Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Die Höle des Bösen

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Stefan-G., 1. September 2002.

  1. Stefan-G.

    Stefan-G. Gast

    Viele sagen ja,dass in Ep.3 Joda Von Dooku bis nach Daguba verfolgt wird und sie dord gegeneinander Kämpfen,und Joda ihn besiegt.Es könnte doch sein das Dookus Leiche in Eine Höle Fält und diese Höle von Bösen Besässen wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2002
  2. Darth Maul

    Darth Maul Gast

    Woher weisst du das? Und meinst du, dass Yoda von da an im Dagobah- System bleibt, wo er dann in Ep. V oder VI von Luke aufgesucht wird? LG


    Maul
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Woher hast Du das denn??? Klingt für mich verdächtig nach einer Fanstory oder einem Fanscript.
     
  4. Denke ich auch. Hast du dir das selber so gedacht oder irgendwo gelesen, bitte gib mal die URL an !

    Also hier hats noch keiner gesagt, komisch ;)

    @Stefan-G.
    Dort sind sehr viele Rechtschreibfehler in deinem Post, es gibt eine Edit-Funktion, auch wenns mir relativ egal ist...
     
  5. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Re: Re: Die Höle des Bösen

    Och , warum denn ?
    Abgesehen von den Rechtschreibfehlern ( nicht böse sein ;) ) und der Tatsache, das diese ganze 'Yoda tötet auf Dagobha einen dunklen Jedi'-Sache EU ist, könnte ich mir das sehr gut vorstellen.

    Um nicht zu sagen : ich hoffe es :)


    NACHTRAG

    Doch, war schonmal im Gespräch......
     
  6. Ja, vorstellen könnte ich mir das ja auch und ich fände es sogar garnicht schlecht und es würde einiges erklären aber würde schon gerne wissen woher dieser Gedanke kommt...allerdings wars für mich bis jetzt auch mehr EU und ich habe nicht weiter über ein Vorkommen/Bedeutung in Epi. III nachgedacht - sehr interessant.

    Muss ich irgendwie übersehen haben, das macht das Alter ;), weißt du noch wo (url) ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2002
  7. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ähm, nö :rolleyes:
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Re: Re: Re: Die Höle des Bösen

    Vorstellbar wäre das auf jeden Fall, aber nach meinem Gefühl klingt es jedenfalls nach Fanfiction. Irgendwie glaube ich nicht daran, daß man von Dagobah viel sehen wird, bzw. das dort ein Kampf stattfindet.
     
  9. goodDarthVader

    goodDarthVader Senatswache

    Also, könnte ich mir gewissermaßen schon vorstellen. Das würde dann wahrscheinlich diesen "Ort" erklären, der von der Dunklen Seite erfüllt ist (in TESB)
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, eine Möglichkeit wär es schon, wie die mit der dunklen Seite der Macht erfüllten Höhle auf Dagobah erklärt werden könnte. Gewissermaßen würd es sich auch anbieten, dort irgendeinen Benutzer der dunklen Seite sterben zu lassen und da bleibt ja eigentlich nur Count Dooku. An sich wird zwar die Entstehung dieser Höhle auch schon im EU erklärt (dort soll ein dunkler Jedi von Bpfassh von Yoda besiegt worden sein), aber prinziell wärs möglich.
     
  11. Iceman

    Iceman Led Manice

    Hm, in einer Fanstory (welche ihr auf Deutsch hier findet) passiert genau das.

    Doch hoffe ich schwer, dass George was schlaueres einfällt, als Dooku dort sterben zu lassen. Denn ich denke kaum, dass er eine Version wählt, die nicht bis aufs letzte Detail von ihm stammt.
     
  12. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Nun, vielleicht stammt sie ja letzlich von ihm.
    Weiß man´s ?
     
  13. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Also das Dooku auf Dagobah, durch Yoda stirbt habe ich auch schon des öffteren geschrieben, hat aber wohl keiner gemerkt...bestimmt 3 mal auf verschiedene weisen habe ich ihn in meiner FANstory auf Dagobah sterben lassen keinen hats interessiert...

    Bin ganz dafür das er dort stirbt...Yoda schaut ja auch so Traurig als er Luke sagt "Zum Reich des Bösen gehört sie an":D
     
  14. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Interessant ist diese Theorie auf jeden Fall. Ich glaube aber, daß Dooku durch Anakins Hand sterben wird. Dagobah ist einfach ein kleiner, unbekannter, in keinen Karten verzeichneter Planet, auf dem niemand einen Jedi-Meister vermuten würde, und daher wählt Yoda ihn als sein Exil an.

    Daß der Baum der Dunklen Seite angehört, liegt wahrscheinlich einfach daran, daß die Dunkle Seite ihn "übernommen" hat, genauso, wie sie es bei einem Menschen tun kann. Obwohl ich die Theorie mit dem Dunklen Jedi aus "Erben des Imperiums" auch nicht schlecht finde.
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, grundsätzlich würde es aber auch ausreichen, wenn Anakin sich "bloß" mit Obi-Wan duelliert. Dieser Kampf, bei dem er ja durch den Sturz in 'ne Lavagrube fällt steht ja fest. Außerdem fänd ich es gut, wenn Yoda seinen Kampf gegen Dooku, den er Geonosis abbrechen muss, fortsetzen würde und Dooku dann den Kampf endgültig beenden würde...

    Nein, die dunkle Seite kann nicht so einfach dir nichts mir nichts irgendwas übernehmen. Da muss sich schon dieser jemand bewusst hinwenden zur dunklen Seite.
     
