Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Überheblichkeit

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Count, 16. Dezember 2003.

  1. Count

    Count Zivilist

    Jeder Sith hat das Problem wenn er kurz vor dem Sieg steht das er nur mit sehr viel Aroganz glänzt statt mit dem niederstreckendem Sachlg. Wenn Maul und Dooku nicht gezögert hätten wären die Jedi längst in der absoluten Defensive.










    Wenn du dich nicht Bekehren lässt werde ich dich vernichten !!
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    und genauso ist es bei den Jedi auch ;)
    beide Seiten sind irgendwie doch aus dem selben Holz gestrickt (was kein Wunder ist, weil Sith ja "auch nur" verbannte Jedi sind) und sich somit ähnlicher als sie beide gerne zugeben :D
     
  3. der Kuchen

    der Kuchen imperiales Sturmdessert

    Maul war sich seiner Sieges zu sicher, aber wann Dooku gezögert hat, fällt mir im Moment nicht ein? Oder meinst du die Szene als die Jedi in der Arena von den Droiden eingekesselt wurden?

    seit wann kann man denn Holz stricken? ;) :D

    Gruzz
    Count Cake
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ööööööööööh... nunja... man zerkleinert das Holz in kleinste Fasern und klebt sie mit Hilfe verschiedener Stoffe zusammen... dadurch entstehen Fasern die sich leicht in fäden-ähnliche Konstrukte spinnen lassen. Daraus strick ich dann was...

    okay ich hab mich verschrieben *wein*
     
  5. Count

    Count Zivilist

    Myaha : Ich kann deine Meineung sicherlich nicht teilen ! Den Darth Sidius ist kein verbannter Jedi ! Genauso Count Dooku es war nie die Rede davon das er verbannt wurde oder ? Darth Maul war von Anfang bis Ende der Schüler von Sidius ! Das bestätigt auch ein Lebenslauf den ich mal über ihn gelesen habe, genau so wie die Bücher das Bestätigen !!
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @count: ich rede von den Ur-Sith... beim Great Schism wurden die Dark Jedi verbannt und diese Exil-Jedi gründeten ihr Imperium und verschmelzten mit dem Volk der Sith... die Sith im eigentlichen Sinne waren somit geboren...
    und Sidious und Maul hängen immer noch diesen Lehren von damals nach, die eben nur eine verdrehte Abart der Jedi-Lehren sind...
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Selbst Yoda beklagt, daß die Jedi sich zu selbstsicher geworden sind.
     
  8. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    Es ist zeit das die jedi den platz räumen. die sind doch schon von innen heraus verdorben. so wie die gesamte republik. es gibt immer mehr jedi die sich vom rat abspalten, weil sie denken das dieser nicht die richtigen entscheidungen trifft...

    Natürlich sind beide bewegungen überheblich aufgrund ihrer besonderen fähigkeiten aber wenn du dein leben lang erzählt bekommst das du was besondres bist wirst du schnell überheblich...siehe Anakin Skywalker
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ja? Zur Zeit der PT gibt es soweit ich weiß Dooku, dann noch... und... hm... tja, wen noch? Anakin natürlich, aber der hat ne Sonderrolle. Es gibt die verlorenen Zwanzig, aber 20 in 20000 Jahren sind doch eine gute Quote, oder? Ja, klar, die Sith, die dazu passenden Kriegen, Exar Kun, Malak und Reven etc, aber die lebten lange vor der PT.
     
  10. Count

    Count Zivilist

    Gut wenn ein Jedi doch ach so überheblich ist warum zögert er dann nicht wenn er einen Sith töten soll !!! Die Sith aber tuen das !!!!!!! Ihr seht die Sache zu verspannt denke ich ! Wenn wir es mal so sehen dann sind die Sith und die Jedi überheblich ! Was bedeuten würde das beide Seiten die selben Fehler machen würden. Das bestätigt sich aber nicht !! Ich gebe zu das es überhebliche Jedi gibt, aber das sich deshalb viele vom Rat abwenden halte ich schlicht und ergreifent für eine Ignorante aussage !! Und wenn sich jemand eine Meinung auf Ignoranz bildet ist er ein Idiot !!! ( bitte nicht böse sein). Ausserdem sind Jedis mitsicherheit auch nicht von innenheraus verdorben, wenn sie das wären würde man keine Ausbilden bzw würde Yoda das nicht zulassen !!
     
  11. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    Meinte ich die jedi als person? ich meinte die gesamte bewegung mit idealen und dem rat. und vom rat wenden sich viele jedi ab, das kann man ja wohl nicht bestreiten...
     
  12. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Ja das stimmt, und es gab nicht nur Dooku. Im Klonkrieg gab es eine kleine Gruppe von Jedi Dissidenten, die sich vom Orden entfernt hatten, aber dennoch weder zur dunklen Seite noch zu den Separatisten gehörten. Dooku versuchte allerdings sie sich einzuverleiben :) Hat er aber mal nicht geschafft.
     
  13. Count

    Count Zivilist

    Hab ich denn je abgestiten das sich kein Jedi abschbalten würde ????????
     
  14. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    nee das hast du nicht geschrieben, aber du hast die jedi als absolute einheit dargestellt und das sind sie ja überhaupt nicht mehr.

    na ja, wenn man an so ein haufen schwächlinge glaubt...:D :D :D
     
  15. Count

    Count Zivilist

    Na gut wenn mache Jedi sich auch abspalten ziehen sie doch dennoch an einem Strang (oder nicht ? ). Was ich aber nicht verstehe ist warum spalten sie sich ab ?
    Theorie 1: Sie denken sie haben mehr drauf wie Yoda und CO
    Theorie 2: Weil sie denken das sie sowieso nicht so mächtig werden wie die Ratsmitglieder.
    Ich denke das 2 doch die Wahrscheinlichere Theorie ist ! Denn niemand und ich betone niemand ist so mächtig wie die Ratsmitglieder ausgenommen Obi und die Sith !! Den wenn man denkt das man nicht besser werden kann dann wird man es auch nicht und grenzt sich aus. Ich weis zwar nicht wie ihr das seht aber das ist für mich sehr Warscheinlich !!

    Ich möchte mich auch nochmal für meinen vorletzten Beitrag endschuldigen, weil ich doch in einem sehr vorschen Ton geantwortet habe !!


    Die Macht wird mit die sein. Immer.
     
  16. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Ein paar Jedi haben sich abgespaltet, weil sie mit der Republik nicht mehr zufrieden sind und nicht so bedingungslos für sie kämpfen wollen wie der Rat. Sie sehen die Republik als korrupt an und glauben selbst von ihr korrumpiert zu werden wenn sie weiterhin für sie kämpfen.
     
  17. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    Die abgespaltenen hatten auch noch andere ideale als der rat. sie stimmten mit den entscheidungen des rats der jedi nicht überein und deshalb gab es die abgespaltenen jedi, die aber nich zu den seperatisten gehören...
     
  18. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @Count
    Die Abspaltung am Anfang der Klonkriege kommt nicht daher, daß die Abtrünnigen denken sie wären mächtiger als der Rat sondern weil sie Kriegsdienstverweigerer sind.
    Sie sehen es nicht ein als Generäle unter Befehl eines machtbesessenen Kanzlers in einen Krieg zu ziehen in dem sie nur sterben können und wollen deshalb neutral bleiben.
     

Diese Seite empfehlen