Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die unbeliebtesten Jedi

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Makoto Atava, 20. September 2012.

  1. Makoto Atava

    Makoto Atava Mandalorianscher Philosoph und Supercommando

    Ich wollte mal fragen welchen Jedi für euch der unbeliebteste überhaupt ist.
    In meinen Fall wären das woll eindeutig "Mace Windu" und "Pong Krell".

    Pong Krell eindeutig weil er ein Schlächter ist der keinen Respekt vor dem Wert des Lebens hat(besonderst, das seiner Klonekrieger).

    Bei Mace Windu liegt es woll an seiner arroganten hochmütigen Art die er an den Tag legt, und das er in meinen Augen ein Mörder ist, der einen den Kopf abschlägt obwohl der jenige sich nicht mehr wehren kann.

    Also wer sind nach eurer Meinung, die jenigen Jedi, die ihr am wenigsten leiden könnt ?
     
  2. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Anakin.Der Bengel hat es nie geschafft,mein Herz zu erwärmen.
    Er ist Arrogant,hochnäsig und egoistisch.
    Frage mich,wieso man ihn in den Orden aufnahm.

    Was Pong Krell angeht:So gesehen ist er ja eher ein dunkler Jedi.
    Natürlich ist er etwas feige,wenn er,anstatt die Jdi zu warnen,sie bekämpft,wenn er das Imperium vorraussieht.Aber hätten andere das einfach gewagt?Nein.Warum?Weil Palps den Senat kontrollierte-Hätte jemand in der Öffentlichkeit den Senat für korrupt und den Kanzler für einen Idioten erklärt,hätte er nicht lange zu leben gehabt.Palpatine war schon zu weit in seinem Plan,als dass ein einziger ihn hätte aufhalten können.

    Und Mace Windu:Nun,ich mag ihn irgendwie.Er ist nicht so ein typischer "Halt das geht langweiliger" Typ.
     
  3. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    *Hmm...ah...naja...öhm*

    Liste meiner unbeliebtesten Jedi

    (ich bin totaler Jedi-Fan, von daher...)

    1. Platz. Mace Windu
    .
    dann kommt laaaaaaaaaaange nichts:D
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    2. Pong Krell
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    auf neutraler Ebene dann: Anakin, Obi Wan...dann gibt es nur noch positive Bewertungen
    .
    .
    *ähm...was soll ich sagen...voller wird die Liste leider nicht*

    ;);)YCiv
     
  4. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Und Mace Windu hasst du weswegen?
    Die Jedi haben von Anfang an verloren,weil sie nach dem Motto"Oh,wir retten Maus A und lassen Dooku dafür entkommen" vorgehen.Das ist der Punkt bei den Klonkriegen.Die Jedi denken nicht weiträumig.Windu allerdings schon.Windu lässt lieber seine Truppen sterben und hält Grievous auf.Denn:Klone wurden zum kämpfen und nicht zum vom-Jedi-gerettet-werden gezüchtet.Sie sind Lebewesen,aber welche,die bei den typischen Jedi ihren Zweck nicht erfüllen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2012
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ki-Adi-Mundi... arrogantes Ekelpaket
    Jocasta Nu... hochnäsiges Ekelpaket
    Jorus C'baoth... selbstverliebtes Ekelpaket

    Seltsam... alles Jedi aus nem sehr eingeschränktem Zeitraum :rolleyes:
     
  6. Karto Trtor

    Karto Trtor Jedi-Ritter der Neuen Republik Premium

    Aber klone sind auch wesen die leben fühlen und sterben können.
    warum leben opfern wenn man es schonen gar retten kann?!
    krieg ist brutal und kalt also sollte man trotzdem seinen vorsätzen treu bleiben vorallem die jedi da sie nach dem grundsatz leben schütze die schwachen und sei hüter der gerechtigkeit und die ehre sollte man nicht außer acht lassen. Und windu der ist mir zu doof... Viel zu von oben herab (ich bin der tollste und beste) nee nee nee ich mag ihn nicht
     
  7. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    @Karto Trtor:
    Die Klone haben den Zweck zu kämpfen.Sie können natürlich geschont werden,aber dann sollte man gar nicht erst in den Krieg ziehen.Wenn ein zum Krieg gezüchtetes Wesen in den Krieg zieht,dann tut es das zum kämpfen und nicht zum "Hach nein,General,helft mir!" rufen und wegrennen.
    Wenn du nicht gewinnen kannst,dann sollst du nicht deine Truppen in die Schlacht werfen,damit die eine Hälfte getötet und die andere gefangen oder zur Flucht gezwungen wird.Dann kannst du selbst mit Hilfe nicht mehr siegen.
     
