Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

die schimäre

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von SuicideSquad, 11. Juni 2002.

  1. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    ich hab mir immer so vorgestellt, dass die schimäre n ssz is, aber im buch wirdse glaub ich immer nur als sz beschrieben. als flagschiff find ich ein normalen sz allerdings etwas lahm..
     
  2. zekk

    zekk Abgesandter

    Die Schimäre ist ein stinknormaler ISS II ! Nichts besonderes also! Aber ich finde sie erst seit dem Pellaeon das Kommando über sie hat genial! Aber Thrwan war auch super! Der hatte gar keine SSz in seiner Flotte,die ganz riesigen dinger hatte zu dieser zeit der klonimperator in den Kernwelten!
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Na ja ursprünglich gab es doch nur zwei ssd die Executor udn die Lusankaya.....und später erst mal keine mehr..und Thrawn spielt aj gleich nach dne Filmen...ich finde es dann nur scheisse...das später im Eu so viele SSDs rumschwirren
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Fünf Jahre ist nicht gerade gleich...
     
  5. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Ich mein es könnte nicht abwegig sein das Thrawn einen SSD hatte, da ja andere Großmuftis auch einen besaßen (siehe X-Wing Roman - Operation Eiserne Faust)
     
  6. AD8X

    AD8X Podiumsbesucher

    schimäre? dachte die wird Chimaera geschrieben? :confused:
     
  7. Darth Zekk

    Darth Zekk Gast

    doch,
    in ein paar büchern kommt vor das der imperator ein wenig angst vor Thrawn und seinen strategischen fähigkeiten hatte, was auch ein grund war wieso er ihn dann in die unbekannten regionen geschickt hat. ich denke, nichtmal Palpi wäre so dumm thrawn einen SSD zu geben ... hätte er einen gehabt wäre die rebellion sowieso chancenlos gewesen.

    Schimäre ist die deutsche übersetzung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2002
  8. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Schimäre ist der deutsche und Chimaera ist der englische Ausdruck !;)
     
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Thrawn hatte keinen SSZ - und wie man sieht, hatte er ihn auch nicht nötig.

    Thrwan konnte mit seinen verfügbaren Ressourcen auskommen.

    Wenn ich da an andere Admiräle(innen) denke... ;) :D
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Kannst Dich glatt mit Aaron zusammentun. Der hat auch was gegen die Admirälin, auf die Du anspielst! *gg*

    Aber in einem gebe ich euch recht: Thrawn kam auch ohne Superwaffen aus, bis auf eine - seine unglaublichen strategischen Fähigkeiten.
     
  11. zekk

    zekk Abgesandter

    ich will gar nicht wissen,wie es ausgesehen hätte wenn thrawn einen oder sogar mehrer SSD gehabt hätte,das hätte ein böses ende genommen!
     
  12. Clyde_

    Clyde_ loyaler Abgesandter

    Re

    Frag dich lieber mal was unser Blauer Großadmiral mit einem Totesstern angestellt hätte.
     
  13. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    Während der Thrawn Trilogie gab es keine SSZs, da sie noch zur Zeit der Th-Trilogie wertvoll waren. Man kann das an Pellaeons Erinnerungen sehen. Zur Zahns Zeiten war es eben noch unüblich SSZ in Massen rumschwirren zu lassen. Die Masse der SSZs ist erst später im EU aufgetaucht, weil irgendwelche Autoren zu fantasielos schienen (ich meine Allston).

    @Zekk: Thrawn hätte niemals SSzs bevorzugt, weil sie einfach beschissene Kriegsschiffe sind. Sie nur ein reines Machtsymbol. Taktisch bringen sie nicht viel, denn es ist einfach zu viel Feuerkraft (und Menschen) auf einen Punkt konzentriert. Ich würde einfach lieber 20 ISZs bauen (der exakte Gegenwert zu einem SSZ), denn von der taktischen Seite ist der nutzen am Größten.... SSZs sind nur reine Verschwendung. Man kann sie bauen, wenn man wirklich zu viel Geld übrig hat.
     
  14. zekk

    zekk Abgesandter

    Is ja klar das die SSZ nit so super sind (wenn sie schon von einem einfacehn A-wing vernichtet werden könnten!)
    Ich denke auch das Thrawn einen SSZ niemlas als sein eigenes Schiff benutzt hätte! aber mit seinen taktischen Fähigkeiten,dann hätte er bestimmt recht viel daraus gemacht! Und ich gebe dir recht ein paar ISZ's wären effiktiver als ein SSZ!
     
  15. AD8X

    AD8X Podiumsbesucher

    danke, wieder was gelernt
     
  16. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Na, nun übertreib mal nicht.
    Es sind grad mal 16 SSD bekannt, wovon einer bereits in der Werft zerstört wurde.
    Im Vergleich zu den vielen hundert Sternzerstörer ist das doch eine verschwindend geringe Zahl. ;)
     
  17. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Er hat schon recht - im späteren EU hat jeder kleine Möchtegernimperator seinen persönlichen SSZ.

    Das wurde SEHR übertrieben.

    Dies ist auch etwas, wieso ich die erste Zahn Trilogie für das Beste halte, was das EU zu bieten hat.

    Zahn braucht nicht riesige Flotten um Spannung aufzubauen.
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Stimmt auch Thrawn braucht nciht unbedingt noch SSZ oder Eclipse Schiffe. Das sind alles nur große Schiffe, und umso größer umso leichteres Ziel.

    Größe ist nur da um Macht und Angst zu demonstrieren und das ist ja auch die Hauptaufgabe der Executor gewesen wenn man sieht wie sie aus der Flotte hervorsticht.

    Und wahrscheinlich wollte Thrawn sich auch nciht hervorheben. Nicht protzen er ist der große Anführer und fliegt in einen SSD während seine Unterlinge in ISD.

    Nein, die Sache war Thrawn war ehr um seine Leute bemüht und er dachte sich sicher, so stellt er sich mit ihnen auf eine Stufe. Und kommandiert "nur" einen Sternenzerstörer als Flaggschiff. Was viele seiener Offiziere auch tun.

    Ich denke es liegt nur an Thrawns Ansicht.

    @Wedege Antilles: Ich weis viele haben einen SSD aber das soll sie nur gefährlicher erscheinen lassen. ;)

    Aber Daala hat das Schiff auch gebührt sie ist ein toller Admiral.
     
  19. Admiral Pellaeon

    Admiral Pellaeon Level 100 Lokführer

    Die Schimäre war ein ganz normaler ISZ . Jemand wie Thrawn braucht keinen SSD um die Neue Republik zu erschrecken . Außerdem hat doch die Schimäre ihr Aufgabe doch erfüllt , oder ?

    P.S. @DaalaX : Daala war alles andere als ein toller Admiral .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2002
  20. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Admiral Pellaeon: Lies in Darksaber was Pellaeon von ihr gehalten hat ;)

    Sie ist ein sehr guter Admiral, er hat sie mit Thrawn auf eine Stufe gestellt. Also ist es das sie ein sehr guter Admiral ist.

    Nur hatte sie leider die falsche Zeit, und die Jedis Glück wegen Kyp Durron.... :mad:
     

Diese Seite empfehlen