Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Spoiler Die Cameos von TFA

Dieses Thema im Forum "Episode VII (mit Spoiler)" wurde erstellt von Laubi, 20. Dezember 2015.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Wusste nicht, wohin sonst damit, aber es gibt ja doch inzwischen so einige, von denen wir wissen und den ein oder anderen interessiert es vielleicht, wo genau man sie sehen kann ;)

    Fangen wir mal mit einem Star Wars Alt-Star an, denn Ewan McGregor hat einen kleinen, aber feinen Part in TFA, der vielleicht nicht jedem aufgefallen ist, wie James Arnold Taylor (Stimme von Obi-Wan in TCW & Rebels) auf Twitter bestätigt:

    Dann gab es mal das Gerückt, dass Daniel Craig einen Stormtrooper in TFA spielen würde, was dieser aber mit den Worten "Why would I ever bother doing something like that? F—ing hell! Pffft. Play an extra in another movie?” dementierte. Inzwischen wissen wir aber, dank EW, dass er einen Stormtrooper gespielt hat und zwar den Stormtrooper, der die Fesseln von Rey löst, die Zelle verlässt und den Blaster fallen lässt. Schönes Detail auch in der deutschen Fassung: es wurde für den Stormtrooper die gleiche Synchronstimme wie für James Bond verwendet ;)

    Dann gibt es natürlich noch Simon Pegg, den wir sogar schon am Set gesehen haben - welche figur er genau spielt, weiß ich aber aktuell gerade nicht - aber es wir eines der Aliens auf Jakku:

    [​IMG]

    Die Flaggenparade bei Maz Kanatas Piratenburg hat schon im Trailer für die ein oder andere Anspielung auf andere Star Wars Medien gesorgt, wie man auf the cantina schön nachlesen kann:

    [​IMG]

    So finden sich dort neben diversen Podracer-Fahnen aus Episode 1 (Aldar Beedo, Sebulba, Ark Roose, Anakin Skywalker, Teemto Pagalies, Wan Sandage, Mars Guo, Ratts Tyerell, Ody Mandrell & Mawhonic) auch die Logos von Ziro the Hutt, Sabine Wren's Helm, Boba Fett wheat symbol, Mythosaur Skull, Hondo Ohnaka’s Gang Logo oder das Logo des Broken Horn Syndicate.

    Was aber erst im Film sichtbar wurde ist das Logo der 501st Legion, welches ebenfalls dort verewigt wurde und den Fanclub erneut einen Auftritt in einem Star Wars Film beschert:

    [​IMG]

    Und zu guter letzt noch R2-KT, der rosa Droide zu Ehren von Katie Johnson (Albin Johnsons - Gründer der 501st - verstorbener Tochter), welcher einen kleinen Auftritt in TFA hatte:
    Ein Bild dazu habe ich leider nocht nicht, aber das wird denke ich nicht mehr lange auf sich warten lassen....

    Wenn ihr noch mehr habt, einfach raus damit ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2015
  2. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    Mad Blacklord, Laubi und Mr. Kevora gefällt das.
  3. Darth Wokwurst

    Darth Wokwurst Podiumsbesucher

    Simon Pegg ist Unkar Plutt. Der Schrottkönig auf Jakku. Mist da war jemand schneller
     
    Laubi gefällt das.
  4. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Wow, ist mir beim ersten Sehen garnicht aufgefallen, denn in der Originalfassung dürfte er einen amerikanischen Akzent haben (wie die anderen Sturmtruppen auch), von daher tarnt er sich ganz gut... ;)
    Die Sache mit Obi-Wan ist mir auch nicht aufgefallen, ich meine nur Yoda gehört zu haben.. :verwirrt:
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Oh Gott, wie konnte ich Warwick Davis vergessen! Sein Charakter heißt Wollivan, wie er aussieht kann derzeit wohl nur vermutet werden, aber gut möglich, dass er hier seinem Film-Ich gegenüber steht:

    [​IMG]

    Noch ein paar Sachen, die ich gefunden habe:

    JJ's Vater spielt Captain Cypress in TFA, sein Großvater (Harry Kelvin) findet erwähnung auf Jakku als Rey BB-8 den Weg zum Niima Outpost erklärt:

    Billie Lourd, Carrie Fishers Tochter hat auch eine Rolle im Film:

    [​IMG]
     
    Mr. Kevora gefällt das.
  6. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    Billie Lourd würde ich noch nicht mal als Cameo ansehen.
    Sie war ja keine Überraschung mehr und bei einigen Szenen mit Leia hat man sie imo schon etwas zu frech und auffällig ins Bild geschoben/platziert.
    Könnte aber gern eine Rolle sein, die noch in E8+ entwickelt wird, dann wäre das "verziehen".
     
    riepichiep und Mr. Kevora gefällt das.
  7. Darth Wokwurst

    Darth Wokwurst Podiumsbesucher

    @Laubi das ist nicht Wollivan. Würde ein abfotografiertes Bild reinstellen aber keine ahnung wie das geht.
     
  8. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Wenn du auf den Beitrag antwortest, gibt es neben dem Button 'antwort erstellen' auch noch 'datei hochladen' ;)
     
  9. Darth Wokwurst

    Darth Wokwurst Podiumsbesucher

    Jetzt hab ich es gesehen.:-)
    20151220_115246.jpg
     
    Laubi und Mad Blacklord gefällt das.
  10. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    Eine schöne Zusammenfassung der bisher bekannten Cameos hier: http://www.vanityfair.com/hollywood...cameos-daniel-craig-ewan-mcgregor-kevin-smith

    Was ich bisher noch nicht kannte bzw. auch hier noch nicht benannt war:
    • Jessica Henwick (GoT) als Pilotin Jess Testor im finalen Kampf
    • Den Cast von "The Raid" hat man gleich im Paket eingebunden - und zwar als Kanjiklub Gang (die Piraten, welche Han überfielen)!
      Also inklusive Iko Uwais, Yayan Ruhian, Cecep Arif Rahman
      Sehr geil :-)
    • Thomas Brodie-Sangster (GoT; Maze) als First Order Petty Officer Thanisson
     
  11. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Laut J.J. Abrams gibt es in Episode VII auch eine Referenz auf die Beastie Boys: Den Resistancepiloten Ello Asty (Hello Nasty, das fünte Album der Beastie Boys), der auf seinem Helm den Schriftzug "Born to Ill" trägt (Licence to Ill, das Debütalbum der Beastie Boys). Während der Charaktername wohl auch eine Anspielung auf die Serie Lost sein kann, ist der besagte Schriftzug eindeutig auf die Beastie Boys bezogen. Keine Referenz auf die Band ist übrigens BB-8s Name, wie wohl vereinzelt vermutet wurde (die Beastie Boys haben bis zu ihrer Auflösung '14 insgesamt acht Alben veröffentlicht).

    http://www.thedailybeast.com/articles/2016/02/01/j-j-abrams-why-i-m-supporting-hillary-clinton-for-president.html
     

Diese Seite empfehlen