  16. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Obwohl ich Dir recht gebe, daß es irgendwie den Kreis schließen würde, wenn Yoda und Dooku noch einmal gemeinsam in den Ring steigen würden, glaube ich nicht, daß wir Yoda noch einmal kämpfen sehen werden. Dramaturgisch wäre dies nämlich nicht besonders interessant. Gerade weil wir uns nicht vorstellen konnten, daß und wie Yoda kämpft, hat sein Duell gegen Dooku so interessant gemacht. Ein zweiter Kampf wäre sicherlich nicht mehr sooo interessant.

    Und ich glaube schon, daß die Macht Objekte einfach übernehmen kann. Immerhin hat Obi-Wan gesagt, daß die Macht großen Einfluß auf die geistig schwachen hätte. Und ein Baum ist ein Lebwesen mit - nach heutigen Erkenntnissen - keinem Bewußtsein, wie wir es kennen, also ist er geistig schwach. Die Macht, die offensichtlich in der Lage ist, Entscheidungen zu fällen (siehe: Die Zeugung von Anakin) könnte also den Baum übernommen haben. Vielleicht als Gegenpol zu dem in der Nähe lebenden Yoda, damit auch auf Dagobah die Macht im Gleichgewicht bleibt...

    Ich weiß, klingt ein wenig abgehoben, aber doch auch logisch, oder?
     
  17. Yonn-kuin Kenobi

    Yonn-kuin Kenobi Jedi-Wächter

    Das mit dem "Der kreis schliesst sich" hat man ja schon mal gehört, auch würde diese theorie mit Dagobah Sinn ergeben. In Icemans Link, dem sehr guten Fall of the jedi ist es auch ganz gut erklärt. Aber ich glaube dennoch an die Variante: Anakans Hass hilft ihm Dooku zu besiegen, woraufhin er seine neue Stärke erkennt und den Verlockungen Palpatines folgt und zur dunklen Seite wechselt. Dann kommt erst der Kampf mit Obi.
    Aber lassen wir uns mal von Georgie-Boy überraschen, vielleicht komtm alles anders als wir denken.
     
  18. Darth_Padawan

    Darth_Padawan Sinnloser User

    Aber es ist ja kein baum sondern eine höhle... Die ist kein lebendes wesen.
     
  19. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Yoda vs Dooku auf Dagobah wäre sicherlich sehr spannend. Es muss doch noch einen tieferen Grund geben, dass Yoda gerade auf diesen Planeten gegangen ist. Dazu ist Dagobah ein sehr wichtiger und entscheidender Planet, von dem ich gerne noch mehr erfahren würde. Ebenso passt mir die Theorie in Erben des Imperiums auch ganz gut.
    Yoda vs Dooku #2 muss überhaupt nicht langweilig sein. Dass muss man nur anders aufziehen. Es wäre ja auch ein adereres Umfeld.
    In Episode III muss irgendwie sowieso verdammt viel vorkommen. Genauso wie ich von AOTC auch gedacht habe. Ich hoffe GL macht EpisodeIII so lang, wie er sein muss und schneidet ihn nicht wieder zusammen, was sowieso überhaupt keinen Sinn ergibt. Völliger Mist dieses unnötige Kürzen. Kann irgendjemand das plausibel erklären?...Nun ich bin vom Thema abgeraten...
    Nein, stimmt nicht. Die Macht macht gar nichts; jedenfalls im Normalfall. Das mit Anakin ist mir unergründlich. Sonst ist die Macht ja passiv.
    Das Gleichgewicht der Macht besteht darin, dass die Dunkle Seite nicht vorhanden ist, weil sie Ungleichgewicht bringt. Warum vernichtet dann Anakin Skywalker am Ende von ROTJ den Imperator und bringt somit die Macht wieder ins Gleichgewicht? Und dein Beispiel mit dem Baum ist ein wenig...naja..scheisse...
    Ein Baum und eine Höhle sind zwei völlig verschiedene Dinge. Sie haben gänzlich verschiedenen symbolische Bedeutungen, was in diesem Fall sehr wichtig ist. [KLUGSCHEISSMODUS]Die Höhle ist ein romantisches Symbol. Sie bedeutet das Hinuntersteigen in sein Inneres, in den Bereich seines eigenen Unterbewusstseins. Man weiss nicht, was einem dort erwartet. Darum nimmt Luke seine Waffe mit. Das Unterbewusstsein birgt oft auch Dunkles. Man könnte dort seine eigene dunkle Seite finden. All das trifft auf die Höhle und die hinabsteigende Person in TESB sehr schön zu.[/KLUGSCHEISSMODUS] Mir gefällt die Höhlenszene sehr gut.
     
  20. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Also in Star Wars- Erben des Imperiums steht, dass Luke nach Yodas tot noch mal auf Dagobah geflogen ist und dort hat Erzwo in der Höhle einen Zylinder (oder sowas gfunden) und Lando hat gsagt dass man den früher verwendet hat um ein Schiff schneller herbei zu rufen oder so ähnlich. Und da haben die geschrieben dass Luke und die vermuten dass ein dunkler Jedi bis nach Dagobah gekommen ist. Und Luke hat dann gesagt dass Yoda ihm davon nichts erzählt hätte oder so, und dass er glaubt dass zwischen dem dunklen Jedi und Yoda ein Kampf in der Höhle statt gefunden hatte. Und dass der dunkle Jedi sein Schiff schon rufen wollte doch dass Yoda ihn dann besiegt hätte und seitdem war die Höhle von der dunklen Seite der Macht "bewohnt". Und Luke hat diesen Zylinder zum herbeirufen in der Höhle gefunden. :) :ani
     

Diese Seite empfehlen