Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die stärksten Widersprüche zwischen Film und Romanen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Tristus Kwarr, 31. Mai 2002.

  1. Kann mir jemand ein paar nennen? Ausser dem echt krassen bei "Skywalkers Rückkehr" den kenn ich schon :)
    Ich habe erst die Romane "Shadows...", 1. Zahn Trilogie, "Palpatines Auge", Han Solos Abenteuer und Young Jedi Knights 1 gelesen. Da fielen mir keine auf.
    Sie sind ja auch erst richtig mit EP1 aufgetaucht (Zeitangabe der Klonkriege etc).

    Nennt mir bitte ein paar...

    Danke! ;)
     
  2. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    So richtig krasse Gegensätze gibt es eigentlich nicht, alles läßt sich irgendwie erklären.

    Sucht doch bitte nicht immer nach Unstimmigkeiten, sondern genießt die Filme und die Bücher einfach!
     
  3. zekk

    zekk Abgesandter

    Jepp,das ist viel schöner!! :D
     
  4. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Gaaaaaaaaaaaaanz genau! ;)
     
  5. :)

    Ich genieße sie ja, keine Angst. Genau deswegen frage ich ja... ich würde gerne wissen ob es so krasse Unstimmigkeiten gibt wie immer von einigen Fans behauptet wird.
    :cool:
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: :)

    Skywalkers Rückkehr bietet - verständlicherweise - die meisten 'Widersprüche' auf, weswegen es auch für die meisten Leute aus der Continuity ausgeschlossen ist...

    Ansonsten gibt es kaum welche, nichts jedenfalls, was sich nicht durch neuere Werke gerade biegen lassen könnte...
     
  7. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    ....Bis auf den ominösen Kristal sind mir auch bei 'SotmE' eigendlich keine Widersprüche aufgefallen...
     
  8. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Ich kann nur soviel sagen das von vielen die Skywalker´s Rückkehr gelesen haben sagten das dieses Buch Müll ist da es irgendwie nicht in die Story passt oder irgendwelche Zusammenhänge ersponnen wurden oder so, hab´s daher selber nie gelesen
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dann musst du's noch mal lesen (ich bin grausam, ich weiß :D)...
    Ich sage da nur: Vader.
     
  10. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    .....formt mit der Macht eine Energiekugel und schießt damit auf Luke. Und ? Nur weil er das sonst nicht tut, heißt nicht das er´s nicht kann .
    ...verliert im Kampf mit Luke einen Arm. Das ist für mich aber auch kein Widerspruch.
    Das einzige, was ich ein wenig befremdlich fand, ist das Vader in einer Szene seinen Soldaten winkt . Das passt nun wirklich nicht.
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Naja... man muss aber schon sehr gutmütig sein, zu sagen, dass das eben nicht der echte Arm war (was iirc deutlich gesagt wird), sondern der 'Roboter-Arm', den Anakin in AOTC verpasst bekommt...

    Und da gibt es noch so einiges. Warum erzählt Vader Luke nichts von ihrer Verwandtschaft (im Buch scheint es, als wüsste er gar nichts davon; wusste er natürlich 1978 auch nicht, aber trotzdem)? Wie kann es passieren, dass Leia mit einem simplen Blaster auf Vader schießt, der das nicht bemerkt und der Schuss seine Rüstung durchdringt?
    Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber es gibt da sehr viel (noch viel mehr, wenn man wirklich nach Fehlern suchen will, aber das tue ich nur bei Verfilmungen des Herrn der Ringe ;))...

    P.S.: Da ist ein Schreibfehler in deiner Sig...
     
  12. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Huch ! Wo ?

    Und sicher hast du Recht, es gibt einige Widersprüche in 'SotME', aber wenn man bedankt, wann das Buch geschrieben wurde kann man drüber weg sehen. Und gestört hats mich garnicht.
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Es sind sogar drei, wie ich gerade sehe!
    Zwei im ersten Abschnitt, einer im zweiten (und ich bin noch gnädig und kreide dir fehlende Interpunktionszeichen nicht an ;)).

