Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die SW Buch Übersetzungen.

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von The J0ker, 7. September 2004.

?

SW Buch übersetzungen schlecht?

  1. Finde es Total nervig

    2 Stimme(n)
    7,7%
  2. Es könnte besser sein

    8 Stimme(n)
    30,8%
  3. Mich stört es nicht

    13 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich finde es total gut so

    3 Stimme(n)
    11,5%
  1. The J0ker

    The J0ker Rebell

    Wie findet ihr eigentlich die deutschen Sw Buch übersetzungen ich mein X-Flügler
    TIE-Jäger Jadeschwert. Ich finde es manchmal nervig.
     
  2. jerec-sa

    jerec-sa Gast

    ja ist echt nervig ich sag nur die "Kraft" in den Film Romanen und im buch Das letzte Gefecht wird nicht mehr von der sonderstaffel gesprochen sondern vom reneagte geschwader oder so ähnlich
     
  3. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

  4. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich finde die Übersetzungen eigntlich in Ordnung. Aber solche Brocken wie "Die Kraft", da könnte ich kotzen :angry
    Aber meine Lieblingstrilogie (Welche ist das wohl? :p Sieh mal die Person in meiner Signatur...), die ist doch in Ordnung. Ich hab zumindest keine Dreher entdeckt und das ist doch in den meisten Büchern so.
     
  5. Darth olm

    Darth olm Senatsbesucher

    Ich find die Übersetzungen in Ordnung. Sicherlich gibt es immer einige kleine Verfehlungen, aber naja.
    Zudem wird sich auch immer über die gleichen Fehler aufgeregt, so dass wohl anscheinend der Großteil doch irgendwie vernünftig erscheint.
    Und dann immer diese Aufregung um die Übersetzung von force mit "Die Kraft". Bedenkt der Roman zu ANH erschien 1977. Da kannte SW kein Schwein, dementprechend sollte man das dem Übersetzer zugestehen.

    @Yaddle13

    Und was stört dich denn bitte an Übersetzungen wie "TIE-Jäger" oder "X-Flügler"?
     
  6. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    Es kommt eben auch auf den Übersetzer an!
     
  7. The J0ker

    The J0ker Rebell

    Ja für mich ist es ein Xwing. Und nicht ein XJ_Flügler :angry Jagdklasse oder so etwas.Im Film ist es ja auch ein Xwing aber ich meine solche dinge wie MAras Schiff die JADESCHWERT hört sich irgenswie voll Panne an :rolleyes:
     
  8. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Und warum hört es sich wohl in deinen Ohren komisch an??
    Genau weil du die englischen Begriffe gewöhnt bist. Wenn es ein

    Noch ne kurze Frage: Heißt es bei die Sternenzerstörer oder Stardestroyer??
     
  9. The J0ker

    The J0ker Rebell

     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2004
  10. San Hill

    San Hill Chef des intergalaktischen Bankenclans

    in den Filmen heisst es u.a. auch "...X-Flügler Klasse" (ein imperialer Offizier zu Vader in Cloud City)
     
  11. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Das wichtigste währe bei einem zu bleiben und nicht den Bothan Angriffskreuzer zu einem Bothansturmboot zu machen, zum Beispiel. Oder aus SSD einen SZ zu machen . Und halt so weiter.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da mich niemand zwingt, diese Bücher zu lesen ist es "nur" auf dem Level nervig anzusiedeln... an sich ist es aber eine Frechheit, wie wenig Arbeit sich einige Übersetzer einfach machen.
     
  13. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Warum hört sich Jadeschwert komisch an. Maras Schiff heißt nunmal Jadesaber (oder Jadesword) und im deutschen ist das nunmal Jadeschwert.
    Oder hätte man den Namen in "Champion" umbenennen sollen.

    Oh my god: ich vertrete nun genau die gegenteilige Meinung zu meinen Posts im anderen Übersetzungsthread. Da hab ich auch mit Druid über die Übersetzung von "Messerkäfer" diskutiert. *selbsterkenntnis kommt und haut mich*

    Ergo: Zwar klingt es ein wenig holprich, dennoch bin ich dafür, dass in deutschen Büchern auch die Raumschiffnamen übersetzt werden.
     
  14. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Ganz extrem ist es teilweise,wie oben schon erwähnt,bei den Raumschiffnamen.