  8. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Naja, es ist zwar jedem seine Sache, aber... alle "positiven" Eigenschaften in Ehren, ich kann einfach seine Art und Weise überhaupt nicht ab (ich hab halt ne Abneigung gegen ihn, so 100% ist das wohl nicht aufzuklären)...

    *buah...schüttel*

    Naja und außerdem ist wohl jeder Jedi auf seine spezielle Art und Weise etwas unkonventionell (ich glaube, dass ich das bei Windu einfach nicht objektiv bewerten kann, ich sehe nur Arronganz, Überheblichkeit, Sturheit, Egoismus und übersteigerte Selbstsicherheit. Das ist jetzt vlt. etwas zu hart, aber ... Sorry ... bei diesem Kerl...

    *bedauer* Das sehe ich nicht so: eher die ältere, erfahrene, liebevolle, intelligente Omi-Jedi, die vlt. hier und da mehr auf ihre Archive setzt als es angemessen wäre. Aber Hochnäsigkeit ist da doch ein klein weinig zu hoch gegriffen...


    YCiv:eek::D
     
  9. Karto Trtor

    Karto Trtor Jedi-Ritter der Neuen Republik Premium

    Natürlich sind sie gezüchtet worden um zu kämpfen, aber die jedi wussten erstmal gar nix von diesen kampfmaschienen! Auch wenn mandoblut in den adern der klone fließt ich denke mal einige jedi und andere generäle/admiräle haben eine menge klone sinnlos verheizt weil sie die klone angesehen haben wie... Naja die sind entbehrlich die kann man opfern.....
    und ich finde windu ist so einer der vorstürmt wo engel weichen und immer derbe irgendwo drauf haut. So kommts mir vor oder der hat was im leben erfahren und erlebt das sich so schwerwiegend auf sein charakter umgeschlagen hat das er dann so ist wie er ist
     
  10. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Atris = Heuchlerisch und der Inbegriff der Hochnäsigkeit

    Jaina Solo = Nimmt sich für mein Geschmack zu wichtig und der Titel "Schwert der Jedi" hat ihr überhaupt nicht gut getan.

    Ahsoka Tano = Sie nervt mich

    Anakin = Angeber, Hochmütig, Arrogant und ne Memme

    Mace Windu = Einfach unsympathisch
     
  11. Karto Trtor

    Karto Trtor Jedi-Ritter der Neuen Republik Premium

    Und ja windu ist hochnäsig starrsinnig arrogant kühl unnahbar und vorallem veraltet und stur in seinem handeln und denken
     
  12. Karto Trtor

    Karto Trtor Jedi-Ritter der Neuen Republik Premium

    Ja es gibt. Einfach jedi wo man sich nur einfach und unweigerlich aufregen muss!
    atris ist genauso eine!
    es gibt einfacch viel zu viel die denken sie seien besonders und ohne diese jenigen drehen sich die welten nicht mehr. Bei jaina kann ich nicht mitreden da ich noch nicht allzu viel gelesen hab vom eu... Bin erst noch dabei... Aber ja anakin ist auch so einer (na gut da kann ichs sogar noch verstehen und mitfühlen und mit denken sowie verstehen in seinem handeln und denken)
    selbst dokuu war mehr als arrogant als padawan und jedi zu seiner zeit der war ein ekel!
     
  13. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Genau so geht es mir auch. Mir ist einfach nicht klar, wie man sich mit diesem Charakter identifizieren kann...

    *prüf* Ja, akzeptiert. Die Worte beschreiben den Jedi-Meister mit Lilatick recht gut:):D

    YCiv
     
  14. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Jorus C´baoth, weil er widerwärtige Jedi ist den je gab. Wegen ihn mussten viele unzählige sterben.

    Mace Windu ,weil arrogant ist.
     
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Mit Mace Windu hätte ich möglicherweise keine Probleme, auch wenn ich ihn als etwas überheblich bezeichne, dies aber durchaus übersehen würde. ;)

    Madame Jocasta Nu erinnert mich an meine alte Lehrerin aus der Schulbibliothek, die mich montags Morgen aus dem Unterricht raus warf, weil ich ein wenig gegähnt hatte. Diese alte Jungfer freut sich immer noch in Dooku verliebt gewesen zu sein und versteht außer Bücher und Hologramms überhaupt nichts. :D

    Coleman Trebor. Was für ein unvorbereiteter Jedi-Meister! Er wird in der Arena von Geonosis einfach von Kopfgeldjäger Jango Fett erschossen und stürzt auch noch vom Balkon. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2012
  16. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Stimme ich vollkommen zu, bah ich konnte die alte Hexe damals überhaupt nicht leiden!