    Sicher. Aber im Endeffekt interessiert mich nur das Resultat, und zwar zur jetzigen Zeit, und deshalb ist SotME in meinem persönlichen Canon nicht drin...
     
  14. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Klär mich mal auf.....


    Hmm, dann wirst du aber wohl nach 2005 einen großen Teil das Post-Endor-EU streichen müßen...
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    happiness, Hopkins, Gump.



    Das bezweifle ich...
    Bei AOTC hat man das auch befürchtet, und davor bei TPM. Beide Male haben sich die... Unstimmigkeiten auf ein Minimum beschränkt, und fast alle sind gelöst worden.
     
  16. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Hmmm..peinlich *schäm*

    Thrawn-Reihe: Die Katana-Flotte ist vor den Klonkriegen spurlos verschwunden ?
    Spurlos, in der Tat :rolleyes:
    Dark Empire/Jedi Akademie u.a.:Luke und seine Gefährten haben immer noch mit der Dunklen Seite zu Kämpfen?
    Aber Anakin hat die Dunkle Seite doch ausgelöscht....
     
  17. Was meinst du jetzt genau mit der Katana Flotte? Wo ist dort der Fehler?
     
  18. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Naja, nicht direkt ein Fehler. Aber seltsam ist es schon :
    Wenn die Flotte vor den Klonkriegen verschwunden ist, dann müßte sie irgendwo, wenigstens in den endsprechenden Bücher erwähnt werden..... Ich meine, das Verschwinden einer ganzen Flotte ist ja nicht gerade ein alltägliches Ereignis.
     
  19. stimmt...

    klar, aber isn kleines Makel. Kein echter Widerspruch. War es denn nicht sogar geheim? Das würde es erklären.
    Schlimme Widersprüche sind dagegen die Zeitangaben von Pallaeons Karriere am Anfang von "Die Dunkle Seite der Macht".
    :rolleyes:
     
  20. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Die Katanaflotte ist nur ein kleiner Makel? Ohne nerven zu wollen, würde ich das heftig kritisieren wollen. Thrawns Fast-Sieg beruht auf der Katanaflotte, ein großer Teil der Handlung von Dark Force Rising ergibt ohne sie keinen Sinn mehr und Bel Iblis exisitiert dann auch nur noch begrenzt.
    Abgesehen davon glaube ich nicht an eine geheime Flotte. 200 Dreadnoughts baut man nicht so einfach. Vor allem nicht in einer Galaxis, in der die Republik keine Armee hat und die Handelsgilden auf völlig andere Designs bauen. Das einzige, was wirklich gut paßt, ist die totale Kontrolle, die in der Katanaflotte zum Ausdruck kommt, braucht sie doch nur 2000, statt 16.000 Soldaten pro Schiff. Die Handelsföderation kommt in Cloak of Deception mit ungefähr 10 lebenden Wesen pro Schiff aus, in Episode I sieht es ähnlich aus.
    Nur bleibt die Frage, wer die Flotte verloren hat. Die Republik hätte unter Palpatines Herrschaft niemals eine Flotte verloren. Erstens ist er dafür zu clever und zweitens hat die Republik seit langer Zeit keine Armee mehr.
    Bei den Separatisten könnte die Katanaflotte ein Druckmittel Dookus gewesen sein. Irgendeine Körperschaft baut die Flotte, um gegen die Republik und gegen die Separatisten bestehen zu können, Dooku/Palpatine schleusen den Virus ein, die Flotte verschwindet, die Körperschaft steht ohne Verteidigung da und schließt sich voller Angst Dooku an. Das schwächt die Republik und macht die Übertragung von Notstandsvollmachten an Palpatine um so dringlicher. Außerdem würde das erklären, wieso niemand die Flotte vermißt und wieso Mara Jade und Thrawn davon wissen. Hmm, irgendwie gefällt mir diese Idee. Zwar habe ich mich gerade selbst widerlegt, aber was soll's. Juchu, die Katanaflotte ist wieder da! :)
     

Diese Seite empfehlen