Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Änderungen an der OT - Vergleichsvideos

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Spaceball, 28. Juli 2015.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Marcelo Zuniga hat ein paar tolle Videos über die Änderungen der OT gemacht:







     
    Haseo und Minza gefällt das.
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Habe nur "Return of the Jedi" gesehen.

    Merke, dass mir die meisten Änderungen gefallen - und ich bis auf den Wechsel bei Anakin die meisten echt gut finde (der Schnabel muss zwar nicht sein, tut aber auch nicht weh).

    Besonders gut gefällt mir, dass der Autor des Videos versucht, nicht besonders über Veränderungen herzuziehen, sondern sie "kommentarlos" (bezogen auf Sinn/Unsinn) zeigt ...
     
  3. Haseo

    Haseo Möchtegern Sidious

    Gefällt mir schon sehr gut. Ich hab nix gegen die Veränderungen und akzeptiere die auch. Oftmals finde ich die sogar gelungen.
    Anders ergeht es mir bei manchen Aufnahmen auf Tatooine, aber sei es drum. Alles in allem gefällt mir sowieso jede Version :D
     
  4. Ian Starrider

    Ian Starrider A true Lord of the Sith Premium

    Ich bin in den Teenager Jahren zusammen mit der 2004er DVD Fassung zum StarWars-Fan geworden und habe
    von daher nie große Probleme mit den Änderungen gehabt. Klar gibt es einiges was ich lieber nicht geänder hätte
    wie z.B. Han Shot First usw. Aber auch ich finde die meisten Änderungen wirklich gelungen.

    Was mir beim Blu-ray Release aber auch weniger gefallen hat sind die Felsen vor R2 (Ep.4) und Vader's "NOOO" (Ep.6)
     
    Darth Stassen gefällt das.
  5. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Der Felsen ist echt hanebüchen...
     
    count flo gefällt das.
  6. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Einige Sachen sehen echt mies aus, selbst für 2011 bzw. 2004... Das sind dann auch so unnötige Dinge wie die Viecher in Mos Esley, die das ganze wohl belebte machen sollen, durch ihr eindeutiges CGI-Aussehen bei mir aber das Gegenteil bewirken. Ansonsten natürlich noch die Steine und einige Kleinigkeiten..

    Bin auch eher mit den neueren Versionen aufgewachsen, deswegen geht es für mich im großen und Ganzen. Die Farbaufbesserungen, Lichtschwerter und die Imperator Szene sind ja doch ganz gut gelungen. ;)
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Immer wieder grausam, wenn man das sieht. Und mit ein paar Jahren Abstand ist es noch schlimmer, denn die meisten Änderungen sind nicht nur unnötig oder sinnfrei, sondern auch noch sagenhaft schlecht gealtert, wirklich gruselig. Bis auf die startenden Rebellenschiffe auf Yavin finde ich keine Änderung mehr vertretbar.
     
    Dingi gefällt das.
  8. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Als jemand, der mit der 2004er-Version zum Fan wurde, kann ich es nach wie vor nicht verstehen, wie man die alten Versionen bevorzugen kann. Man kann sich zwar trefflich streiten, ob die Änderungen inhaltlich wirklich notwendig waren, doch in 9 von 10 Fällen sieht es optisch für mich besser aus.

    Das einzige, was für mich nach wie vor etwas unpassend wirkt, das ist Christensens Kopf in ROTJ. Dafür möchte ich aber McDiarmid in TESB nicht mehr missen wollen.
     
    riepichiep und count flo gefällt das.
  9. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Weil es manchen nicht nur um die Optik geht, sondern um die kulturelle Bedeutung, oder auch darum, dass es auch vor 2004/1997 Leute gab, die durch die Originalversionen zu Fans geworden sind. Aber das ist mittlerweile Thema jedes dritten Threads hier im Forum und sollte nicht schon wieder durchgekaut werden ;)
     
    Jedihammer und Minza gefällt das.
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Weil wir uns in das Original verliebt hatten. Weil wir durch das Original zu Fans wurden.Wie Deak schon sagte geht es nicht nur um die Optik sondern auch um die Nostalgie. So wie Star Wars war,so wurden wir Fans.
    Das ist der Grund.
     
    Deak gefällt das.
  11. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Hab mir nun auch eines der Videos angesehen. Sind echt nett gemacht. Allerdings schade das die 97 und 04 Version etwas kurz kommt. Gerade Episode IV hat sich im Lauf ja so sehr verändert. Wenn ich es richtig gesehen habe wird eigentlich nur bei der Greedo und Jabba Szene auf alle Varianten eingegangen. Gerade bei der Han Shot First Szene da wäre ein Splittscreen eventuell sogar mit Verlangsamung ideal gewesen.
     
    count flo gefällt das.
  12. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Der Splittscreen ist zwar nicht verlangsamt,aber vielleicht hilft er Dir ja.

     
  13. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Meeh. ich warte da brav auf meine Adywan Revisted Versionen...Bis jetzt ging das meiste ja noch. Trotz einigen kontroversen Neuheiten Marke Eigenbau...
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mei... Adywan macht seine Sache zwar ganz gut, pfuscht aber im Grunde genauso am Orginal rum, übertreibt manchmal und verschlimmbessert, wie das GL schon in seinen Fiebertagen gemacht hat.
    Wenn es einen Fancut gibt, der mich wirklich überzeugt und der alles aus dem Film holt, was zu holen ist, dann ist es der Grindhouse Cut (und das nicht nur, weil da die orginale Jabba Szene vorkommt :p)...
     
    GeeGee, Lord Garan und Deak gefällt das.
  15. SithDarthVader

    SithDarthVader Fan der kompletten Saga und dunkler Lord der Sith

    Also ich hab keine Probleme mit den meisten Änderungen, weil ich mit der Special Edition 2004 groß geworden bin. Hatte damals nur kleine Probleme als ich die Special Edition von Rückher der Jedi Ritter sah, weil ich vorher die Kino Version gesehen habe.
     

Diese Seite empfehlen