Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die blaue Garde

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedihammer, 17. Juni 2004.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich habe da mal eine Frage zu der blauen Garde(Senatswache).
    Sind das normale,gutgebaute Soldaten zu Zeremoniezwecken(ähnlich wie unser Wachbattalion)die noch gewiße Polizeiaufgaben bekleiden,oder sind das
    richtige Elite-Soldaten,ähnlich wie die Rote Garde ?
    Kann mir einer helfen ?
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich glaube, es sind so ziemlich die gleichen Einheiten, wie die roten Wachen. Nur mit dem Unterschied, daß sie zu dieser Zeit noch blau tragen.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Also es sind denke ich schon zwei getrennte Gruppen.
    In Ep II waren doch im Senatsgebäude auch noch blaue Garde - Einheiten zu sehen oder ?

    Es wird sich in beiden Fällen aber wohl um Eliteeinheiten handeln (siehe Comics)

    Die Blauen Wachen haben außerdem Gewehre, während die Rote Garde mehr auf den Nahkampf spezialisiert ist
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    soweit ich das weiß sind das zeremonielle Soldaten, die eine polizeiliche Funktion in diesem Gebiet einnehmen und auch in diesem Feld geschult sind, dennoch noch lange nicht an die Fertigkeiten von Elitesoldaten herankommen.
    Erst Palpatine umgab sich mit speziell trainierten Wachen, die man als Eliteeinheit sehen kann.
     
  5. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Die "Blaue Garde" ist zum Schutz des Senates und seiner Mitglieder zuständig.
    Ich denke es ist eine "Polizei"-Einheit die auf Personen und Gebäudeschutz spezialsiert ist. Die Rote Garde wurde von Palpi persönlich ins Leben gerufen um ihn zu schützen und gelegentlich auch mal ein paar Aufträge auszuführen (Personen eliminieren,...). Die Rote Garde war Palpi persönlich unterstellt während die Blaue der Republik diente.
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Die blaue Senatsgarde ist die Schutz-Truppe des Senats. das sind komplett ausgebildete Polizei-Einheiten, mit speziellem Training und Aufnahmeprüfungen. da der Senat im großen und ganzen aber eher friedlich ist (jedenfalls was den polizeilichen Aufgabenbereich angeht), haben die nicht viel zu tun, und übernehmen eher representative Aufgaben.
    Nach einem Attentatsversuch auf seine Person (ausgeführt übrigens ausgerechnet von einem manipulierten blauen Senatsgardisten) hat sich Palpatine dann für seinen persönlichen Schutz seine Rote Garde aufgebaut. Die Rote Garde stellt eine wirkliche Elite-Einheit dar, die einzig und allein Palpatine persönlich treu ergeben ist.
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Und wenn man bedenkt, wie brutal die Typen in Rot ausgebildet werden (siehe CrimsonEmpire), dann glaube ich nicht, daß der Senat sehr glücklich über deren Existenz wäre.
     
  8. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Ich glaube eine lange Zeit lang wussten außer Palpatine nicht gerade viele, wer die Roten waren und wie sie ausgebildet wurden.
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich denke doch mal, dass sie "Blaue garde" später i die "Impeiale Ehrengare unstrukturiert wurde.
    Das ist doch so ähnlich wie nach dem 1.Weltkrieg mit dre Reichswehr. Loyale und brauchbare Leute werden übernommen und der Rest wird ausgemustert.
     
  10. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    In Episode 2 sieht man gut, dass es blaue und rote Garde gibt...
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Royal Guard von Palpatine ist eine ganz andere Institution als die Senats Wache imo
    Die Royal Guard wurde von Anfang an mit eher suspekten methoden hochgezogen und auf die alleinige Loyalität zu Palpatine getrimmt, wärend die Senats Wache eben "nur" eine Elite-Polizei Truppe ist. Interessant zu wissen wäre jetzt, ob die Royal Guard seit Beginn ihrer Existenz auf Yinchorr ausgebildet wurden, oder ob sich das erst später (also nach der Ausrufung des Imperiums) so handhabten.
    Yinchorr wurde ja schon Jahre vorher "befriedet" und somit würde es auch zu AotC Zeiten Sinn machen, hier ein Trainings-Zentrum zu errichten, obgleich es zu dieser Zeit eben noch reichlich Yinchorri gibt... später (Crimson Empire Zeit) wurden sie dann doch etwas rar o_O
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wäre auch mal Interessant zu erfahren,ob Mitglieder der blauen Garde nach Errichtung
    des Imperiums in die rote Garde übernohmen wurden.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Falls so eine Aktion wirklich durchgeführt wurde, müssten sehr viele Gardisten beim Training draufgegangen sein. Die Unterschiede in beiden Organisationen ist doch sehr extrem und einem Royal Guard wird um einiges mehr abverlangt.
    Ich denke eher, daß sich die Senatswache in die Coruscant Wache umgeformt hat, die zu Zeiten Palpatines immer noch eine polizeiliche Rolle auf der imperialen Hauptwelt übernimmt.
     
