Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Hölle chemisch erklärt...

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Xanatos, 24. August 2005.

  1. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Ist die Hölle exotherm oder endotherm?

    Nachfolgend lesen Sie eine Prüfungsfrage aus der aktuellen Zwischenprüfung im Fach Chemie an der Universität von Washington. Die Antwort eines Teilnehmers war 'so profund', dass der Professor Sie via Internet mit Kollegen in der ganzen Welt teilen wollte.
    Und darum haben auch wir die Freude, daran teilhaben zu dürfen.

    Bonus-Frage: Ist die Hölle exotherm (Wärme abgebend) oder endotherm (Wärme aufnehmend)?

    Die meisten Studenten untermauerten Ihre Antwort, indem Sie das Boyle-Mariotte- Gesetz heranzogen ('Das Volumen und der Druck eines geschlossenen Systems sind voneinander abhängig', d.h. Gas kühlt sich ab, wenn es sich ausdehnt und erwärmt sich bei Kompression).

    Einer aber schrieb folgendes:

    Zuerst müssen wir feststellen, wie sich die Masse der Hölle über die Zeit ändert. Dazu benötigen wir die Rate der Seelen, die 'zur Hölle fahren' und die Rate derjenigen, die sie verlassen. Ich denke, wir sind darüber einig, dass eine Seele, einmal in der Hölle, diese nicht wieder verlässt. Wir stellen also fest: Es gibt keine Seelen, die die Hölle verlassen. Um festzustellen, wie viele Seelen hinzu kommen, sehen wir uns doch mal die verschiedenen Religionen auf der Welt heute an. Einige dieser Religionen sagen, dass, wenn man nicht dieser Religion angehört, man in die Hölle kommt. Da es auf der Welt mehr als eine Religion mit dieser Überzeugung gibt, und da niemand mehr als einer Religion angehört, kommen wir zu dem Schluss, dass alle Seelen in der Hölle enden.

    Auf der Basis der weltweiten Geburten- und Sterberaten können wir davon ausgehen, dass die Anzahl der Seelen in der Hölle exponentiell ansteigt.

    Betrachten wir nun die Veränderung des Volumens der Hölle, da nach dem Boyle-Mariotte-Gesetz bei gleichbleibender Temperatur und Druck das Volumen proportional zur Anzahl der hinzukommenden Seelen ansteigen muss.

    Daraus ergeben sich zwei Möglichkeiten:

    1. Expandiert die Hölle langsamer als die Anzahl der hinzukommenden Seelen, dann steigen Temperatur und Druck in der Hölle an, bis sie explodiert.

    2. Expandiert die Hölle schneller als die Anzahl der hinzukommenden Seelen, dann sinken Temperatur und Druck in der Hölle, bis sie gefriert.

    Zur Lösung führt uns der Ausspruch meiner Kommilitonin Teresa:

    'Eher friert die Hölle ein, bevor ich mit dir ins Bett gehe...' Da ich bis heute nicht dieses Vergnügen mit Teresa hatte (und wohl auch nie haben werde), muss Aussage 1 falsch sein, was uns zur Lösung bringt: Die Hölle ist exotherm und wird nie einfrieren.

    Der Student bekam als einziger Prüfungsteilnehmer die volle Punktzahl.
     
  2. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    ALT! Aber immer wieder cool...
    Doch fragen wir uns, ob das genauso nur eine Legende ist wie, was ist cool?
     
  3. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Kannte ich zwar auch schon, aber trotzdem lustig.
    Ich frage mich ob ich "was ist cool?" schonmal gelesen habe. Wenn es dazu einen Thread gibt, wäre bitte jemand so freundlich und würde einen Link setzen. Danke. :)

    Edit: Ich habe natürlich vorher die Suchfunktion genutzt, aber findet mal einen bestimmten Thread mit den Wörtchen "cool". :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

  5. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Außerdem ist ein Teil des Textes falsch übersetzt; und das gerade beim alles entscheidenen Satz. :rolleyes:

    Aussage 2 ist falsch. ;)
     
  6. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Danke, da hat ich nämlich au grad' gegrübelt, dass da doch irgednwas nicht stimmt....*kopfkratz*....naja ich kannte es auf jedenfall noch nicht...
     
  7. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Is ja gut... :(
     
  8. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    alt, aber gut, ich les es immer wieder gerne....
     
