Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die CD-Offensive!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Padme Naberrie, 1. September 2004.

  1. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Habt ihr mitbekommen: Die Plattenfirma BMG will ab sofort 3 Varianten an CDs herausbringen: Eine einfache CD nur in Plastikhülle und ohne Cover für 9,99 Euro, einmal eine „normale“ CD mit Plastikhülle und Cover/Booklet für 12,99 Euro und dann die „Luxusversion“ mit CD, Booklet und zusätzlichen Infos für 16,99 Euro. Damit wollen sie die Kunden, die sie durchs Downloaden verloren haben, wieder zurückgewinnen. Wenn die anderen Plattenfirmen folgen würden, würden die CDs vielleicht endlich wieder billiger werden.

    Was haltet ihr von dieser Offensive? Ich denke, es ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber die CDs müßten noch günstiger werden, um die Leute wirklich davon abhalten zu können, die Lieder aus dem Internet runterzuladen. (Meiner Meinung nach normale CD mit Cover/Booklet für 9,99 Euro – wäre okay. Die Herstellungskosten für eine CD sind ja nicht gerade hoch.) Ich vermute, dass die Leute schon wieder mehr CDs kaufen würden, wenn der Preis günstiger wird. Nur finde ich es wiederum nicht gut, wenn ich nur für ein kleines Booklet (was ja immer standardmäßig mit dabei war) jetzt auf einmal 3 Euro bezahlen soll... :-/ Schließlich war der Witz bei einer gekauften CD immer der, dass man eben das Booklet/Cover dazu hatte, was man beim Runterladen ja nicht bekommen würde...
     
  2. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    o_O !!!

    Was denken die sich davon?
    Früher zu DM-Zeiten hat eine normale Maxi-CD mit Cover um die 12 Mark gekostet. Nun allerdings wollen sie die Kunden locken, indem sie die Covers weglassen und der Preis nun umgerechnet fast 20 Mark beträgt.
    Da fass ich mir an den Kopf, hau ihn auf die Tischplatte, und frage mich, was aus der guten alten Zeit geworden ist.....
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung :D
    Allerdings sollten die anderen Plattenfirmen auch noch nachziehen
     
  4. Plastikscheibe ohne Cover ect.

    Fachhandel - 9,90

    netter türkischer Einzelhandel um die Ecke - 7,00

    netter mobiler Handel - 5,00

    Selbstgemacht - 0,70 für Rohlinge

    Gesichtsausdruck der Plattenbosse bei der Bilanzabrechnung - unbezahlbar
     
  5. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    @luce: schön gesagt *ggg*
     
  6. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Lies dir meinen Post durch, und du wirst sehen, dass es eigentlich nichts bringt, also auch kein Schritt in die richtige Richtung ist ;)
     
  7. sind damit nur die maxi-cds gemeint?
     
  8. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Aber dein Vergleich hinkt, denn du stellst ein komplettes Album einer Maxi-CD gegenüber. Und da besteht doch wohl ein großer Unterschied. ;)
     
  9. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    aber wenn ich bedenk, dass manchmal CD's für 8,99 ? verkauft werden (wie die ebay-CD) und die da auch noch Gewinn machen, dann frag ich mich schon

    9,99 ? wär für ein Album okay, die Singles sind ja mittlerweile bei 5,99 ?
     
  10. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Ich stelle kein Album einer Maxi-CD gegenüber. Wie meinst du das? Padme sprach doch von normalen CDs oder nicht? Und die haben halt damals soviel gekostet.
     
  11. Detch

    Detch Gast

    Ist immer noch ca. 9,99? als im Internet von daher bringt das relativ wenig. Solange dem geistigen Eigentum nicht mehr Respekt gezollt wird und die Plattenfirmen bei ihrer Preispolitik nichts ändern, wird das auch so bleiben.
     
  12. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Es ist ein sehr kleiner Schritt zur Besserung . Es wäre ein grßer Schritt wenn sie auf 4,50 ? gehen würden .
     
  13. Sind allerdings immernoch 4,50 zu viel...

    Und solange das Geld dafür benutzt wird solch geistigen Dünschiss wie "halber Euro" die "hihi-ha hihi-hu Boys" oder "Daniel Gurkenraser" hoch zu stilisieren...

    ...kann man davon ausgehen das es beim saugen bleibt...
     
  14. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    @Tonic:

    Naja du sagst wenn eine Maxi-CD 12 Mark gekostet hat, wieso kostet dann ein ganzes Album (mit erheblich mehr Musik) 20 Mark.
    Der Vergleich hinkt eben, weil ein Album einfach mehr Musik drauf hat. ;) Und dafür kann man ruhig mehr Geld bezahlen.
     
  15. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    @Exodus: Ich rede doch gar nicht von Alben, ich rede die ganze Zeit von Maxi-Cds. Die kosten halt in meiner Umgebung um die 9 ? nochwas. Und das meinte ich mit umgerechnet fast 20 Mark. Und das ist sauteuer im Gegensatz zu früher, und für dieses Geld wird mir noch weniger geboten.
     
  16. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    amazon verkauft sie für 6,99?

    beim Saturn kosten Maxis nur 5,99 ?
     
  17. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Bei Müller, Globus und Karstadt hier bei uns aber leider nicht :(
     
  18. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Baeh Mueller stinkt ;) :D
    Ich hol se mir entweder beim MMarkt, oder bei Amazon, .. ...wenn ihr versteht was ich meine ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2004
  19. Miles

    Miles Ian Miles

    Irgendwie ist das Quark von BMG.

    Eine CD OHNE Cover 9,99 ?

    Wenn es eh ohne Cover ist, wozu dann kaufen? Dann saugt man die sich doch erst recht. Ist für mich ein Widerspruch der Plattenfirma und bringt Null. Wer DARAUF reinfällt, ist selber schuld.
     
  20. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    mir fiel als ich das gehört habe was ein: ich hab ne Cd ohne cover für 3 Euro erstanden, weil die das da im Markt verschalmpt haben.. haben das Album in ne normale Hülle gepackt und ich hab es dann eben für 3 statt für normale 16, 99 euro bekommen..

    ich denke, das diese Aktion nicht viel bringen wird. Trotzdem sind die Cds noch zu teuer und schon alleine, weil viele jetzt die einstellung besitzen, sie wollen der geldgeilen und skruellosen Musikindustrie kein Geld mehr in den Rachen werfen, wird die Aktion nicht den Erfolg haben, die sich die industrie wünscht
     

Diese Seite empfehlen