Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Charaktere - Funktion?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Sliebnow, 26. April 2005.

  1. Sliebnow

    Sliebnow Gast

    Ich wollte mal ein Thema aufmachen, bei dem jeder seinen Ansichten über die Funktion der einzelnen Chars posten kann.
    Anakin=Auserwählter
    Luke=Katalysator
    Sidious=Oberböse
    Yoda=Guru der MAcht
    Obi=Vollender der Lehre der lebendigen Macht
     
  2. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    öhm ich würd gerne was posten aber was bitte soll die funktion dieses threads sein?
     
  3. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Anakin=Arroganter Sack
    Luke=Everybody's Darling
    Leia=Erotik-Quote der 70er/80er
    Padmé=Eroktik-Quote von heute
    Jar Jar=Nervende Kinderpuppe
    Han Solo=Der Draufgänger vom Dienst
    Qui-Gon=Klugscheißer vom Dienst
    Vader=Astmatiker
    Jabba=Fette Schnecke
    Sidious=Der böse Onkel
    Yoda=Der gute Onkel
    Mace Windu=Quoten-Schwarzer
    Obi-Wan=Mann mit panischer Flugangst

    :)

    find den Thread ä bissel überflüssig, oder?
     
  4. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Obi Wan = der nette Jedi von nebenan
    Luke = Der Liebling der Nation
    Han = arroganter Draufgänger
    Yoda = der weise Opa
    Anakin = *********, konnte ich noch nie leiden
    D. Maul = Tatookünstler und Handlanger
    Vizekönig der Handelsföderation = Mitläufer
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2005
  5. redwing21

    redwing21 Senatswache

    Yoda- Sprach und Grammatikmeister
    Obi Wan- Der gute Onkel von nebenan
    Jabba- wurmfressender Molch
    Chewie- American Werewolf
    Leia- Very underfu--ed
    Luke- der Junge auf der Kinderschokolade wird erwachsen
    Palp- Doppelherz-die Kraft der zwei Herzen
    Lando- Oberschmierobazille

    usw...geiler thread ;)
     
  6. Luke-Trottel und leicht reizbarer mann
    Obi- der weise nette opi
    Han-naja ein schmuggler eben
    Yoda-muss dringend ma eine Deutschstunde bekommen ansonsten ähm..ok
    Darth Maul- der künstler aller Kampfsportarten
    ewoks-kuscheltiere
    anakin-manchmal etwas gereizt auf die anweisungen seines meisters
    Owen lars- egoistischer blöder bauerntrottel
    lukes tante-nette Frau
    jarjar- pechhase der nur müll macht
    Chewi-Lautes zotteliges ungetüm (wenn ma den dabei hat brauch ma sich nemmer verstecken weil den sein gebrüll sowieso jeder hört!)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2005
  7. bJm

    bJm Sporadisch auftretende Anomalie

    Admiral Ackbar - Frisch aus dem Aquarium entkommener "Iiiih"-Faktor der Allianz
    Luke Skywalker - Vom Feuchtfarmenaushelfer zum letzten Jedi. Sagt schon alles ...
    Leia Organe - Die starke Rebellenschnepfe mit Sabberfaktor (Herstellung: '77)
    Han Solo - Offiziell getauftes draufgängerisches Laserhirn mit ordentlichen Schulden
    Obi-Wan Kenobi - PT: Leicht überforderter aber charismatischer Jedi-Ritter... Also der Publikumsliebling in der PT ... OT: Der weise alte Mann vom Ber... äh, aus der Wüste - natürlich.
    Yoda - Grammatikalischer Schrumpfkopf mit Kultfaktor
    Mace Windu - Joah... Da kann ich nur Mr. Light Side zitieren "Quoten-Schwarzer"
    Darth Maul - Dumsda-und-schon-bin-ich-weg der PT und Tattoofetischist
    Jar-Jar Binks - Okay ...
    Owen Lars - Den-mag-doch-eh-keiner-Typ von EpII bis EPIV
    Beiru Lars - Die nette, einsichtige Tante
    Chewie - CoPiloten-Grunzer vom Dienst
    Qui-Gon Jinn - Der Traumtänzer (Schau ihm einmal tiiiieef in die Augen ...)
    Palpatine - Der aufstrebende und gemeine Pensionist
    Lando - Der Schleimbolzen (ab RotJ ist er natürlich wieder Publikumsliebling)
    Grand Moff Tarkin - Dotkor Frankenstein himself
    Todesstern (wenn auch keine Person) - Frankensteins Schöpfung
    Darth Vader - Der Vater auf abwegen mit typischer Raucherlunge

    ... Mehr fällt mir auch grad nicht ein, auch wenns realtiv nüchtern geschrieben ist.
    Beste Grüße:

    bJm
     
  8. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    hmmmm, irgendwie schreit der Thread für mich eher nach Club Obi Wan...
     
