Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

die Freewill Readers

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von X-Wing, 27. Januar 2003.

  1. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    Ich wollte mal etwas Werbung für einen Klub machen, der sich vor ein paar Wochen im Expanded Universe-Forum des PSW gegründet hat und die noch bekannter werden soll...

    Wir sind die Freewill Readers - Vereinigung derer, die DANN DAS lesen, was sie wollen und sich ihre eigene Meinung bilden.

    Die Mitglieder unseres Klubs sind häufig im EU-Forum zu finden. Dort sind wir auch auf die Idee für diesen Verein gekommen, da uns die Einstellung mancher Poster dort gegenüber Fans, die sich die Freiheit nehmen, bestimmte Dinge dann zu lesen, wann sie es möchten, etwas gegen den Strich ging.

    Wir setzen und dafür ein dass:

    - jeder das lesen kann was er will
    - er sich siene eigene Meinung über das EU bilden darf
    - er nicht zum Lesen gezwungen wird
    - sich nicht anhören muß, eine Bildungslücke zu haben, wenn er/sie bestimmte Bücher nicht gelesen hat


    die bisherigen Mitglieder sind:

    1.Vorsitzender mirse
    2.Vorsitzende gone inzane
    3.Vorsitzende jeane
    Mitglied cornholio



    Die Verraussetzungen um Mitglied zu werden sind: Ihr müsst mit unseren Zielen einverstanden sein und den Text (ohne Pfeil ;) ) in den Titel (unter eurem Namen) oder in die Signatur nehmen.

    --> Mitglied der Freewill Readers - Vereinigung derer, die DANN DAS lesen, was sie wollen und sich ihre eigene Meinung bilden

    oder die Kurzform: Mitglied der Freewill Readers
     
  2. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    man sollte immer seine eigene meinung vertreten...
    und ich lasse mir so ungern etwas vorschreiben...

    greetz
    Riker
     
  3. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Was für ein Musterbeispiel irrationaler Logik. Leser mit freiem Willen, die sich keine Vorschriften machen lassen wollen und sich deshalb in einem Club mit Vorschriften organisieren. :rolleyes:
     
  4. Jeane

    Jeane -

    Hä? Wieso Vorschriften? Die einzige Vorschrift, die es bei uns vielleicht gibt, ist das ihr denken bzw. lesen dürft, was ihr wollt und euch dabei von niemandem reinquatschen lasst. Thats all!
     
  5. Bromin

    Bromin Wing Commander

    Ich geb's ja zu, ich kann mich täuschen (soll schonmal vorgekommen sein :D ), aber...ist es im Forum wirklich schon so weit gekommen, daß man dafür einen Club braucht? Ist das nicht eigentlich ein Fall für den gesunden Menschenverstand?
    Ich lese zumindest schon immer was und wann ich es will, ohne mir von jemandem reinquatschen zu lassen, und ich bin kein Clubmitglied. :confused:
     
  6. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich frag michs schon wozu man nen Club braucht um das zu machen was man will wenn mans will... erscheint mir so sinnvoll wie ein CLub der Freewill Breather - die, die das atmen was sie wollen wenn sie es wollen und sich dann ihren eigenen Stoffwechsel bilden :p
    Nicht das mich jemand falsch versteht, ich sag nichts dagegen, ich denke nur das hier keiner etwas gegensätzliches verlangt, zumindest nicht ernsthaft, und dieser Club damit ins Leere läuft ;)
     
  7. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache


    yop genau die meinung haben wir (der club) auch und da es von gewissen personen im eu nicht gestattet wird, haben wir diesen club gegründet!

    hmm ist deine meinung...ich finde so kann man zeigen, dass man mit dem verhalten mancher leute im eu-forum nicht einverstanden ist. dein beispiel zeigt für mich grade, dass du DAS selbstverständlich findest was wir fordern. nämlich meinungsfreiheit...die versuchen diese menschen zu beinflussen oder sogar zu unterbinden, in dem sie alles für doof erklären was sie nciht gut finden.


    fazit: da dieses problem so gut wie jeden leser betrifft hoffe ich auf starken zulauf...siehe riker wir nehmen auch fans von anderen galaxyen :)
     
  8. moses

    moses Botschafter

    mache ich sowieso, und wenn jemand das nicht passt ist es sein problem und nicht meins. :p

    ich kann mir zwar denken um wenn es dabei geht, aber eventuell währe es wesentlich sinnvoller mit dieser person oder personengruppe direkt zu sprechen. ;)
     
  9. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    lol...mirse hats schon oft getan und eine aus unserer vereinigung macht es jeden tag :rolleyes:....es bringt bisher aber recht wenig...

    aber moses komm doch trotzdem in unsere vereinigung...nur nette leute da :) jedes mitglied wird mit geschenken überhäuft ;)
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Sicher. Aber das haben wir in diversen Diskussionen schon versucht und es bringt nicht allzu viel. Deshalb hat sich dieser Club erst gegründet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2003
  11. Eigentlich wollte ich mich zu dem Thema ja nicht äussern, aber wenn ihr schon einen eigenen Thread aufmacht, sollt ihr auch meine Meinung erfahren:
    Um zu lesen was ich will wann ich es will brauch ich nun wirklich keinen Club.
    Und wer sich von dieser Person/Personengruppe derart beeinflussen oder ärgern lässt, dass er/sie das Gefühl hat, nicht mehr frei handeln zu können ist IMHO selber schuld.
    Es ist ja nicht so, dass diese Person/Personengruppe gezielte Gehirnwäsche betreibt:rolleyes:
    Aber subjektive Meinungen sind nunmal, besonders wenn sie enthusiastisch vorgetragen werden, immer auch beeinflussend.

