Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die neue Serie und der Canon-Status ....

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Skreej, 10. Dezember 2006.

?

Wie werdet ihr die Serie einstufen ?

  1. Filmpurist. Daß die Serie von GL ist, ist mir egal.

    1 Stimme(n)
    1,8%
  2. Ich benutz die Canon-Stufen von LFL. Serie wird natürlich "G-Canon".

    9 Stimme(n)
    16,4%
  3. Freue mich auf "GL im EU". Serie ist für mich Canon.

    18 Stimme(n)
    32,7%
  4. Hab mein eigenes Canon. Wenn die Serie Mist ist, ignorier ich sie.

    16 Stimme(n)
    29,1%
  5. Ich mag Star Wars allgemein und kümmer mich nicht um Canon.

    11 Stimme(n)
    20,0%
  1. Skreej

    Skreej common lowlife

    Da wir hier immer mal wieder Canon-Diskussionen und Definitions-Probleme haben, wollte ich mal vorgreifen und eine Umfrage über den Status der nun (2007? Hoffentlich wird's nicht verschoben....) erscheinenden TV-Serie von George Lucas in den Raum schmeißen......
    Denn meines Erachtens könnten mit Erscheinen einige Standpunkte ins Wanken geraten.
    Zum einen die "Filmpuristen". Die hätten plötzlich nach ihrer Definition eine EU-Quelle von George Lucas vor sich. Würde man dieses weiterhin ignorieren? Wobei das benutzte Medium sogar noch dem Kino-Film sehr nahe kommt ?
    Zum zweiten könnte auch die "Geoge rules"-Fraktion ins Wanken geraten - leider liegen keine exakten Informationen vor, aber im Normalfall gibt's bei TV-Serien-Produktionen für eine oder zwei Folgen auch mal den "Gastautor". Würden man dann 2 Folgen der Serie ignorieren ???
    Und auch die allgemeinen Fans aller Star Wars Medien könnten mit ihrer Geduld George Lucas gegenüber ein weiteres Mal auf die Probe gestellt werden. Die neue Comic Serie "Dark Times" spielt ausgerechnet in dem für die TV-Serie ausgewähltem Zeitfenster. Falls GL mal wieder eine EU-Quelle von "Canon" zu nichts degradiert - in diesem Fall, da es eine neue Serie ist, sogar in äusserst kurzer Zeit - fühlt man sich da nicht irgendwie "komisch" ? Es dürfte ja klar sein, das GL auf diese Comics null Rücksicht nehmen wird/muß....

    Ich hoffe, daß sich jeder User in meinen Umfrage-Optionen wiederfindet.
     
  2. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Das sind gute und berechtigte Fragen, die du da aufstellst. Allerdings kann man das meiner Meinung nach erst beantworten, wenn es soweit ist und man die Serie gesehen hat.

    Ich selbst bin ein Canon-Anhänger und halte mich eher an die Filme, allenfalls noch an die Romane zu den Filmen. Wenn die Serie nicht völlig daneben ist und die Filme ins Wanken bringt, ist alles in Butter. Wird die Fernsehserie aber von den Filmen abweichen, so bleiben die Episoden hinsichtlich des Status Canon für mich noch immer das Maß aller Dinge. Ich glaube, so wird es allen anderen Fans auch ergehen.

    Widersprüche wird es geben und ich glaube, dass die Serie eher mehr Fragen aufwirft, als sie beantwortet. Aber all das kann man erst dann beantworten, wenn man die Folgen gesehen hat.
     
  3. Skreej

    Skreej common lowlife

    Naja, die Serie kann ja auch "daneben" sein, ohne die Filme ins Wanken zu bringen....Auf der anderen Seite kann's genauso gut sein, daß GL diesmal keine Widersprüche aufbaut oder sogar - glaub ich zwar nicht - für Lizenznehmer Luft gelassen hat, um Widersprüche zu vermeiden.
    Ich frag absichtlich bevor die Serie "erhältlich" ist - denn einige User des PSW hier könnten nach ihren eigenen Maßstäben durchaus schon antworten.
     
