Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Clone Wars Die Regel der Zwei in TCW

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Osio Sobeck, 5. März 2014.

  1. Osio Sobeck

    Osio Sobeck Gefängniswärter, Sohn von Osi Sobek

    Das die Sith einst ein ganzer Orden waren, sich aber gegenseitig bekeampften und so die Regel der zwei endstand sollte klar sein. Count Dooko brach diese weil er drei ( Asjja Ventress, Grievous und Svage Opress) Schueler hatte. Aber warum schwaechte dass den Waechter der dunklen Seite auf Mortis nicht?

    Und wusste Darth Sideou:verwirrt:s dass und wollte Ventress auch deshalb loswerden?
     
  2. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Diese Regel wurde immer wieder gebrochen. Sei es der Schüler hatte schon Schüler oder der Meister nahm sich nen zweiten, weil ihm der erste nicht mehr passte. Grievous ist außerdem kein Schüler, da er die Macht nicht nutzen kann. Warum sollte das denn auswirkungen auf Mortis haben? Sidious wollte Ventress loswerden, weil sie eine potentielle Bedrohung für ihn war.
     
  3. Osio Sobeck

    Osio Sobeck Gefängniswärter, Sohn von Osi Sobek

    Na, Auf Mortis herrscht doch ein empfindliches Gleichgewicht
     
  4. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Ich weiß trotzdem immer noch nicht, warum ein Bruch der Regel der Zwei Auswirkungen auf Mortis haben sollte. Die Regel existierte knapp 1000 Jahre. Die Sith waren also den Großteil ihrer Existenz mehr als nur ein Meister und ein Schüler.
     
  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Dazu gibt es unzählige andere Orden die sich auch der dunklen Seite bedienen, welches genau so wenig Auswirkungen auf Mortis oder die Sith haben dürfte, wie ob ein Sith jetzt halt 1, 2 oder 3 Schüler hat. ;)
     
    Malak gefällt das.
  6. Osio Sobeck

    Osio Sobeck Gefängniswärter, Sohn von Osi Sobek

    Interessant!

    Danke!

    MY THE FORCE BE WITH YOU!:D:D:D
     
  7. AF8149

    AF8149 Zivilist

    Dooku wollte Assajj als nicht-potenzielle Bedrohung für Sidious darstellen, indem er vor ihm sie nur "Attentäterin" nannte, obwohl er schon vorhatte Sidious abzulösen. Oppress war ja zuerst Assajjs Schüler, dann hat er ihren Platz als Dookus Schülerin übernommen. Technisch gesehen, hatte Dooku immer nur einen würdigen Schüler.

    Vader und Luke ;)
     

Diese Seite empfehlen