Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

die macht?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Lord_Vader, 3. April 2005.

  1. Lord_Vader

    Lord_Vader Jedi Adept

    was fühlt man wenn die macht in einem ist?
     
  2. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Afaik werden Jedi darauf trainiert die Macht in ihrer Umgebung zu spüren.. also kann ja nichts großartiges sein, ein Kribbeln, oder so. Wird glaube ich nicht wirklich definiert, die Macht ist nur .
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn ich das wüsste, dann bräuchte ich nie mehr aufzustehen um mir was zum essen zu holen.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wie fühlt es sich an, sehen zu können?
    Wie fühlt es sich an, laufen zu können?
    Wie fühlt es sich an, hören zu können?

    "Ganz normal", würden einige sagen. Aber für die, die das nicht kennen ist es eben nicht normal und sie können mit diesem Begriff an sich auch nicht sonderlich viel anfangen. Erkläre einem blinden, wie es ist, sehen zu können. Ist sau schwer, weils für uns normal ist... genauso wird es mit der Macht sein. Erst wenn es einem dann "fehlt" begreift man, wie es sich angefühlt hat. Dazu muß man es aber zuerst schon mal "angetestet" haben...
     
  5. Lord Leo

    Lord Leo Vergenz der Macht

    Ich denke auch mal, dass es nicht großartig sonderbar ist.
    Allerdings ist Luke in Ep.4 nach dem ersten bewussten Kontakt mit der Macht (ich denke da an das Lichtschwerttraining) völlig aus dem Häuschen.
    Ich Glaube, es ist wie fahrradfahren :
    Wenn's das erste mal klappt, fühlt man sich super, aber später gewöhnt man sich dran.Obwohl so eine Raddtour ab und zu ja dann immer noch Spaß machen kann :braue
     
  6. Torusk

    Torusk Senatswache

    @Lord Leo :

    Das ist echt ne gute Erklärung! Ist genauso wie für einen Schauspieler! Wenn er nur alle 2 Monate auf der Bühne vor Publikum spielt, fühlt er sich hinterher klasse! Später wenn er jeden Tag spielt ist es nichts so besonderes mehr!

    Genauso muss das auch mit der Macht sein! Man freut sich zwar,dass sie da ist, aber man fühlt sie nicht mehr als so etwas besonderes! :D
     
  7. Denk ma das wenn man sich nur auf die macht konzentriert das man dann alle probleme vergisst die man im moment hat und sich nur auf sich selbst konzentriert!
     
  8. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Nach diversen Quellen zu schließen, würde ich meinen, dass man mit der Macht quasi hören, fühlen und sehen kann... so wie mit den "normalen" Sinnen eben, nur quasi "gedämpfter" und tiefer drinnen... so wie Erlebnisse im Traum, zB... außerdem ist zB eine Eingebung durch die Macht wahrscheinlich einfach wie eine Idee, also ein Geistesblitz... wenn man bei der Schularbeit plötzlich draufkommt, wie man das Beispiel lösen kann oder so...
    Es gibt auch ansonsten Situationen, wo man zB instinktiv fühlt/glaubt, ob es besser oder schlechter ist... eine Art Intuition (kann natürlich auch Einbildung sein), das wäre wohl die Macht... wenn man praktisch Entscheidungen aus dem Bauch heraus trifft, weil man dabei ein gutes Gefühl hat... oder ein ganz mieses...

    Ich glaube allerdings auch nicht, dass man das wirklich erklären kann. Das ist wie, pfff, Achterbahn Fahren.. man muss es selbst erleben... :)
     
  9. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Ja, genau. Und wenn dann diese "Fahrradtour" dich zufällig mal in ein Tuskencamp führt, dann gehts erst richtig rund. Frag mal unseren Freund Anakin, der weiß wovon ich rede!! Auch Darth Vader und der Imperator unternehmen gerne solche ausgiebigen und harten Fahrradtouren! :D :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen