Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

Legends Die Macht des Todessterns - problematische Legend?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Qui-Gon Tim, 7. März 2017.

  1. Qui-Gon Tim

    Qui-Gon Tim Risikoanalyst beim Intergalaktischen Bankenverband

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auf den Roman ,,Die Macht des Todessterns" von Michael Reaves und Steve Perry gestoßen. Die Idee des Buches, einige Aspekte des SW-Universums aus der Sicht einiger kaum bedeutsamer Charaktere zu erzählen, gefällt mir sehr. Allerdings bereitet mir die Tatsache, dass dieses Werk zu den Legends gezählt wird, ein wenig Sorge. Für den einen oder anderen mag es etwas seltsam klingen, aber ich möchte mir nicht unbedingt falsches Wissen aneignen.
    Inwieweit führt der Roman Tatsachen an, die für den Rest des SW-Universums von Bedeutung sind? Ist er dahingehend eine Legend, dass Widersprüche zum Kanon aufkommen?
     
  2. Aren Vayliuar

    Aren Vayliuar Gerissener Gouverneur

    Der Haupt Widerspruch zum Kanon besteht darin, dass die ganze Jedha Story nicht vorkommt und auch Direktor Krennik und Galen Erso fehlen.
     
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen Shitposter Premium

    Im Prinzip ist es so, wie es mein Vorposter sagt. Rogue One und der Roman funktionieren zusammen nicht, sondern nur entweder das eine oder das andere Werk. Dazu widersprechen sie sich zu sehr in einigen elementaren Punkten.

    Ich mochte den Roman früher sehr und er sollte in meinen Augen auch in keiner Legends-Sammlung fehlen, da er mich gut unterhalten hat und auch einige Legends-Werke rund um den Todesstern verknüpft, aber im Hinblick auf aktuelle und vermutlich auch zukünftige Veröffentlichungen würde ich, sofern du kein Interesse daran hast, eine Legends-Sammlung aufzubauen, eher davon abraten.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich empfehle einfach mal kurzerhand die Leseprobe, (Text beginnt erst auf Seite 15.) Wenn dir der Roman gefällt kannst du ihn ja dann trotzdem lesen, auch wenn er nun nur Legends ist.
     
  5. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ich fand das Buch sehr gut, eines meiner Favoriten des Legend-EU. Ich hatte es aber gelesen, als es erschien, und das ist schon eine Weile her.

    Als letztes Jahr dann Rogue One ins Kino kam, konnte ich mich an das Buch inhaltlich nicht mehr wirklich erinnern (nur, dass es gut war :) ), daher stören mich auch keine Ungereimtheiten.
    Ob ich das Buch jetzt aber nochmal lesen würde, weiß ich ehrlich gesagt nicht... Vielleicht mit etwas Abstand zu R1, wobei der erstmal wieder geschaut wird, wenn die DVD da ist ;)

    @Qui-Gon Tim:
    Wie hast du dich denn jetzt entschieden? Buch gekauft oder nicht?
     


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.