Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Die unendliche Geschichte

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Hoot, 8. Dezember 2004.

?

Wie findet ihr diesen Film?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. Dezember 2004
  1. tiptop!

    8 Stimme(n)
    27,6%
  2. schlecht! einfach nur schlecht!

    6 Stimme(n)
    20,7%
  3. mittelmass!

    9 Stimme(n)
    31,0%
  4. nie gesehen!

    6 Stimme(n)
    20,7%
  1. Hoot

    Hoot Gast

    liebe psw-ler,

    wie einige bestimmt wissen, kommt heute abend (20.15uhr) auf kabel1 wohl der beste fantasie streifen der weltgeschichte und welcher ist es? klar doch, natuerlich die unendliche geschichte

    fuer die unwissenden:

    nach dem buch von michael ende kam die verfilmung durch den regiesseur wolfgang peterson 1984 in die kinos. es war riesen erfolg!

    inhalt? aehm, bastian (die hauptfigur des films) lebt mit seinem vater allein, in der schule wird er dauernd nur gehaenselt. eines tages als er mal wieder vor seinen schuelern fluechtet, kommt er in einen alten buchladen. dort endeckt er ein altes buch mit dem titel "die unendliche geschichte" welches er natuerlich gleich mitgehen laesst ^^

    in dem buch geht es um eine phantastische welt, genannt fantasien, welches von dem geheimnissumwogenen "nichts" bedroht wird. bastian taucht in diese welt hinein (so aenlich wie alice im wunderland) und macht sich zur aufgabe fantasien vor dem boesen "nichts" zu retten. zur seite stehen im auch reichlich kreaturen, u.a. son komischer grosser fliegender weisser hund, dessen name mir momentan entfallen ist.

    so ich hoffe das reicht den mods ;-)

    und jetzt meine frage an euch wie findet ihr den film?
     
  2. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Fuchur heisst da^^

    So und ansonsten, ich finde der Film ist einfach fantastisch. Ich finde die Figuren immernoch faszinierend und die Tricktechnik obwohl sie schon 20 Jahre alt ist. Was ich aber mies fand war Die unendliche Geschichte auf RTL2 diese neuverfilmung einfach grauenhaft war das.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich liebe das Buch. Ich kann sogar auf einer gewissen Ebene sagen, daß es mein Lieblingsbuch ist. Aber der Film... der Film ist so enttäuschend, daß es enttäuschender nichtmehr geht. Und das sage ich, die zuerst den Film sah, ihn liebte und ihn erst verdammte, als ich Jahre später das Buch las.

    Der Film stellt keiner der führenden Charaktere wirklich richtig dar, läßt die wichtigsten Dinge der Geschichte vollständig weg und schaffte es sogar, daß der Autor Michael Ende selber nicht im Film erwähnt werden wollte. Wenn man eine Geschichte dermaßen verunstalltet, daß der Autor selber sich nur angewidert abwendet, muß ich eigentlich nichtmehr viel dazu sagen, oder?

    Für mich ist der Film alles andere (zB ein viertklassiger Fantasyfilm) aber nicht die "Unendliche Geschichte" :(


    PS: und ja... die beiden Nachfolge-Filme sowie die TV Verfilmung sind in meinen Augen ebenfalls unter aller Sau...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2004
  4. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    verdammt!
    kann man bei der Umfrage meine stimme bitte von "nie gesehen" zu "mittelmass" ändern (verklickt)

    zum Thread :

    Ich liebe das Buch! Das war das erste Buch das ich 4 mal gelesen hab..

    den Film fand ich nicht so toll wie das Buch aber auch ganz ok..
     
  5. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ich kann Minza nur zustimmen, denn mir gings genauso. Das Buch ist eines der besten Werke, die ich kenne. Ich lese es jedes Jahr mindestens einmal, auch wenn ich es teilweise schon auswendig kenne.

    Aber die Filme sind ausnahmslos schlecht. Der erste bietet ja noch halbwegs passable Unterhaltung und in einigen wenigen Momenten schafft er es, die Magie der Buchvorlage zu erreichen. Alles andere ist Schrott, insbesondere der amerikanisierte dritte Teil und die unsägliche TV-Version, von der ich nur zehn Minuten gesehen habe, um völlig bedient zu sein.

    Und der beste Fantasy-Streifen ist immer noch LotR. :p
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ...und seien wir ehrlich: hätte es soviel mehr gekostet, Atreju grüne Farbe zu verpassen oder Artex sprechen so lassen? Nein! Das wäre das kleinste der Probleme gewesen... Bastian etwas dicker casten? Um Gottes Willen... dann können sich die Kiddies ja nimma mit ihm identifizieren :rolleyes: Blödsinn... genau darum gehts ja... weil die meisten dem Ideal nicht entsprechen und sich lieber in die Fantasie flüchten...

    aber das wurde im Film einfach mal gründlich versaut... bravo.
     
  7. Hoot

    Hoot Gast

    also der 2te teil ging, der dritte war auch meinermeinung nach dreck und die serie oder was auch immer das war hab ich nie gesehen und wusste bis jetzt auch garnix davon.

    als HdR-gegner kann ich dir keinesfalls zustimmen ;-)

    p.s. natuerlich ist das buch besser als der film, das trifft bei den meisten filmen zu. aber natuerlich hat jeder sein eigenen geschmack, sonst muesste man wohl keine umfrage starten ^^
     
  8. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich finde den Film ganz okay, aber so toll, daß ich ihn meinen Lieblingsfilm nennen würde oder so ist er nicht.

    Mittelmaß, würde ich sagen... *shrug*
     
  9. Detch

    Detch Gast

    Welcher Teil?