    Warum heißt der Millenium Falcon nicht einfach Millenium Falcon sondern "Rasender Falke" oder Dash Rendars Outrider plötzlich "Champion"?!

    Tie-Jäger und X-Flügler find ich hingegen überhaupt nicht störend,was vllt. auch daran liegt,dass ich einfach mit den Begriffen aufgewachsen bin.

    Edit: Mir ist da gerade sogar noch eine ziemlich gute Übersetzung eingefallen: nämlich Landos Lady Luck,die bei uns zur "Glücksdame" wurde.Das finde ich schön wörtlich und konsequent übersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2004
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich würde eher sagen, dass es nicht die Übersetzer sind, die frech sind, sondern die Verlage. Alle Übersetzer (na gut, die meisten), die man bisher an SW rangelassen hat, hätten vermutlich bessere Arbeit leisten können, wenn man sie besser bezahlt / ihnen mehr Zeit gegeben hätte. Aber gute Übersetzungen kosten Geld, und darin möchten die Verlage im Falle des 'Krieg der Sterne' offenbar nicht investieren.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja okay... da hast du wahrscheinlich Recht. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)
     
  17. genauso sehe ich es auch. Das ist aber generell ein allgemeines Problem.
    Sowohl bei Büchern als auch bei Filmen oder Fernsehen, SW wie auch andere Geschichten. Übersetzer übersetzen ohne etwas vom Hintergrund der Geschichte zu verstehen. Viele (sehr gute) Wortspiele aus dem englischen Original werden nicht richtig oder können nicht richtig übersetzt werden. Es gibt nur sehr wenige wirklich gute Übersetzungen.

    Fangen wir bei "uns an"
    Original : Lightsaber
    korrekte Übersetzung : Lichtsäbel

    durchgeführte Übersetzung : Laserschwert, Lichtschwert...

    jedoch dazu eine kleine Anmerkung :
    Man hört es immer wieder in den Audiokommentaren bzw. Making ofs :
    "man kann nicht immer originalgetreu lippensyncron übersetzen ( bei Filmen ).
    Deswegen wird teilweise etwas ähnliches verwendet, was aber die Sory nicht verändern darf. Die Filmübersetzer sind also nicht immer Schuld. Bei den Büchern sieht es anders aus, da sollten sich einige Herrschaften mehr Mühe geben.

    Sehr interessante Anmerkungen zu diesem Thema gibt es von Bernd Dötzer
    auf www.starwarsunion.de. Er hat eigene Versionen von ANH für sich selbst hergestellt und erläutert im making of sehr ausführlich, was in ANH alles gefehlt hat, bzw. was die Übersetzer verschlammpt haben.

    Es lohnt sich auf jeden Fall die Beiträge von Bernd Dötzer durchzulesen.
     
  18. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Also meiner Meinung nach kommt das auf den jeweiligen Fall an.
    Ich meine "die Kraft" oder "Tattuin" aus den ganz alten Zeiten, solche Fehler sind doch auch irgendwie sympathisch.
    Andererseits hab ich im Buchladen mal kurz in "Anakin und die Yuuzhan Vong" reingeschaut. Zum Titel möchte ich jetzt mal nichts sagen, da gibt es andere Threads. ;) Aber so Sachen wie aus "heretic" "Häretikerin" zu machen, statt Kätzerin, find ich schon etwas merkwürdig. Da war ich das erste Mal richtig froh, dass ich inzwischen fast nur noch Originale lese...
     
  19. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    ich finde die übersetzungen generell eigentlich ok, wenn man nicht auf den titel achtet

    bei den buch-, aber auch bei den filmtiteln wurde oftmals wirklich mist gebaut (siehe: "clones" => "klonkrieger", "jedi" => "jediritter", "shatterpoint" => "mace windu und die armee der klone" etc.)

    aber wenn man sich nur das buch durchliest finde ich es schon ziemlich in ordnung

    ok, das "kraft" in meinen büchern zu den alten episoden ist so lächerlich, dass ich schon wieder lachen muss ;)
     
  20. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Was hasst du den gegen Jediritter.
    Die werden doch auch im englischen "Jedi Knights" genannt. Jedi ist doch nur die Kurzform (ähnlich wie Cops für Polizisten)

    OK Mace Windu, etc. Aber da kann der Übersetzer nichts dafür.
    Sondern eher der Idiot in der Chefetage.
     

Diese Seite empfehlen