Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Macht der Moffs und Terradoc

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Iron Fist, 29. April 2004.

  1. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    In letzer Zeit frage ich mich immer häufiger, wie mächtig die Muftis sind. Nach dem Zerfall des Imperiums haben sich ja immer mehr Sektoren selbstständig gemacht, sowohl unter Führung von Muftis, als auch von ehemaligen Admirälen (Kriegsherrren, siehe (Terradoc).
    Wie sieht das denn mit der Befehlskette aus? Wer ist denn in der Rangliste höher? Der Mufti, der Admiral, oder haben bei gleich viel zu melden?
    Das würde mich mal interessieren...

    Und noch eine Frage, man hört immer so viel über Terradoc, sogar Paelleon hat sich ihm mal unterstellt (mein ich, oder irre ich mich da:confused: ). Da würde ich gerne wissen, wer er war, was er macht und was aus ihm wird.

    So ich hoffe ich hab nicht zu viele Fragen gestellt:p :D
     
  2. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Bin mir nicht sicher aber ich glaube alle Admiräle, Hochadmiräle,.. sprich die selbsternannten Persöhnlichkeiten werden doch von Admiral Daala umgebracht. Darunter auch Teradoc
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Imperator (der über jeden einzelnen Rangniedrigeren Befehlsgewallt hat)
    |
    Vader (der zwar keinen Rang hat aber dafür eine überzeugende Persönlichkeit der niemand so leicht widersprechen kann ;))
    |
    Danach kommen gleich die Advisors (der innere Zirkel)
    |
    Dann kommen die Großmufti und Compnor (Commission for the preservation of the New Order) im speziellen das Auswahlkomitee.
    |
    Nach den Großmufti kommen die Mufti und unter dem Komitee steht die Bürokratie - im speziellen die Führer der Sub-Adult Group, Coalition for Progress, Coalition for Improvements, CompForce und dem ISB (Imperial Security Bureau).
    |
    Die Mufti kommandieren die planetaren Gouverneure, das Militär und den Geheimdienst (Ubiqtorate) - im speziellen die Führer der Complink, Sector Plexus, Internal Organization Bureau, Analysis Bureau, Bureau of Operations und der Intelligence.
    Was die Bürokratie kommandiert erspare ich mir mal das artet sonst aus.
    |
    Ebenso spare ich mir was der Geheimdienst kommandiert. Das ist genauso umfangreich.
    Ein planetarer Gouverneur (also der einheimische Politiker unter dem Befehl des imperialen Gouverneur (Mufti) befehligt seine jeweilige politischen und militärischen Führer die je nach Planet unterschiedlich aussehen können.
    Beim Militär empfehle ich meine Rangabzeichenliste die die Rangfolge der drei Waffengattungen detailliert aufzeigt ;)


    Admiral Teradoc etablierte wenige Tage nach Endor ein eigenes kleines Reich im Außenbezirk im Tiefkern.
    Nachdem Admiral Zsinj besiegt war stürmten die Imperialen die nun freigewordenen Territorien. Auch Teradoc, der inzwischen eine mächtige Flotte befehligte und sich selber den Titel eines Großadmirals gab, mischte da kräftig mit um sich etwas vom Kuchen abzuschneiden. Doch Ackbar hatte was dagegen und so zog er sich schließlich in sein eigenes Reich zurück.
    Als der Imperator wiedergeboren war stellte sich Teradoc erneut brav unter dessen Befehl. Dabei erhielt er den offiziellen Rang eines Hochadmirals. Doch dieses vereinte Imperium hielt nicht lange und so war Teradoc danach wieder da wo er vorher war. (In diesem Chaos schloß sich auch Vizeadmiral Pellaeon dem Hochadmiral an damit er wenigstens etwas zu tun hatte ;))
    Dann kam Daala. Sie rief eine Konferenz unter den 13 mächtigsten Kriegsherren ein und vergaste sie. Dabei bekam auch Teradoc keine Luft mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2004
  4. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Danke für die Antworten, allerdings gibt es da noch eine ungeklärte Sache.:rolleyes:
    Druid hat jetzt schon erklärt wie die Muftis in der politischen Befehlskette stehen, allerdings wird nicht klar wie sie der Flotte gegenüberstehen...
    Die Admirale stehen ja nicht unter ihrem Befehl, sondern unter dem der Flottenadmiralität, oder nicht?:confused:

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine...;)
     
  5. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Die Moffs haben theoretisch nur in der Armee was zu sagen. Also kann die Flotte machen was sie will :D
     
  6. Folken

    Folken veni vidi vici

    Alle planetaren Einheiten stehen unter dem Oberbefehl des Muftis,
    dazu zählen aber nicht die Sturmtruppen!!
    Die Flotteneinheiten stehen unter dem Befehl des jeweiligen Sektor-Admirals (wie z.b. Zsinj und Teradoc welche waren, bevor sie zu Kriegsherren wurden).
    Zu den planetarischen Einheiten muss noch gesagt werden, dass es da meistens auch noch irgendein imperialen General gibt der den Befehl hat, aber theoretisch ist dort der jeweilige Mufti der Obermacker.;)
     

Diese Seite empfehlen