  9. mit solchen sinnfreien Kommentaren wie Deinen bestimmt :rolleyes:



    um mal ein bischen Ernsthaftigkeit hier reinzubringen :

    Luke ist der klasische Held. Er kommt aus einfachen Verhältnissen und ist anfangs noch sehr grün hinter den Ohren. Aber nach einiger Zeit findet er seinen Weg und wird damit zum Anführer und Hoffnungsträger.

    Han ist der Gegenpart zu Luke. Der ältere, erfahrene. Der Kumpel und der Schurke zugleich. Der Abenteurer und der Frauentyp.

    Chewbacca ist sowas wie der Quotenexot. Sein Charakter ist nicht als reiner SlapStick ausgelegt, er erfüllt seinen Zweck.

    R2D2 und C3PO sind die Slapstick Rollen. R2 hat hierbei die Rolle des intelligenten, mutigen und erfahrenen Typen, der allerdings durch seine Statur bzw. Form gehandicapt ist. C3PO hingegen ist mehr der ängstliche Typ. Er tritt schonmal in ein Fettnäppchen und nervt seine Umgebung durch sein Gequassel.
    Man könnte r2 und C3PO auch als "Dick und Doof" oder "Pat und Patachon" bezeichnen. Die beiden sind ungewollt zwischen allen Fronten.

    Leia ist ebenfalls eine reine Klischeefigur. Anfangs eine Prinzessin, die gerettet werden muß. Später bekommt ihr Charakter mehr tiefe, als sie zum Anführer wird.

    Obi Wan ist der weise alte Mann. Der Lehrer und der Zauberer. Er bringt die Geschichte ins rollen und sorgt dafür daß alle den richtigen Weg gehen.

    Darth Vader ist der Schurke. Das ultimative Böse. In Episode IV ist sein Part noch nicht so ausgeprägt, hier ist er gleichberechtigt mit Tarkin.

    Grand Moff Tarkin ist der Anführer der Bösen, jedenfalls in Episode IV. Er hat das Kommando über den Todesstern und auch Darth Vader toleriert ihn als Anführer.
    Er ist der gefühlslose Soldat, der vor nichts zurückschreckt.



    Das ist ausschliesslich meine persönliche Ansicht der Dinge und bezieht sich nur auf Episode IV - Eine neue Hoffnung ;)

    Ich kann nur jedem raten sich mal den Audiokommentar von George Lucas anzuhören.Er beschreibt sehr genau, welcher Charakter welche Funktion hat und woher bzw. aus welcher Mythologie die Figur kommt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2005
  10. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Jar Jar Binks = Sesamstraße lässt grüßen...
    Qui-Gon Jinn = Rebellischer-ich-setze-mich-über-alle-Regeln-hinaus-Punk *smile*
    Obi-Wan = Das weiße Laken der Trillogien mit Flugangst (Spaßverderber ;-)
    Palpatine/Sidious = 'Es lebt...' und es lebt immer noch. Kaugummis brauchen auch Jahrzehnte zum vergammeln.
    Darth Vader = Vater alles Bösen und bekennender Astmatiker.
    Darth Maul = Selbstüberschätzender und fanatischer Lehrmeister-anbeter. (Tattoogenie) :braue .
    Jabba = Fette, schleimige, grunzende Nacktschnecke
    Anakin = Das Beste wird zum Schlechtesten - und besonders arrogant(!)
    Boba Fett = underground-Weiberheld
    Chewie = wandelnder, lieber Bettvorleger
    Yoda = Rentnerpower-Geheimwaffe und 1'ter Platz im Grammatikwettbewerb.
    Han Solo = wilder, großmäuliger Draufgänger mit Schulden.
    Luke = Ein weiteres Opfer des 'Ich-lass-mir-die-rechte-Hand-abhacken'-Stammbaums.
    Leia = Eine Nervensäge zum liebhaben...
    Padme = Eine vortreffliche Politikerin mit Entscheidungsschwierigkeiten.
    Sturmtruppen = maskierte Straßenfeger/Müllentsorger
     

Diese Seite empfehlen