Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Sith Legende - Warheit oder Lüge?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Boddah, 22. Mai 2005.

  1. Boddah

    Boddah Zivilist

    Hi
    Also Sidious erzählt Anikan diese alte Sith Legende des alte Sith Lord der so mächtig war das er die Midicloreaner beeinflussen könnte (was bedeutet das genau?) und sogar das Sterben von Menschen verhindern konnte.
    Ist das war oder hat Sidious das nur erfunden um Anikan zur dunkelen seite zuziehen ?
    Sidious weiß ja das Anikan den Tod von Padme mit allen mitteln verhindern will.
    Also meint ihr das erlernen der Fähigkeit das Sterben der Menschen zuverhindern mit einer der Gründe ist das Anikan zur dunkelen seite wechselt?
     
  2. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Sidious ist sich schon seit dem Tod von Anakins Mutter sicher, das er mit der Idee von einem Mittel gegen den Tod, Anakin ködern kann. Anakin ist ja nicht nur Jedi, sondern auch der persönliche Protege von Palpatine. Oft genug weißt Ben darauf hin, das Anakin zu viel mit Palpatine rumhängt und das er darin eine Gefahr sieht, für sich, Anakin und die Jedi. Ben hat ja einen gewissen Sinn dafür die Zukunft unterbewusst zu erfassen. Das manifestiert sich am besten, als er in EP2 zu Anakin sagt "Wieso habe ich nur das unbestimmte Gefühl, das du eines Tages mein Tod sein wirst." und wie sich in allen Filmen zeigt ist Palpatine ein Mensch, der über Jahrzehnte hinweg plant und manipuliert. Zeit ist für ihn kein Hindernis, er lässt die Zeit für sich arbeiten. Daher denke ich, das Sidious von Anakin schon nach dem Tod von Anakins Mutter von ihm über seinen Wunsch, den Tod zu überwinden, in Kenntnis gesetzt worden war.
     
  3. Und die Geschichte vom Sith-Lord, der durch Manipulation der Midichlorianer im Stande war, andere vor dem Tod zu bewahren, war natürlich nur eine von Sidious Lügen.



    Greetz, Vodo
     
  4. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    war es eine lüge?

    tod verhindern im sinne, einen toten wiederzubeleben, oder tod verhindern im sinne von, das leben eines lebenden übernatürlich (gar bis in die ewigkeit) zu verlängern?

    und was hat die aussage, medichlorianer können leben erschaffen mit leben verlängern zu tun?

    verlängert sidious sein leben oder will gar unsterblich werden?

    yoda hatte vor 500 jahren einen sithgrossmeister mit seinem meister zusammen vernichtet, dessen schüler plaqiaus war und enttäuscht war, dass sein sithmeister nicht gewann (der angeblich schon mehrer tausend jahre alt war), plaqueis hat dann die schriften seines meisters weiter studiert, ab wann trat sidious in sein leben?
     
  5. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    War nicht auch die rede davon, das eben jener Dark_Lord lebene rschaffen konnte? Auf medichlorianerbasis?
     
  6. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Man könnte nun auch sagen, das Kuhn sein Leben nach seinem Tod verlängerte indem er seinen Geist solange konservierte bis er stark genug gewesen wäre um wieder einen materiellen Körper anzunehmen.

    HWC
     
  7. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Naja aber ich finde die Technik nicht sonderlich abwegig. Denn die Midichlorianer sind ja im Prinizip die Grundlage des Lebens (siehe Qui Gon in Epi I) und wenn man lange genug übt sie zu manipulieren hallte ich es für durchaus vorstellbar das es klappt. Es muss also keine Lüge von Sidious sein
     
  8. H4l9K

    H4l9K loyale Senatswache

    @gr33do wer war denn yodas meister? In welchem buch kann man das nachlesen?

    @ Boddah

    In den Filmen der Prequel-Trilogie (Die dunkle Bedrohung, Angriff der Klonkrieger, Die Rache der Sith) werden die "Midi-Chloriane" - eine primitive Lebensform, die in Symbiose mit den Zellen lebt - als kommunikatives Bindeglied zwischen Macht und Mensch eingeführt. Die Midi-Chloriane sind keineswegs mit der Macht oder deren Quelle gleichzusetzen, sondern teilen höheren Lebensformen den Willen der Macht mit. Je höher der Midi-Chloriane-Wert eines Menschen (oder des Mitglieds einer anderen Rasse), desto empfänglicher ist er für die Macht, und umso mächtiger ist er als Jedi. Anakin Skywalker gilt einer uralten Prophezeiung nach als Auserwählter, da er von der Macht gezeugt wurde und somit ungewöhnlich viele Midi-Chloriane in seinen Zellen besitzt. Yoda soll angeblich 800 Midi-Chlorianer in seinen Zellen haben, was der höchste Wert bis Anakin war.

    hab ich bei wikipedia gefunden.
     
  9. Xx-The-Force-xX

    Xx-The-Force-xX Ordenshüter

    Das war keine Lüge!
    Darth Plagueis (oder wie man ihn schreibt) war Sidious' Meister und derjenige, der ihn tötete war Sidious selbst! Das erzählt er Anakin nämlich nicht!
    Er sagt nur mit einem gemeinen Grinsen, dass Plagueis in der Lage war Andere vor dem Tod zu bewahren, aber nicht in der Lage war sich selbst davor zu schützen!
    Palps killte seinen eigenen Meister! Er hält generell viel davon, wenn Schüler eines Tages ihren Meister töten!
    Er fordert ja auch in ROTJ Luke grinsend heraus ihn niederzustrecken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  10. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Wie sagte schon DaVinci. Es wäre ein schlechter Meister, wenn ihn sein Schüler nicht eines Tages überflügeln würde.

    HWC
     
  11. Darth Plagueous

    Darth Plagueous Zivilist

    Ich denke nicht das die Story um Plagueis dem Weisen eine Lüge ist um Anakin zu ködern.
    Ich denke der Imperator meint damit die Möglichkeit seinen Geist in einen neuen/anderen Körper zu transferieren, eine Technik die er später auch auf sich selbst anwendete als er sein Leben mit Klonkörper verlängerte indem er seine "Seele" in den jeweiligen Körper transferierte (siehe die "Das dunkle Imperium" Comic Reihe).
     
  12. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    warum hat er dies dann nicht anakin beigebracht, so dass dieser einen neuen aus eigenen fleisch geklonten körper bekommt, schliesslich würde dieser körper ja auch die hohe medichloriananzahl beherbergen

    die lüge, wenn es überhaupt eine gab, wird wohl eher sein, padme retten zu können mit DIESER technik?
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Warum sollte Palpatine das machen?
    Der "geschwächte" Anakin in der Darth Vader-Rüstung ist doch eigentlich ideal geeignet für seine Zwecke.
    Immer noch mächtig zwar, aber lange nicht mehr so mächtig, um für den Imperator eine ernsthafte Gefahr darzustellen (naja, bis halt Luke kommt).

    Hätte Sidious einen "neuen Anakin" erschaffen, wäre seine Herrschaft vermutlich nach kürzester Zeit vorbei gewesen und Anakin wäre dann der neue Sith Meister :braue

    Im übrigen glaube ich, dass Palpatine Ankin in der Opernszene Halbwahrheiten erzählt hat.
    Ich zweifle nicht, dass Plagueis Sidious Schüler war, aber ob er wirklich dieses mächtige Wissen gehabt hat?
    - Wenn ja, dann müsste Palpatine doch eigentlich so mächtig sein, dass die Jedi - und damir auch Windu - keinerlei Bedrohung mehr darstellen, war er eh nicht so ohne weiteres umgebracht werden kann
     
