Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die letzte Szene von E3

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Zutton, 23. Juli 2002.

  1. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, wie die letzte Szene von Episode-III aussehen mag? Ich schon ;-). So würde ich sie mir wünschen:

    Die Republik ist vernichtet, das Imperium ist aus ihr hervorgegangen. In der Endschlacht des Films wurden die Jedi besiegt, nur Obi-Wan konnte mit Yoda, Padmé und den Babys Luke und Leia fliehen. Padmé nimmt Leia mit nach Alderaan, um dort im verborgenen zu leben, und ihre Tochter in Bail Organas Obhut zu geben. Obi-Wan bringt Yoda nach Dagobah, fliegt danach nach Tatooine, um dort aus der Ferne zu beobachten, wie die Lars-Familie Luke aufzieht.
    Die letzte Szene (oder Sequenz) spielt ein paar Jahre nach der zuvor genannten Ereignissen:

    Darth Vader schreitet allein durch die Gänge des imperialen Palastes. Er tritt auf einen Balkon und schaut auf die Stadt hinaus. Die Sonne ist gerade untergegangen. Zwischen den zivilen Fahrzeugen der Stadt rasen unzählige militärische Schiffe umher. Vader stützt die Arme auf die Balkonbrüstung und sieht die beiden Monde von Coruscant an. Die Kamera zeigt, was er sieht.

    SCHNITT

    Über die beiden Monde werden die beiden Sonnen Tatooines gelegt, die hoch am Himmel des Wüstenplaneten stehen. Ein siebenjähriger Luke Skywalker arbeitet an einem Verdunster, doch die Arbeit verläuft nicht so wie geplant. Irgend etwas bricht ab, womit sein Werkzeug nutzlos wird. Ärgerlich wirft Luke den Müll weg und geht ein paar Schritte vom Verdunster weg. Doch der Junge beruhigt sich wieder und blickt in den Himmel. Sein Blick ist verträumt. Plötzlich ertönt die Stimme von Owen Lars aus dem Off: "Luke? Luke!" Der Junge dreht sich um. Sein Onkel steht dort und lächelt Luke an. "Komm, Luke. Tante Beru hat das Essen fertig." - "Ich komme, Onkel Owen." Er läuft zu seinem Onkel und gemeinsam verschwinden sie im Inneren der Farm. In einiger Entfernung steht der gealterte Obi-Wan und blickt den beiden nach. Er lächelt wissend, dreht sich um und geht in die Wüste.

    Ende.

    Na, wie gefällt euch das? Und...habt ihr andere/ bessere Ideen?
     
  2. [J*O*K*E*R]

    [J*O*K*E*R] Trumpfkarte

    sehr schön........ich konnte mir richtig vorstellen was du geschrieben hast....selber habe ich mir darüber leider noch keine gedanken gemacht....doch werden sie sicher die deinen nicht übertreffen
     
  3. Finde deine Gedanken ganz interessant. Ich glaube das Padmé Leia nach Alderaan zu Bail bringt (C-3PO kommt auch mit) und dort noch eine Weile bleibt. Schließlich wird sie im Haus von Bail ermordet.
    Yoda, Mace und Obi-Wan überleben das Gemetzel im Jedi-Tempel und Yoda fliegt nach Dagobah. Obi-Wan bekommt den Auftrag sich und den kleinen Luke in Sicherheit zu bringen und fliegt nach Tatooine (aber ob man das mit Owen und Beru noch sieht....)
    Vader tritt aus dem "EI" in dem er ohne Helm atmen kann und könnte wie du es sagst zum Balkon schreiten und zum brennenden Tempel gucken *gg*
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Die letzte Szene in Epi 3?
    Hm...das mit dem Balkon ist nicht schlecht, aber ich denke nicht, daß es einen Zeitschnitt zu einem gewachsenen Luke gibt. Eher sehen Vader und Palpatine vom Palast herunter, wo davor, von einer Menge bewaffneter Soldaten, eine große Statue vom neu gekrönten Kaiser aufstellt wird.
     
  5. [g4ndtimo]

    [g4ndtimo] Podiumsbesucher

    Was auch igendwie witzig, wenn auch wenig realistisch wäre :

    Man sieht einen schwarzen Sternnenhimmel und dann eine gewisse corellianisch Korvette, die von einem Sternenzerstörer beschossen wird. Dann Fade ins Black ...
     
  6. Iceman

    Iceman Led Manice

    Anzufügen ist, dass eine Szene bereits gedreht wurde in Tunesien, und zwar die, in der Obi Wan den kleinen Luke zu Owen und Beru bringt.

    Demnach werden wir nur für diese Szene in Episode III nach Tatooine zurückkehren.
     
  7. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Finde die Idee mit dem 7 jährigen Luke auch klasse zwar würde das einen Zeitsprung benötigen, was für SW untypisch ist, aber so könnte man erstens einiges erklären (Leia erinnert sich an Padme) und es wäre ein schönerer und fließenender Übergang zu der OT

    Es gibt übrings noch einen ähnlichen Thread, da gibts auch tolle Ideen!

    Hier:

    http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?threadid=9608
     
  8. BinderBender

    BinderBender Senatsbesucher

    Klingt interessant.
     

Diese Seite empfehlen