    Aber ich will euren Club natürlich nicht schlechtmachen, wenn ihr damit glücklich seit, ist es OK;)



    Greetz, Vodo
     
  12. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich kann mich Vodo da eigentlich nur anschließen - und ich finde Meinungsfreiheit ist dennoch hier selbstverständlich und soll es auch sein, und irgednwie sehe ich das untergraben, wenn es einen Club der Meinungsfreien gibt - das klingt nach "alle sind gleich aber manche sind gleicher als andere." Und was wäre z.B., wenn eine der on euch indirekt angegriffenen Personen ein wirklich gutes Buch empfielt, das ihr sowieso grade lesen wollt, könnt ihr dann euren Stolz runterschlucken und es zugeben? :p Ich will eure Idee genausowenig schlecht machen, aber wenn es einen Club der Meinungsfreien gibt ist es doch fast schon logisch anzunehmen das die anderen keine freie Meinung haben dürfen. ;)
     
  13. Jeane

    Jeane -

    Gut, das Du den Smilie gesetzt hast. Sonst würd ich jetzt fast ein wenig an Deinem Verstand zweifeln. ;)

    Mein Grund für den Eintritt in diesen Club war übrigens folgender:

    Ich hatte einfach keine Lust mehr, in bestimmten Diskussionen, wenn ich meine Meinung dazu schreib zu lesen "Das kannst Du ja gar nicht beurteilen, weil Du diese Serie noch nicht vollständig kennst." Die ersten paar Male war es noch witzig, aber allmählich hats dann genervt.

    Mag ja sein, das ich nicht alles davon kenne, aber beeinflußt das denn mein Wissen über den Rest des EU's? Ich denke, nein.
     
  14. moses

    moses Botschafter

    tja, stimmt nur so nicht ganz.
    wenn du nur den ausschnitt eines bildes kennst kannst du eben nicht den rest bewerten. du kannst maximal annehmen das der rest dir gefällt oder auch nicht. wissen kannst du es erst wenn du es gesehen hast.
    mit dem EU ist es ähnlich, mit der zum beispiel NJO ist einfach so das, wenn man wie ich nur die ersten drei bücher gelesen hat, den rest nicht wirklich einschätzen kann. da alles was ich darüber weiss auf höhrensagen fusst, und darin immer subjektive empfindungen enthalten sind, kann ich mir keine objektive meinung dazu bilden was noch passiert und wie ich dies finden werde. ich könnte höchstens mutmassungen anstellen, das währe es aber schon.
    würde ich mich dann doch dazu äussern dann müsste ich mir mit recht anhören das ich dies nicht wirklich wissen kann und mich erst informieren sollte.
    eine andere frage ist allerdings wie dies vorgetragen wird, penetrant hochnäsig vorwurfsvoll oder dezent hinweisend. ;)
     
  15. Jeane

    Jeane -

    Du hast mich etwas falsch verstanden oder ich hab mich nicht verständlich ausgedrückt. :)

    Das ich mir mit drei gelesenen Bänden kein vollständiges Urteil über die NJO erlauben kann, ist klar. Über den Rest des EU's, den ich kenne (!!) allerdings schon.

    Nehmen wir an, es geht wie vor ein paar Tagen um das recht spektakuläre Ende eines Romanes, das mir sehr gefallen hat und ich bin der Auffassung, es ist eines der besten Finishs im EU. (Ausgehend von allen Büchern, die ich kenne).

    Dann ist es schon etwas nervig, wenn jemand wieder mit dem Argument ankommt, ich hätte NJO 13 "Traitor" ja noch nicht gelesen. Verstehst Du jetzt, was ich meine?
     
  16. moses

    moses Botschafter

    @ Jeane
    ah so, ja jetzt ist klar was du meinst. ;)

    in dem falle hat der andere einfach mal das thema verfehlt. :D
    das ist dann natürlich sehr störend derartige vergleiche zu bringen und dies auch noch ständig. in solchen fällen hab ich die erfahrung gemacht derartige kommentare einfach zu ignorieren. meist wird es demjenigen dann zienlich schnell zu langweilig.
     
  17. Jeane

    Jeane -

    Damit liegst Du vielleicht gar nicht so falsch, aber ich bin ja nicht die Einzige, der das passiert ist.

    Um das mal klarzustellen, ich will der betreffenden Person absolut nix Böses, ich habe ansonsten auch keine Probleme mit dem besagten User, im Gegenteil.

    Dieser Club dient nur so ein bißchen als Wink mit dem Zaunspfahl, damit derjenige sein Verhalten, was das angeht, mal kritisch analysiert... ;)
     
  18. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    ... und kann genausogut nach hinten losgehn, wie bei kleinen Kindern die sich mit 3 noch tragen lassen weil sie gemerkt ham das die Eltern einknicken wenn sie plärren :D. Nicht, das ich irgendeine Partei des PSW mit einer Partei des oben genannten Beispiels vergleichen wollte ;)
     
  19. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    naja bisher ist es noch nicht nach hinten losgegangen und das wichtigste: wir haben meiner meinung nach ein zeichen gesetzt!
     
  20. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Dabei ließe sich darüber streiten ob dieses Zeichen nötig ist, denn IMHO ist das, worum es so wie ich das sehe bei dem Club geht - also freie Meinungsäußerung und -aneignung - eines der grundliegenden Dinge im PSW, und man braucht keinen Club dazu. Aber wenns euch ein inneres Fußbad ist hab ich nichts dagegen ;-)
     

Diese Seite empfehlen