  14. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    wenn man einigen hier glauben schenken darf, dann war es palpatins uneigennützige aufgabe, einen supersith zu schaffen, dies würde dann wohl nicht zutreffen, denn sogesehen hätte der imp. immer die möglichkeit gehabt, er wollte also höchstens für seine eigene unsterblichkeit sorgen aber wollte er nicht auch mächtiger werden? braucht der dazu nicht mehr medichlorian? ;)
     
  15. general-michi

    general-michi Botschafter

    die geschichte, die in den comics erzählt werden ist der wahre grund, warum ich das eu hasse. sidious stirbt in E6 und taucht nie wieder auf. denn wenn er das tut, dann hat sich die profezeihung nie erfüllt, anakin ist nicht der auserwählte und die hexologie ist fürn ar...

    desweiteren denke ich, das sidous wirklich die wahrheit sagt, weil die geschichte viel zu umwerfend ist, als das GL dann noch offen lässt, ob dies nun wahr ist oder nicht. und spätestens aus E3 wenn nicht schon in E2 geht hervor, das er wirklich was für anakin übrig hat und vieles mit ihm vor hat. schliesslich weiss er, das er mächtiger wird als yoda und er selbst, und das wurde nicht ohne grund gesagt. als er spürte, das sein schüler in gefahr ist, hat er sich sofort auf den weg gemacht, was er für dooku oder maul nie getan hätte. und selbst die kleinigkeiten wie sein liebevolles anfassen, als vader verstümmelt auf dem boden lag deuten darauf hin, was er von vaders fähigkeiten hielt. nun bin ich mir aber nicht sicher, ob der imperator jemals unsterblichkeit versprochen hat. es hiess leben zu schaffen und sterben zu verhindern, was nicht niemals sterben bedeutet. unsterblichkeit ist denke ich nur etwas, was die jedi erfahren können, all das geht aus den filmen hervor. das mit dem körperwechsel ist demnach quatsch und eu kram, denn sonst hätte er dafür gesorgt, nach dem was in E2 & 3 passierte und ich gerade ausgeführt habe, dass vader einen neuen körper bekommt. er wolltwe immer nur anakin, gerade weil er so mächtig werden kann. sonst hätte er sich auch nicht nach den kampf gegen yoda so gesorgt. wenn er einen sith haben wollte, der unter ihm steht, dann wäre er anders vorgegangen. vader zu bekommen hatte die höchste priorität.
     
  16. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    warum soll denn sidious präsenz gleichbedeutend mit einem ungleichgewicht der macht zu tun haben?

    wollte die macht nicht eher erreichen, dass dunkle und helle seite in ihren aspekten unabhängig von gut und böde benutzt wird? und das hat luke ja dann fortgesetzt, indem er dunkle und helle elmente fürs gute benutzte, denn das verschliessen vor den dunklen elemente hatte die jedi ja auch schwach werden lassen, diese elemente überhaupt noch wahrnehmen zu können, "allein" yoda stammt noch aus einer zeit, wo es genau einen clan gab, der die helle und dunkle seite erforschte und damit sehr mächtig, aber eben auch anfällig war, diese macht zu missbrauchen, wesegn dies wohl unter yodas ratsvorsitz nicht weiter erforscht wurde
     
  17. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Ich glaube ja das die Geschichte war ist und Sidious dieser Schüler ist, der seinen Meister im Schlaf ermordet hat. Hat jedenfalls den Eindruck bei mir hinterlassen. Nur glaube ich nicht das Sidious in der Lage ist diese Midichlorianer-Beherrschungs-Technik zu berrschen, er hat sicherlich die Grundlagen von seinem Meister bekommen, aber ich glaube damit will er Anakin letztendlich nur Ködern.
     
  18. darth bouncer

    darth bouncer PT,OT und EU-Junkie

    Woher hast Du diese Infos? Gibts dafür ne Quelle?
     
  19. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  20. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Und somit ist sie nicht Canon, denn sie wurde abgelehnt.
     

Diese Seite empfehlen