  9. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    :D Also ich kannte es noch nicht. *Xanatos tröstet*
     
  10. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Das mit Was ist cool? ist eine Schülerlegende, die halt von einer Abiturprüfung handelt.
    Jemand hat sich im Abitur die Aufgabe was ist cool? ausgesucht und schreibt nur auf sein Blatt Das ist cool.
    Nun korrigiert das der erste Lehrer und sagt Null Punkte. Der nächste Lehrer findet die Antwort extrem kreativ und vergibt 13 Punkte. Nun muss die Aufgabe eingeschickt werden, weil die Benotungen so unterschiedlich sind. Nun wird von der dritten Person entschieden, dass dieser Kerl die 13 Punkte bekommen soll.
    Das Problem daran ist nur, beim Abitur kann man nicht einfach irgendwelche Aussagen im Raum stehen lassen, man müsste mindestens erkläutern, warum das so ist. Also Was ist cool? Das ist cool, weil...
     
  11. DJ Shadowwarrior

    DJ Shadowwarrior Personenschützer, Revolverträger. Neuer RPG Chara

    Ich kannte es auch noch nicht. Aber ich fands zum schießen. *sichvorlachennichtmehrhaltenkann*
     
  12. RC-1309

    RC-1309 Zuküntiger StUffz

    ICh kannte es nur in mündlicher form und auch nicht so komplett
     
  13. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Geht aber nicht, dann wäre es nämlich nicht mehr cool. :D
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    ...und wenn die Hölle zufriert!

    Ist die Hölle exotherm oder endotherm?

    Diese Frage war tatsächlich Bestandteil einer Zwischenprüfung im Fach Chemie der Universität Alabama.

    Zusatzfrage: Ist die Hölle exotherm (gibt Hitze ab) oder endotherm (absorbiert Hitze)? Die meisten Studenten begründeten ihre Meinung unter Bezug auf das Boyle'sche Gesetz (Gas kühlt ab, wenn es expandiert und erhitzt sich, wenn es komprimiert wird) oder einer Variante davon.

    Ein Student allerdings schrieb folgendes:
    "Zuerst müssen wir wissen, wie sich die Masse der Hölle über einen bestimmten Zeitraum hinweg verändert. Deshalb benötigen wir Angaben über die Rate, mit der Seelen sich in die Hölle hineinbewegen und mit welcher Rate sie diese wieder verlassen. Ich denke, wir können mit ziemlicher Sicherheit annehmen, dass eine Seele, einmal in der Hölle, diese dann nicht mehr verlassen wird.

    Deshalb: Keine Seele verlässt die Hölle.

    Um zu ermitteln, wie viele Seelen die Hölle betreten, müssen wir die verschiedenen Religionen betrachten, die es heute auf der ganzen Welt gibt.
    Die meisten dieser Religionen legen fest, dass die Seelen all derjenigen, die nicht dieser Glaubensrichtung angehören, unweigerlich in die Hölle kommen.
    Da es mehr als eine Glaubensrichtung gibt und Menschen in der Regel nicht mehr als einer Religion angehören, können wir mit ziemlicher Sicherheit folgern,dass alle Seelen in die Hölle kommen.
    Bei den derzeitigen Geburts- und Sterberaten können wir erwarten, dass sich die Anzahl der Seelen in der Hölle exponential vergrößert.

    Jetzt sollten wir auch einen Blick auf die Volumensänderung der Hölle werfen, da das Boyle'sche Gesetzt besagt, dass Temperatur und Druck in der Hölle nur unverändert bleiben, wenn das Volumen der Hölle proportional zum Zugang neuer Seelen expandiert.
    Dies lässt und zwei Möglichkeiten:

    1. Falls das Volumen der Hölle langsamer expandiert als der Neuzugang von Seelen, wird sich die Hölle unweigerlich aufheizen, bis sie explodiert.
    2. Falls es schneller expandiert als die Zunahme der Seelenanzahl, verringert sich die Temperatur, bis die Hölle einfriert.

    Was also trifft zu?

    Ziehen wir die Aussage meiner Studienkollegin Teresa in Betracht, die sie mir gegenüber im ersten Semester machte: 'Eher friert die Hölle ein, als dass ich mit Dir schlafe!' und außerdem die Tatsache, dass ich letzte Nacht mit ihr geschlafen habe, dann muss Annahme 2 zutreffen. Also bin ich sicher, dass die Hölle exotherm und bereits eingefroren ist.

    Die logische Konsequenz aus dieser Theorie ist, dass die Hölle zugefroren ist und deshalb keine neuen Seelen mehr Aufnahme finden können. Somit bleibt nur noch der Himmel, womit auch die Existenz einer göttlichen Macht bewiesen wäre ...
    Und das wiederum erklärt auch, warum Teresa letzte Nacht andauernd: 'Oh, mein Gott! Oh, mein Gott!' ausrief."


    Dieser Student erhielt als einziger die Bestnote! :P
     
  15. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

Diese Seite empfehlen