  14. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Das waren dann aber wohl kaum die Idealisten unter ihnen...
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Warum? Sie dienen weiterhin der Sache... du darfst nicht vergessen, daß die meisten Bürger den Wechsel von Republik zum Imperium begrüßt haben und Imperator Palpatine als Retter der Zivilisation ansahen. Was gibt es nobleres für eine Senatswache, den legitimen Nachfolger der Republik zu beschützen?
    Natürlich waren auch einige Zweifler und Freidenker dabei... aber im Grunde sollte eine solche Loylitäts-Umorientierung nicht problematisch sein.
     
  16. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Ich glaube nicht, dass auch nur einer der blauen Lümmels von den roten übernommen wurde.... ;)

    Ich denke, dass beide Garden direkt auf das jeweilige System eingeschworen wurden. Ähnlich der Prätorianergarde im alten Rom. Denn eigentlich dienten sie dem Schutz der Stadt und später des röm. Imperators...
    Im Grunde spielte es keine Rolle, wer Kaiser war, die Prätorianer schützten den momentan amtierenden. Das es zur Korrumpierung kam, ist hierbei wohl eher ein Effekt des gesellschaftlichen Verfalls Roms.

    So denke ich, ist es auch mit der blauen Garde. Sie wurden wahrscheinlich auf die Republik vereidigt, egal wer an der Spitze steht. Womit eine ?Übernahme? in die imperiale Garde nicht möglich ist. Denn entweder verweigert der republikanische Gardist dem Imperium den Treueeid, oder man hat ein Individuum, welches schon einmal die Seite gewechselt hat. Keine perfekte Voraussetzung für einen Gardisten, denn ?die Garde stirbt, aber sie ergibt sich nicht?... ;)

    Ich wage auch zu bezweifeln, dass ein blauer auch nur annähernd mit den roten mithalten kann. Denn, die Ausbildung der roten ist wortwörtlich mörderisch, ein demokratisches System und die Republik versuch ja mehr oder weniger demokratisch zu sein, kann eine Ausbildung, welche mit dem Tod des Gro der Auszubildenden endet nicht durchführen.
    Ja, ich gehe soweit zu behaupten, dass die blauen eigentlich nur ?Zierde? der Republik sind, sprich nur schnieke aussehen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2004
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    naja... das wurde ja schon bewiesen, daß die Senatswache auch für andere Sachen als Aufmärsche und Feiern gut sind. Die können schon was und riskieren auch ihr Leben für die Sache, aber an ihre "Nachfolger" kommen sie einfach nicht hin.
     
  18. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Wo wurde was bewiesen??? :(
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In den einigen Comics, wo sie polizeiliche Arbeiten übernehmen und sogar eine Unterstützungskraft für die Jedi darstellen.
    Hier fällt mir sowohl das Comic "Qui-Gon & Obi-Wan: Last Stand on Ord Mantell" ein, wo die Senatswache die direkte Bewachung des Kanzlers übernehmen, sowie das Comic "Republic: Honor and Duty", indem es um zwei Senats Wachen geht, die einen Mord aufklären müssen und direkt mit Obi-Wan und Anakin zusammenarbeiten. Auch hier treten sie als ausgebildete Polizei-Kräfte auf.

    Natürlich gibt es auch noch andere Polizei-Kräfte in Republik, wie etwa die Republic Peace Officers. Die Senats Wächter scheinen dann doch eher die "prominenteren" Fälle zu ermitteln und größtenteils als Bewachung für Senatsmitglieder zu fungieren ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2004
  20. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Also, nicht das ich die kennen würde.... :(
    Nehme an US-Versionen???

    Na ja, Polizeiarbeit.... Deshalb der blaue Fummel... ;)
     

Diese Seite empfehlen