    Puh, Quinlan Vos kann ich auch nicht ab, keine Ahnung wieso...einfach unsympathisch..
    Bevor ich JK gespielt habe mochte ich Kyle Katarn auch überhaupt gar nicht, mittlerweile hat sich das aber zu einer neutralen Meinung gelegt.
     
  17. Makoto Atava

    Makoto Atava Mandalorianscher Philosoph und Supercommando

    Ich zitiere hier mal Bardan Jusik:
    „Wie also rechtfertigen wir unser Tun? Männer zu züchten, die keine Freiheiten haben und keine Wahl, die für uns kämpfen und sterben. Wie weit heiligt der Zweck die Mittel? Wohin driftet unsere Gesellschaft? Wenn wir dem Eigennutz derart nachgeben, wo ziehen wir dann die Linie, zwischen uns selbst und denen, die wir für unannehmbar böse erklären? “

    Sein letztes Vorgehn auf diese Art ging ja gewaltig nach hinten los :braue

    Death of Mace Windu - YouTube

    @ Steven Crant:
    Ich glaub Quinlan Vos war auch einer von denen die ihre Klone nur mit der Kennnummer oder dem Rang angesprochen haben, ansonsten ist er ein ziemlicher arroganter Angeber(kam mir in TCW jedenfalls so vor).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2012
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mace Windu kann ich überhaupt nicht leiden. Schlecht geschriebene Möchtegern-Coolness, unsympathisch, furchtbare Kampfszenen, Samuel L. Jackson spielt die Rolle nicht nur schlecht, er paßt für diese Art von Charakter auch nicht.

    Yaddle mag ich auch nicht. Allein schon deshalb, weil es einfach blöd aussah, einen von Yodas Rasse in den Rat zu setzen.
     
  19. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Welche Jedi mag ich nicht:

    Obi-Wan Kenobi: Weil, ist mir zu nervig. Und komischerweise finde ich auch, dass er einer der wenigen Charaktere ist, welche durch die PT zur OT eher "verloren", als "gewonnen" haben. Als Jedi im Vergleich zu anderen Jedi ist er zwar durchaus angenehm klug und gar clever, aber eben eigentlich hauptsächlich auf eine ausschließlich sehr gegenwartsbezogene Art. Wäre er nicht der Meister eines Anakin Skywalker, würde ich ihn wohl noch weniger mögen... (*süffisant-schmunzel*)

    Arca Jeth: Nervt, weil er sich für ganz groß hält und zu blind ist zu erkennen, dass er hauptschuldig am Fall von Ulic Qel-Droma war.

    Jorus C'baoth/Joruus C'baoth: Nerv-Potentat Nr. 3 (sowohl der Original-C'baoth, wie auch sein Klon), weil er mal gerne sein wollte, was Palpatine schon immer war.

    Rosh Penin: nervig, nervig, nervig, nervig... (Da muss ich wohl hoffentlich nicht viel zu erklären.)

    Torr Snapit: Ein echtes "no go": Er bringt "machtsensitive Kinder" während der Hochphase der Sith-Kriege nach Ruusan, statt nach Coruscant! :rolleyes:

    Atris: Eine Jedi-Meisterin, deren rationales Denken so "blind ist wie die dunkleste Nacht".

    Nahdar Vebb: Der junge Jedi, der "immer alles verstand" - bis er nicht einmal begriff, weshalb er sterben musste.

    Bedenkliche Jedi -
    Desann: Die Begründung, weshalb Desann einen Jedi-Schüler tötet, ist reichlich flach - genauso, wie eigentlich die ganze JK-Figur.

    Jaden Korr: Ist mit sehr weitem Abstand deshalb IMO bedenklich, weil ich bis heute die Festlegung von SW-RPG-Avataren im SW-Universe als eindeutige Personen als kritisch bewerte. (Anderes Beispiel: Meetra Surik).

    @Steven Crant: ACK auch zu Kyle Katarn. Zu Beginn mochte ich ihn als Jedi-Charakter auch nicht so besonders (als "Spiel-Char" ist dabei IMO etwas anderes!). Inzwischen aber bin ich ganz froh darüber, dass er in den Post-Endor-Romanen mehr und mehr menschlicher skizziert wird und wenigstens ein wenig mehr Tiefe erhalten hat.
     
  20. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    *hmmm* Sehr gut: Der Begriff der Möchtegern-Coolness erweitert meine vorige Liste zu Windus Negativeigenschaften;):D *Windukritiken immer herzlich willkommen heiß*

    Allerdings. Den hatte ich vergessen. *naja...öhm* Vielleicht hatte ich es auch verdrängt. Ich weiß gar nicht, wie so viel Naivität Jedi werden konnte ...*ajajajajaj*...

    YCiv
     

Diese Seite empfehlen