Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Hand von Thrawn

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 28. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Muss das jetzt Spoiler gesichert sein? Wenn ja

    *Spoiler*


    Mir ist aufgefallen, dass im 3. Band/2. Band der Kampf von Luke und Mara gegen die Droiden nur mit den Lichtschwertern kämpfen und nicht die Macht noch anders einsetzen.
    Dabei könnte Luke denen doch einfach die Blaster aus der Hand reißen oder sie mit der Macht wegstoßen.
    Es wär zwar nicht so spannend gewesen, aber irgendwie wär es doch logischer, oder?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Stimmt teilweise

    Also, du hast dir da eine Interessante Frage gestellt, die ich warscheinlich nicht zur genüge beantworten kann !
    Also, Jedis sind zwar "Supergeschöpfe" :smokin: g
    aber wenn Jedis im Stress sind kann es sicher vorkomen das so etwas passiert ! Oder der Autor wollte die Jedis eben nicht ins Licht der "Supergeschöpfe" stellen, wenn du weisst was ich meine !

    Ich hoffe du kannst etwas mit der Ayntwort anfangen!

    :rollin:
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Stimmt teilweise

    Ich denke es liegt daran, dass Luke und Mara die Macht nicht auf beide Dinge (also sich Verteidigen und den Droiden die Waffen aus den Händen reißen) gleichzeitig konzentrieren können. Außerdem denke ich, dass die Droiden die Waffen doch recht fest halten können (fester noch als Menschen oder andere Rassen) und es deshalb sehr schwer wäre sie ihnen "wegzunehmen". Man würde dafür zu viel Gewalt brauchen und die könnte dann ja auf die dunkle Seite der Macht führen!

    corvus albus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen