Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fantasy Die unendliche Geschichte

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 18. Dezember 2005.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Die unendliche Geschichte (D/KAN 1984)
    nach der Buchvorlage von Michael Ende

    [​IMG]

    INHALT:
    In einem Antiquariat findet der Schüler Bastian Bux ein geheimnisvolles Buch mit dem Titel "Die unendliche Geschichte", das von dem abenteuerlichen Land Phantásien erzählt. Doch Phantásien - auch das verrät das Buch - ist vom Untergang bedroht und nur einer kann das Land und seine Bewohner retten: Bastian!

    EINIGE CHARAKTERE:

    [​IMG]
    Bastian Bux
    Bastian ist der Leser des Buches und der Retter Phantasiens.

    [​IMG]
    Atreyu
    Atreyu ist ein mutiger Indianer, der in Phantasien wohnt und mit Bastian gegen das Nichts kämpft.

    [​IMG]
    Fuchur
    Der Drache Fuchur ist einer der vielen Fantasien-Geschöpfe, die Atreyu und Bastian auf ihrem Abenteuer begleiten.

    [​IMG]
    Kindliche Kaiserin
    Sie ist die Kaiserin Phantasiens und gleichzeitig die Beschützerin.

    [​IMG]
    Steinbeißer
    Der Steinbeißer, oder auch Felsenbeißer genannt, ist ein lustiger Bewohner Phantasiens, der Bastian und Atreyu ein treuer Helfer ist.

    KRITIK:
    Ich hab mich jetzt endlich das erste Mal seit meiner Kindheit wieder mit der unendlichen Geschichte beschäftigt. Habe mir den Film jetzt auf DVD geholt und nochmal angesehen und muss sagen, dass er auch jetzt noch gefällt. Der "Gmork", ein sprechender Wolf und der Helfer des Nichts, hat mir damals immer große Angst bereitet. Ich muss ehrlich sagen: Heute sieht er mir nicht viel freundlicher aus! ^^
    Der Film hat mich also heute noch beeindruckt, im Gegensatz zu seinen beiden äußerst schwachen Nachfolgern und der schrecklich schlechten TV-Reihe 2001.

    5 von 5 Sterne (Grafiken entfallen, da schon zuviele benutzt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2006
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich mag die Unendliche Geschichte.... hab sie zwar schon ewig nicht mehr angeschaut, aber ich fand die immer große Klasse.
    Könnt ich mir eigentlich mal wieder anschaun....

    und es war auch immer ein Erlebnis, wenn ich in den Bavaria Filmstudios auf Fuchur reiten durfte und wir über die Berge geflogen sind :)
     
  3. Schaf Vader

    Schaf Vader Schaflord

    Also ich mochte den Film als Kind sehr gerne und mit dem Gmork (oder Gmerg?)
    ging es mir ähnlich.

    Allerdings habe ich irgendwann das Buch gelesen und das ist echt toll und viel besser und überhaupt sehr empfehlenswehrt
    (auch wenn hinter mancher Ecke eine "Message" wartet, was manchmal recht offensichtlich ist,naja Tocotronic singen nicht um sonst "Michael Ende du hast mein Leben zerstört")
    und übrigens kommen einige Stories und Wesen vor die im Film nicht umgesetzt wurden.
    (z.B.
    ...)
    Der Film ist nämlich nur die Verfilmung der ersten Hälfte des Buches, in der zweiten Hälfte gelangt Bastian selbst nach Fantásien und da geht es auch ordentlich zur Sache (Der Film "Die unendliche Geschichte 2" orientiert sich auch daran ist aber leider furchtbar schlecht)
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich hab "Die Unendliche Geschichte" damals mehrmals im Kindergarten auf VHS gesehen, aber leider nie das Buch gelesen. Ich weiß nur noch, dass mich der Film total in seinen Bann gezogen hat.

    Falls mir die DVD mal über den Weg läuft, werde ich wohl zuschlagen. :braue

    Danke, S-3PO!
     
  5. lain

    lain Goddess of the Wired

    *Schauder*
    Für mich ist die Verfilmung der "Unendlichen Geschichte" eine der grauenvollsten Buchverfilmung die ich jemals gesehen habe. Mit der Geschichte des Buches hat der Film leider nur sehr wenig zu tun. Ich würde allen die das Buch noch nicht kennen empfehlen es mal zu lesen.

    Als Gegenbeispiel für eine geglückte Ende-Verfilmung kann ich euch "Momo" empfehlen.
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hier noch ein paar Zusatzinformationen:

    Die unendliche Geschichte (D/KAN 1984)
    Atreyu: Noah Hathaway
    Bastian Bux: Barret Oliver
    Fuchur (voice): Heinz Reincke
    Die kindliche Kaiserin: Tami Stronach
    Engywook: Sydney Bromley
    Urgl: Particia Hayes
    Felsenbeißer (voice): Holger Hagen
    Nachtalb: Tilo Prückner
    Koreander: Thomas Hill
    Barney Bux: Gerald McRaney

    Die unendliche Geschichte II - Das nächste Kapitel (D/KAN 1990)
    Bastian Bux: Jonathan Brandis
    Atreyu: Kenny Morrison
    Xayide: Clarissa Burt
    Die kindliche Kaiserin: Alexandra Johnes
    Fuchur (voice): Heinz Reincke
    Gmork (voice): Ossi Ragheb
    Nimbly: Martin Umbach
    Barney Bux: John Wesley Shipp
    Felsenbeißer (voice): Holger Hagen
    Koreander: Thomas Hill

    Die unendliche Geschichte III - Die Rettung aus Phantasien (USA/D 1994)
    Bastian Bux: Jason James Richter
    Nicole Bux: Melody Kay
    Nasty-Boss Slip: Jack Black
    Barney Bux: Kevin McNulty
    Fuchur (voice): Heinz Reincke
    Die kindliche Kaiserin: Julie Cox
    Jane Bux: Tracey Ellis
    Felsenbeißer (voice): Holger Hagen
    Frau Felsenbeißer (voice): Williama Todd Jones
    Engywook: Tony Robinson
    Urgl: Moya Brady
    Koreander: Freddie Jones
     
  7. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Also ich finde Teil 1 und zwei wirklich gut. Hab ich mir immer gerne angesehen, wobei Teil 1 natürlich am besten ist. Der dritte Teil ist aber sauschlecht und freiwillig werde ich ihn mir nichtmehr ansehen.
    Ich muss aber gestehen, dass ich das Buch nicht gelesen hab und damit auch nicht weis, was jetzt anders zwischen Buch und Film ist. Ich hab auchmal eine mehrteilige Verfilmung gesehen, die näher am Buch sein soll und wirklich schlecht ist
     
  8. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Egal wie das Buch ist oder war, der Film hat mich verzaubert und seinen Zweck erfüllt. Von mir aus kann es vollkommen anders sein als das Buch, verändert und nichtmehr vergleichbar, ich hab den Film geliebt und liebe ihn immernoch, da er mich in eine andere Welt entführt hat und für ein paar Stunden mehr als nur gut unterhalten hatte und das ist denke ich auch der Sinn gewesen, den er voll erfüllt hat weswegen ich dem niemals Vorwürfe machen würde.
     
  9. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hier mal meine Wertungen - Zum ersten Teil habe ich ja schon eine ausführliche Kritik gemacht:

    Die unendliche Geschichte: 1-
    Eine der besten deutsche Produktionen (neben Filmen wie "Das Boot" und "Der Schuh des Manitu"), die es je gab. Wolfgang Petersen feierte ja auch internationalen Erfolg. Auch wenn der Film dem Buch nicht 1:1 gleichzustellen ist, er sorgt für jede Menge gute Unterhaltung.

    Die unendliche Geschichte II - Das nächste Kapitel: 4+
    Ein Flop, der sich gewaschen hat - Dieser Film hat wohl kaum noch was mit dem Original zu tun. Außer dem Wiedersehen mit Charakteren wie Fuchur oder dem Felsenbeißer hat mich dieser Film nur als Kleinkind bewegt.

    Die unendliche Geschichte III - Die Rettung aus Phantasien: 3-
    Von der Story her ist dieser Teil eigentlich eine mies verhunzte Fortsetzung des Originals, aber dennoch schafft es der Film durch seine Darsteller und seine witzigen und skurrilen Charaktere zu überzeugen. Ein genialer Jack Black oder ein überzeugender Jason James Richter als Bastian kombiniert mit neuen (der Baumstamm, dessen Name ich vergas ^^ oder das Felsenbeißer Baby zum Beispiel) und alten (Engywood, Urgl, Fuchur, Felsenbeißer) Charakteren schaffen dennoch einen halbwegs unterhaltsamen Film.
     
  10. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ich mag das Buch sehr, sehr gern und hab es schon mehrmals gelesen (und früher vorgelesen bekommen).
    Der erste Film ist eigentlich auch noch sehr gut, auch wenn natürlich nicht das ganze Buch abgedeckt wird - was dann ja eher unschön im 2. Film beendet wird.
    Den ersten Film habe ich schon gemocht, aber die anderen gar nicht.
    Das tollste fand ich natürlich Fuchur den Glücksdrachen, auf dem ich in den Bavaria-Filmstudios sitzen durfte. Das war ein großes Ereignis für mich damals ^^.
     
  11. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    jap.... das is immer ein tolles Gefühl :)

    Hat eigentlich jemand den vierten Teil gesehen? Hab letztens ne Box gesehen, in der Teil I-IV drinnen ist, wusste bislang aber nur von 3 Teilen.... kennt den vierten jemand?

    Ich denk mal nicht, dass der wieder besser geworden ist, aber irgendwie interessant finde ich das dennoch ^^
     
  12. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Vor kurzem gabs da ein Remake, das so weit ich weiß mehrteilig war und ziemlicher Ramsch. Ich hab das ganze nicht verfoglt, aber ich glaube es handelt sich da um ein billig-Remake...
    Nichts besonderes.
    Oder ist Teil 4 der in dem die ganzen Wesen aus dem Buch in die richtige Welt kommen o_O?
     
  13. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Ich finde den ersten Film ziemlich gut. Man muss einfach immer beachten, dass es eine Verfilmung ist, die natürlich nicht ans Buch rankommen kann, aber an sich ist der Film nett gemacht (und die Musik ist natürlich auch klasse ;) ).
    Der zweite Teil entfernt sich dann schon ziemlich vom ersten, für mich schon fast zu viel. Das ist aber noch gerade so auszuhalten... Der dritte ist allerdings furchtbar. Das hat gar nix mehr mit dem Buch zu tun und erhält imo nicht das Recht, den Titel "Unendliche Geschichte" zu tragen.
    Den vierten habe ich glaube ich gesehen, kann mich aber auch irren und mit dem dritten verwechseln... also wenn ich mich nicht irre dann fand ich ihn genauso schrecklich wie den dritten^^
     
  14. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Da war ich auch mal, aber man konnte leider nicht mehr auf ihn drauf. :'(

    Erstmal gibt es kein Teil 4 - Der dritte Film ist der, wo die ganzen Wesen aus dem Buch kommen! ;)
    Das 4-teilige TV-Remake ist, wie du schon gesagt hast, der größte Schrott. Ich hab mir das ganze angeguckt und sowas Schreckliches habe ich noch nie an Verfilmung gesehen. Zwar wird diesmal die ganze Geschichte des Buches verfilmt, aber der Film wurde so modernisiert und aufgepeppt (aus Fuchur wurde eine Art Motor-Jet, mit dem der 2000-Teenie Bastian durch die Luft braust), dass sich Michael Ende im Grab umdrehen würde.
     
  15. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Hast du ein Bild S-3PO? Würde ja zugerne mal sehen, wie dieses eckelmonster aussieht. (und nach der Beschreibung, ists wirklich grausam^^)
     
  16. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Also ich fand den Film super. Inwieweit er das Buch richtig umsetzt weiß ich net, da ich es noch net gelesen habe. Die Musik fand ich klasse. Die Nachfolger waren jedoch schlecht und ich kann mich deswegen noch kaum an diese erbärmlichen Filme erinnern.

    Wenn du den Film meinst, welchen ich gesehen habe, dann muss ich dir widersprechen. Da sind mir Teil 2 und 3 der Unendlichen Geschichte doch lieber.
     
  17. lain

    lain Goddess of the Wired

    Es gibt von Momo zwei Verfilmungen, eine Real- und einen Zeichentrickversion. Ich meine die Realverfilmung, und die ist eine sehr genaue und sehr gute Verfilmung des Buches (sonst hätte Michael Ende nicht auch selbst mitgespielt). Was gefällt dir denn daran nicht ?
     
  18. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Naja wenn du den Gmork meinst: Es handelt sich bei ihm eigentlich um eine Art Wolf oder wie er genannt wird Höllen-Hund.
    http://www.daria.no/images_468/2/28780_10487.jpg
     
  19. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Nein ich dachte eher an diesen neumodischen Fuchur^^ Weil Gmork finde ich persönlich sehr gelungen, zumindest der Kopf, hat mir echt eine heiden Angst eingejagd damals.
     
  20. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Das ist wirklich grausam!! -.-
    http://epguides.com/TalesfromtheNeverendingStory/cast.jpg
    Hier ganz deutlich im Hintergrund zu sehen. Der liebe Fuchur wird seelenlos modernisiert.
     

Diese Seite empfehlen