ist das Handy eigentlich noch zum Telefonieren da???
     
  10. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Jamba óle

    Nein, es hat aber etliche Funktionen die nichts taugen, da sie eh nicht richtig funktionieren[​IMG]

    Besonders gut leiden kann ich die, die mit Handykameras photographieren und das danach aufn Rechner kopieren/ausdrucken [​IMG]
    Ich mein diese Kameras können einfach nichts taugen, allein schon wegen der kleinen Linse...warum nicht ne gescheite Kamera kaufen?

    Oder diese tollen Programme, die dein Handy in ne "Taschenlampe" umfunktionieren, oder Speicherplatzvermehrer, Logoentferner, etc. :D
    Ich mein sowas kann man auch mit ner Einstellung(logo), ner gedrückten Taste(Lampe), etc. etc. lösen aber dafür wird Geld ausgegeben[​IMG]
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wie viele Leute, die so ein Schnickschack-Handy haben, hast du letzte Zeit telefonieren gesehen? Ich kaum jemanden.
     
  12. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich zähle zwar auch zu den Leuten, die ohne MP3-Player kaum vor die Tür gehen, aber alleine schon um mein Gehör zu schonen, achte ich darauf die Lautstärke niedirg zu halten. Und die paar Restgeräusche die sich 30 cm von meinem Kopf wegverirren sollten, gehen locker im Straßenlärm/U-Bahn-usw.-Lärm unter.

    Und da sich bisher noch nie jemand bei mir beschwert hat, gehe ich davon aus dass ich niemanden störe. :)
     
  13. madphisto

    madphisto 501st ID: 7076

    Deshalb bevorzuge ich das auto; dummerweise bin ich zu P+R genötigt :/
     
  14. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich muss sowas immer auf der Arbeit ertragen. Wo denn ganz coole Tussen meistens Türkinnen (nein ich habe nix gegen Ausländer) ihre MP 3 Player so laut machen , das sie den ganzen Laden beschallen.
     
  15. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Genau, des finde ich auch schrecklich.
    Was ich schon alles durch die WVV mitmachen musste:"Hey, hör dir mal meine super tolle sounds an-warte jetz kommt der geilste". Komisch, das alle 10 Klingeltöne immer der geilste war. Aber schlimm sind auch die Leute, welche ihre Tastengeräusche nicht ausstellen und dann mit ihrem Handy spielen."Pling pling plplpling pling pling...". Uaarggh. Da freut man sich auf den Satz. "ohh so ein Mist, jetzt ist mein Akku schon wieder leer. ;)
     
  16. Darth Xell

    Darth Xell Beautiful Nightmare

    Aus eigner Erfahrung: In Wien kommt es mir vor das fast jede Woche irgend wo zwei glatzköpfige 2.50 Meter große Typen auf Lautstärke 75 "I love Hardcore" hören. Meistens sogar mit Ghettoblaster und nicht mit einem MP3-Handy. Dem nach habe ich mich daran gewöhnt und bei solche netten Gesellen habe ich auch keine Lust sie darauf anzusprechen. Ich wünsche mir nicht so sehr eine blutige Nase.
     
  17. CyrusOne

    CyrusOne Senatsbesucher

    Ich hab auch so einen Typen in der Klasse der at auch ein Mp3 fähiges Handy. (Ist nicht der einzige in der Klasse). Der spielt wegen seinen begrentzten Speicherplatz in den Pausen immer und immer und immer wieder das Selbe beklopte Lied (Lass die Finger von Emanuela).
    Auch nach ein paar Schlagkräftigeren Argumenten als wie "hör eidlich mit dem Scheis auf sonst setzts ein paar", hört der Typ noch immer nicht auf mir dem Scheis.
    Ich weis nicht was er damit erreichen möchte? Wir wissen jetzt seit einigen Wochen das er ein Mp3 fähiges Handy hat, Freunde hat er auch keine dazu gewonnen (im gegenteil) also was soll die Kake....?
    Jedes mal wenn ich das Lied irgentwo anderes höre möchte ich am liebsten den erstbesten Menschen mit einem Handy die fresse einschlagen ...
    Und ich denke das kans doch nicht sein ...
     
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ja leider ist diese Plage bei uns auch eingekehrt. Bei uns ist eine in der Klasse die dauernd Candy Shop von Fünfzig Cent spielt, oh man seit Wochen und das nervt wie die Hölle. Generell das ganze gedudle. Die Qualität ist einfach nur Mies und die Lieder die die hören interessieren mich nicht. Wenn ich etwas zulaut höre, dann mache ich schon fast automatisch leiser, aus Rücksicht auf andere. Manche Menschen haben einfach keinen Anstand.
     

Diese Seite empfehlen