  4. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    In welchem Zeitfenster soll die Serie denn spielen?
    Habe mal gehört,dass da aber keine bekannten Charaktere aus den Filmen mitspielen sollen!?:confused: :verwirrt:
     
  5. Skreej

    Skreej common lowlife

    Im Zeitfenster zwischen Episode 3 und 4. Zu den Charakteren, Inhalt und Aufbau gibt's direkt in diesem Unterforum hier verschiedene "Gerüchte" und "Wunsch" Threads. Bis auf "Boba Fett" (in jungen Jahren) scheint aber keine Figur irgendeine Art von "Bestätigung" von offizieller Seite zu haben. Und selbst diese Bestätigung ist schon älteren Datums und könnte von der Aktualität gekippt worden sein.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Aussage der Comic Autoren zu dieser Sache schaut ziemlich gut aus: sie bekommen regelmäßig Infos über die neuesten Aspekte der Serie und anderer Projekte von Lucas, um individuel auf diese in ihren Geschichten einzugehen und somit grobe Fehler zu vermeiden :)

    Ich bin da mal wieder ganz "ich" und akzeptiere diese Serie höchstwahrscheinlich als 1A Canon :D
     
  7. Sith Cult

    Sith Cult Offizier der Senatswache

    Hat McDiarmind nicht auch zu gesagt hin und wieder hin der Serie als Imperator "aufzutauchen2?
     
  8. Skreej

    Skreej common lowlife

    Oh?! Da bin ich aber (angenehm) überrascht. Sollte man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt haben ?? :)

    Und trotz langem Nachdenken offensichtlich doch eine Option bei der Umfrage vergessen ...
    :konfus:

    Ok, hab mich mal an die Recherche-Maschine gesetzt ...
    McDiarmid hat Interesse (von sich aus) bekundet, als Cameo den Imperator in der Serie zu geben. Eigenes Interesse von sich aus haben Ewan McGregor (Obi-Wan), Jimmy Smits (Bail Organa) und Wayne Pygram (Tarkin aus EP3) bekundet.
    Daniel Logan (Boba Fett aus EP2) hingegen wurde von George Lucas ins Gespräch gebracht.
    Und noch ein Hinweis, den ich dank Minzas Notiz über die Comic-Autoren gefunden hab: Angeblich gab Lucas die Anweisung,
    ....
    Alles Hinweise und Gerüchte.....und dazu gibt's ja auch schon viele andere Themen hier.... :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2006
  9. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Und was ist mit meinem Liebling: Darth Vader?:confused:
    Aber eigentlich dürfte der ja nicht weit sein,wenn der Imperator auch mitspielt,oder?Hoffentlich sieht man in der Serie mehr vom EpisodeIII-Vader und einige coole Kämpfe mit versprengten Jedies!*Träum*:kaw:
    Hab zu dem Thema noch was interessantes gefunden:

    http://209.85.135.104/search?q=cach...tar+Wars+Serie+Vader&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=9

    Ganz unten ist noch ein Link(auf einen Blick)zu allen Fakten zur TV-Serie...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2006
  10. Sith Cult

    Sith Cult Offizier der Senatswache

    Naja in die Rüstung kannst du im Grudne jeden rein stecken der die Größe dazu hat, und James Earl Jones ist ja noch Lebendig wie eh und je.

    Obwohl ich nicht mal genau weiß ob Vader und Palpatine in den Jahren wirklich so viel Zeit am selben Ort verbracht haben, Vader musste schliesslich überall in der Galaxy versprengte Jedi sagen und Palpatine musste wohl vor allem in den ersten Jahren auf Coruscant den Senat weiterhin in Angst und schrecken verstzen das ja keiner auf die Idee kommt was dummes zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2006
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das macht ja nix... hab einfach das G-Canon gewählt ;)

    Ich bin da auf jedenfall sehr zuversichtlich. Wir haben in der ganzen CW-Aktion gesehen, daß es eben doch geht mit der Absprache von Lucas und dem EU-Team und ich sehe die ganze Dark Times Ära als Fortsetzung des Ganzen an :)
     
  12. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Ja,das stimmt.Aber ich glaube schon,dass Vader und sein Meister viel in Kontakt standen,da er ja auch noch viel zu lernen hatte,um ein so mächtiger Sith zu werden.
    Hat jemand von euch dieses neue Buch gelesen?Meine es heisst "Der Aufstieg des Darth Vader"...worum geht es da genau,und gibt es irgendwelche neueren Infos über Vaders Entwicklung zwischen den EpisodenIII und IV ?
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    So neu ist das Buch nichtmal... ist jetzt auch schon wieder über ein Jahr alt. Es geht dort um die Flucht einiger überlebender Jedi und Vaders Jagd nach diesen.

