Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Eisenfaust/Iron Fist von Zinij

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von thwidra, 2. August 2002.

  1. thwidra

    thwidra Senatsbesucher

    In "Kommando Han Solo" ist Zinij doch zum Schluss mit der schwer beschädigten Iron Fist entkommen. Im "Dathomir"-Band sitzt er aber auf der Souverän und die wird von Han abgeschossen.
    Was ist den nun mit der Iron Fist passiert? Schwirrt die noch irgendwo rum?
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Da Dathomir mein erster SW-Roman ist, den ich je gelesen habe, weiß ich das nicht mehr so genau. Aber irgendwie glaube ich, dass das mit der Souverän..äh starb Zinsji da?, vor "Kommando Han Solo" war.
    Wenn das nicht der Fall wäre, hat er sie entweder aufgegeben, weil sie so schwer beschädigt war, oder den Namen geändert.
    Wobei ich mich frage..war sie so schwer beschädigt? Bei dem Gefächt hat er doch, wenn ich mich nicht irre, die Vernichtugn der Iron First vorgetäuscht und sie dann hinter dem Tanrfeld verborgen. Und ist dann mit ihr in den Hyperraum gesprungen...ich weiß nicht, ob sie tatsächlich beschädigt war.

    Aber an die Souverän erinner ich mich noch..ich fand den Namen imm er so schrecklich :D
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Die Eisenfaust liegt im Reparaturdock über Dathomir und ist nicht einsatzfähig.
     
  4. thwidra

    thwidra Senatsbesucher

    Echt? Stand das im "Dathomir"-Band? Die Stelle ist mir entgangen.

    In "Kommando Han Solo", welches vor dem "Dathomir"-Band spielt, hat Zinij doch einen zweiten speziellen SSD gehabt, welches er getarnt hat. Und dieser zweite sollte die Neue Republik täuschen und die Iron Fist darstellen. Währenddessen ist er mit der SSD Iron Fist entkomen.
    Die Souverän ist nur ein normaler SD (wenn auch stärker gepanzert).
     
  5. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Da die meisten ja schon die entsprechenden X-Wing Bücher gelesen haben dürften, erspare ich mir die Spoilerwarnung.

    Das was du aus "Kommando Han Solo" als Second Death kennst, sind die Überreste des Supersternenzerstörers Razor´s Kiss welcher am Schluß von "Operation Eiserne Faust" von Solo´s Flotte zerstört wurde. Zsinj hat sie zusammensammeln lassen, mit Triebwerken, Steuerungsorganen und einem Tarnfeld versehen und als Second Death bezeichnet. Er hat sie dann auch zur Flucht und zur Verschleierung des Überlebens der Iron Fist benutzt.
     
  6. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Hardcover Seite 85:
    Vier Tage später fiel der Millennium Falke über Dathomir aus dem Hyperraum, und sofort heulte der Kollisionsalarm los. Leia stürzte ins Cockpit und blickte über Hans Schulter nach draußen: Der Himmel war von Sternzerstörern übersät, während von einem kleinen roten Mond ein unablässiger Strom von Fähren und Frachtern aufstieg, deren Ziel eine gewaltige Masse aus metallenen Röhren und Streben war - ein zehn Kilometer durchmessendes glitzerndes Gerüst, das im Orbit kreiste. Es erinnerte an ein riesiges Insekt, aber Tausende von Schiffen hatten daran angedockt - ein Supersternzerstörer,...

    Und da Zsinj nur einen Supersternzerstörer hat ist das die Eisenfaust. ;)
     
  7. thwidra

    thwidra Senatsbesucher

    Okay danke, dann ist mir alles klar.:)
     
  8. Warum haben die über Danthomir überhaupt eine Werft,wenn sie bloß verhindern wollen,dass jemand von dort entkommt?
     
  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Dathomir war ursprünglich eine Gefängniswelt des Imperiums. Streng Geheim. Doch die Ureinwohnerinnen haben das Gefängnis übernommen und danach traute sich keiner mehr auf den Planeten. Da das anscheinend ziemlich bösartige Leute da unten sind, will natürlich niemand, daß sie entkommen. ;)
    Zsinj hat dort eine Werft gebaut, damit er in Ruhe seine Schiffe warten kann. Aufgrund der Geheimhaltung war dort nicht viel Los und wäre Han nicht durch diesen komischen Zufall dorthin gekommen, dann wäre Zsinj für eine lange Zeit unentdeckt geblieben...
     
  10. Ja, die Iron Fist lag dort in der Werft, aber was haben die Hapaner damit gemacht? Das hat mich etwas gestört, an keiner Stelle der Endschlacht wird erwähnt was gerade mit der Iron Fist passiert, obwohl sie das zentrale Schiff war um das es in den X-Wing-Büchern immer ging...
    Was ich auch wieder nervig fand: In den X-Wing-Büchern bestanden Zsinjs' Kampfgruppen immer aus höchstens 2 ISDs und einigen kleineren Schiffen, in "Entführung nach Dathomir" schwirren da plötzlich Hunderte von Sternzerstörern um diesen unwichtigen Planeten.
     
  11. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Stimmt, da hat wohl Aaron Allston nicht aufgepasst.
    Du darfst nicht vergessen, daß Dathomir lange vor den X-Wing Büchern erschien und Allston die Lücke mit seinen Büchern gefüllt hat ;)
     

Diese Seite empfehlen