Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

die jedi und das liebe geld

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Shylar, 9. Juni 2002.

  1. Shylar

    Shylar Abgesandter

    ich hab mal ne frage und vielleicht kann mir jemand ja mal weiterhelfen! also jedi verdienen ja kein geld mit dem, was sie tun, oder seh ich das jetzt falsch?? also wenn sie geld verdienen, dann hat sich die frage schon erledigt, aber wenn nicht, dann stellt sich mir folgende frage: wie kommen die jedi an lebensmittel usw. ?? ich meine, es sind ganz normale "menschen" die auch mal hin und wieder etwas essen müssen! und die "reisekosten" und so weiter! also... wie machen die das?? rennen sie zum "jedi-schatzmeister" und erbitten eine milde gabe oder wie?? leben die von spenden?

    vielleicht steht das ja in irgendeinem buch oder so!? ich hoffe, ich werde jetzt hier nicht gleich mit den worten erschlagen "WAS, das weisst du nicht..." würde mich jetzt halt nur mal interessieren, weil ich meine, gelesen zu haben, das jedi kein geld für ihre dienste nehmen!
     
  2. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    hmm: Obi-Wan schritt auf den Gemüsehändler zu, erhob seine Hand und sprach in einem eindringlichen Tonfall:
    "Gib' mir was zu Essen !!"
    Der Gemüsehändler gehorchte.

    Löst dies dein Problem ;)
     
  3. TukTuk

    TukTuk junges Senatsmitglied

    sorry kein plan :)
     
  4. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Wahrsch gibt es Organisationen und andere Gemeinschaften die die Jedis unterstuezen.
    Hoffe mal nicht dass sich die jedis alles mit dem Mind Trick "zusammensuchen" muessen.
     
  5. Shylar

    Shylar Abgesandter


    also wenn DAS alle was weiss ich wieviele jedi machen, dann sind sämtliche händler in der galaxis bald pleite! ich mein, schon klar, das es auch auf DIESE art und weise funktioniert, aber hätte ja sein können, das irgendwo mal ne "anständige" antwort steht! obwohl die "gehirnmanipulations-methode" wohl die einfachste ist.. *seufz*
     
  6. serioustom

    serioustom Gast

    Ich meine wirklich gelesen zu haben dass sie von großzügigen Spenden leben ich glaube es war in Planet der Verräter.
     
  7. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    lol...das wuerde der codex doch sicherlich untersagen.
     
  8. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    ähm, also der Jedi Orden ist ja in dem Sinne eine Institution..sowie bei uns die Feuerwehr kommt wenss brennt, die Polizei wenns Stress gibt usw.. und die werden vom staat bezahlt und der staat bekommt das geld vom volk..und jetz sagt mir nicht die leute in SW zahlen keine Steuern..!!!
     
  9. Shylar

    Shylar Abgesandter

    schon klar, das der jedi orden ansich nicht ganz ohne finanzielle mittel dasteht! seht euch nur mal den tempel an.. :eek: aber woher bekommt jeder einzelne jedi sein geld? haben die halt sowas wie nen "schatzmeister", der das ganze geld verwaltet und bei bedarf raus gibt oder bekommt halt jeder anteilmäßig was vom ganzen ab??
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Die Jedi bekommen bei Bedarf für ihre Missionen Kredits, die vom Jedi-Rat verwaltet werden (stimmt, das kam so in " Planet der Verräter" vor). Ansonsten werden sie im Tempel mit Lebensmitteln und ähnlichen Notwendigkeiten versorgt.
    Der Jedi-Orden im ganzen wird durch Spenden und öffentliche Gelder der Republik finanziert.
     
  11. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Der Jedi Orden ist nach dem was meine vorherigen Erzählen sagen ne öffentliche Instititon (ich hoffe man kann es so vergleichen?) die sich eben bereit erklärt hat für den schutz der Republik zu Sorgen....
     
  12. Shylar

    Shylar Abgesandter


    DANKE!!!! auf genau SO eine antwort hab ich jetzt gewartet! SWPolonius weiss immer ne antwort! find ich gut!!!! also vielen dank dafür!
     
  13. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ich glaube auch, dass die Republik die Jedi unterstützt. Immerhin sorgen die Jedi für Gerechtigkeit. Ist ein guter Gedanke von SW Polonius!!!
     
  14. zekk

    zekk Abgesandter

    Dann sind die Jedi ja richtige Schmarotzer!! :eek: ;)
    Aber in planet der verräter stehst halt so drin!
     
  15. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Nein. Ein Schmarotzer ist jemand der nimmt ohne zu geben. Jemand der einen anderen ausbeutet. Die Jedi erbringen aber sehr wohl eine Gegenleistung für die Republik! Ergo : keine Schmarotzer.
     
  16. na ja, ich denke, dass jeder jedi etwas geld bekommt, ohne könnte er wohl kaum leben.
    habe auch ein script gelesen, wo palpatine das schamlos ausnutzt... aber das gehört wohl eher ins ep3 forum.
     
  17. seid gegrüßt ehrenwerte bewohner dieser galaxie!

    also ich glaub luke skywalker und die andren jedi ham einen kredit-rahmen, oder sowas in der neuen republik eingerichtet mit dem sie sich versorgen können! (ich glaub, ich hab mal gelesen, dass luke da drüber die kontrolle hat---er kann solche dinger einrichten)
    ich meine, jedi brauchen ja nicht viel zum leben, oder?
    und der jedi tempel auf yavin4 wird wohl auch von der nr unterstützt!

    nun gut..
    "tut mir leid die sauerei!"
    ...marian skyfighter
     
  18. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Jedi werden meist kostenlos befördert.

    Öffentliche Verkehrsmittel kosten sie nichts - kam in Jedi Padawan.

    Wobei das sicher kein Gesetz ist, sondern halt ein besonderer Service.
     
  19. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Für was brauchen die Jedis Geld? Werden die nicht von der Republik gesponsert? Immerhin arbeiten sie teilweise für sie? Die Republik hot sowieso Geld bis zum Abwinken!
     
  20. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der


    Es heißt Jedi - Jedi hat NIE ein s, egal in welcher Konstruktion. ;)
     

Diese Seite empfehlen