    Und im hier schon erwähnten Comic Dark Times wird auch ein bisschen auf Vader und Palpatine eingegangen... zur Zeit ist die ganze Sache wirklich eher wie in einer Lehre für Vader: er steht neben seinem Meister, hört die Berichte von Pestage und Amedda
    mit an und berät sich dann mit Palpatine, der ihn immer wieder auf seine Meinung und Vorgehensweise befragt.
    Hin und wieder wird er losgeschickt, um Krisenherde zu löschen oder entkommene Jedi zu stellen...
     
  14. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Hi Minza...sorry,wenn ich das Buch als neu deklariert hatte..ich hab es nur vor einigen Wochen mal auf ebay gesehen..und da es von 2006 war,dachte ich,es wäre relativ neu.Schande über mich!;)
    Ich bin aber eher ein Lesemuffel..daher die Fragen über die neuen Entwicklungen.
    Interessant finde ich diese Comics,die du da beschreibst..welche sind das genau und woher bekommt man die?
    P:S::Hast du schon mein neuestes Schätzchen im Kostümforum gesehen?:braue
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Is doch kein Problem... kein Grund, sich zu entschuldigen :) Und das Softcover is ja auch von 2006 (auf deutsch kam es auch erst 2006 raus), insofern isses schon korrekt.

    Das ist eine monatliche Comic-Serie mit dem Namen "Dark Times" von Dark Horse, die wahrscheinlich auch wieder von Dino im Deutschen erscheinen wird.
    Hier kannst du dir eine kleine Preview anschauen...


    Ich denke nicht, daß es hier große Widersprüche mit der Serie geben wird. Zum einen wird sie nicht auf die im Comic gezeigten Charaktere konzentriert sein; weder Vader, noch Dass Jennir... insofern wird das ganze höchstens nebeneinander verlaufen und gut einzuordnen sein.

    Da muß schon was sehr krasses geschrieben werden, daß es wirkliche Fehler zwischen Comic und TV Serie gibt, oder? Alles andere fällt unter "Ergänzung" ;)
     
  16. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Aha...coole Comics..auch der Zeichenstil gefällt mir sehr gut.Ach,wenn Vader auf dem Bild etwas "deformiert"wirkt...;)
    Ich glaube auch,dass sich die TV-Serie gut eingliedern wird.Wenn ich noch einige coole Szenen mit Vader spendiert bekomme,wäre ich schon glücklich...:D
    In EpisodeIII ging mir das mit der Verwandlung etwas zu schnell..und die 2 Miniauftritte des schwarzen Lords waren auch ein Witz.Hoffe die Serie liefert da ein kleines Update.
     
  17. ronco

    ronco Podiumsbesucher

    Für mich ist die Serie Lucas- Canon.
    Ich bin gespannt, ob sich George Lucas überhaupt an das EU anlehnt. So wie ich ihn einschätze, erfindet er ganz neue Geschichten und nimmt - als Rücksichtnahme auf EU-Fans - ein paar von diesen Sachen hinzu. So ähnlich war das ja auch schon mit Jango Fett in AOTC.
     
  18. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wenn GL aktiv an der Entstehung der Serie mitarbeitet, sprich Vorgaben gibt, die Produktion überwacht und das Endprodukt absegnet, dann ist sie auch für mich Kanon.
     
  19. Skreej

    Skreej common lowlife

    Also die Serie ist komplett als George's Baby angekündigt - wie ich im Eingangspost aber erwähnte, ist es aber die Natur von Fernsehserien, das Gastautoren auftreten. Aber wenn von 20 Folgen 1-2 von jemand anderem sind, wär's für mich immer noch "George's Baby".
    Allerdings scheint die Masse an Web-Gerüchten inzwischen darauf hinzuweisen, daß die Serie erst 2008 und nicht schon 2007 fertig ist .... Aber es sind halt Gerüchte.
    Ich find's schon beinahe bewundernswert, wie GL sich in der heutigen Zeit von "Medien-Overkill" immer noch (jaja, "Blue Harvest" ....) bemüht, den Deckel auf seinen "Geheimnissen" zu halten. Wirklich bestätigte Informationen sind äußerst dünn gesät
     
  20. Skeeve

    Skeeve Gast

    Die Serie müsste sogar für Puristen Canon sein. GL plant das ganze ja selbst.
     

Diese Seite empfehlen