    Ich mag den Film eigentlich ganz gerne. Hat ein paar tolle Szenen und teilweise grandiose Musik.
    Dass man etwas rauskürzen muss, ist irgendwie klar.
    Das Buch hab ich vor Jahren mal gelesen. Sollte ich mal wieder tun.
     
  10. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Alle. Gerade weil hier mit der Buchvorlage sorgsam umgegangen worden ist. Für mich einvöllig neues Gefühl, weshalb ich dieses Gesamtwerk garnicht hoch genug loben kann. Man stelle sich mal eine adäquate Umsetzung der Unendlichen vor. Einfach traumhaft. Mittlerweile ist ja jede Figur aus dem Buch im Film aufgetreten, nur meistens nicht mit demselben Sinn, wie im Buch.
    Und bevor Minza jetzt wieder Luft holt: Ja, ich weiß, Dame Aiuola und die Yskalnari waren noch nicht da. :p
     
  11. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich fand den Film absolut schmerzhaft.
    Liebe Fans von Michael Ende: erspart es euch!
    Der Schöpfer selbst fand ihn auch zum Grausen, konnte aber nichts mehr dagegen tun... ich pflichte ihm voll und ganz bei: Der Film ist Schrott. Absoluter Müll bis ins Detail hinein.

    Gründe wurden hier bereits genannt, und ehrlichgesagt möchte ich mir den Film gar nicth so genau wieder vor Augen führen, um sie alle aufzuzählen... ganz zu schweigen, daß ich damit Seiten füllen könnte, selbst in Stichwortform.

    Ich liebe das Buch, und das, in kupferfarbenenem Einband und zweifarbiger Schrift, wird wohl auch immer die einzige "Unendliche Geschichte" bleiben.
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich fand den Film durchschnittlich. Hat mit dem Buch nicht mehr viel gemeinsam, von daher kann ich verstehen, daß sich Michael Ende damals ziemlich aufgeregt hat (vor allem über das Design von Fuchur, der im Film eher Dackel als Drache war). Allerdings fand ich das Buch auch alles andere als prickelnd. :D
     
  13. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Den Film-Fuchur fand ich garnicht mal schlecht. Mit dem Löwenkopf hat mir nicht so zugesagt. Überhaupt ist das Design des ersten Films durchaus gelungen imo. Nichtsdestotrotz ist es eben einfach ziemlich lieblos runtergespult. hab grad nochmal eine halbe Stunde lang geschaut. Die Zweisiedler sind schrullig.
     
  14. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich hab den Film nie gesehen. Aber ich hab die Unendliche Geschichte auch nie gemocht... :D
     
  15. Scud

    Scud Team Coco

    Als ich vor vielleicht 10 Jahren den Film zum ersten Mal gesehen habe, war ich überwältigt.
    Den Eindruck will ich mir behalten.
    Hab ihn mir nicht angeschaut und kenne die Fortzsetzungen nicht.
     
  16. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    Die unendliche Geschichte ist wirklich gut. Technisch einwandfrei und die Story geht auch klar.
     
  17. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Mir hat der Film eigentlich immer ganz gut gefallen. Vor allem, dass Artax überlebt.. *g*
    (Ich sag nur "Pferdephase"...)

    Aber natürlich ist der Roman viel besser, ich habe das Buch sicherlich mehr als 3 Mal gelesen! Könnte ich eigentlich mal wieder machen...

    Die Fortsetzungen habe ich nicht alle gesehen und ich werde sie mir wohl auch nicht antun! UG 2 hat mir gereicht!
     
  18. Ich muß ehrlich sagen, dass ich die Filmversion von 'Die unendliche Geschichte' so richtig schlecht finde. Sie kommt dem Buch nicht im Gerinsgten nahe, das fängt schon mit Bastian an. An Stelle eines dicklichen Jungen, bekommt man einen niedlichen Bengel zu sehen und das geht weiter mit der Darstellung von Fantasien, dass mich an eine Kitschversion von Disneyland erinnert (und das ist schon kitschig).
    Das Buch wird für mich immer Top bleiben, der Film war für mich leider eine Entäuschung.

    Ciao

    Chiang
     
  19. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    ich die Verfilmung gesehen als ich noch klein war. Damals fand ich die einfach super, wunderschön, usw. Fuchur fand ich genial.. als kleines Mädchen und als Hundefan mochte ich den wuscheligen Glücksdrachen einfach. :D Ich habe das Buch erst vor zwei Jahren zum ersten Mal gelesen und hatte von dem Flim zum Glück kaum noch große Erinnerungen. Ich mag das Buch wirklich und als ich danach den Film mal wieder gesehen habe, hat er den Großteil seines Zaubers, den er damals auf mich ausgeübt hat, verloren. Leider hält er sich kaum ans Buch.. die Nachfolgeteile fand ich nicht so berauschend, Teil2 ging noch, was danach kam.. war das nicht auch der Schauspieler aus "Free Willy" oder verwechsle ich da jetzt was? Die Neuverfilmung habe ich mir erst gar nicht angesehen.. die Kritiken waren nicht so berauschend und ich wollte mir Enttäuschungen ersparen
     
  20. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Also ich selber mag den Film irgendwie schon. Aber er hat leider echt sehr seinig bis gar nichts mit dem Buch zu tun. Das Buch hab ich bisher nur zur Hälfte gelesen da ich noch nicht so richtig dazugekommen bin.

    Ich gebe Minza recht das man sich schon etwas mehr nach der Story hätte richten können und naja das sich Ende dann sogar abgewandt hatte wusste ich bsiher gar nicht.

    Ich schaue den Film trotzdem ab und zu gerne an da kann man so schon heulen bei *ggg*
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.