Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die versuchte warnung

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von radan, 4. Dezember 2006.

  1. radan

    radan lars erbe^^

    Riskanter WIderstand

    Teilnehmer
    Radan(jedi)
    Utopio(jedi)
    aredhel(jedi)
    Macen Anrhe (Jedi-Padawan)

    Shim'rar (Sith),
    Shinde?
    gesucht noch jedi , sith, imperium, (eventuell auch die geheimdienste)

    Handlung:

    Nach der Räumung von corelia und den NAchrichten von dessen Fall wollte Radan nicht mehr tadenlos zusehen. Er entwickelte einen Plan mit anderen Jedi Kontakt aufzunehmen um sich mit ihnen zu sammeln und einen Provizorischen Widerstand zu organiesieren. Einen Widerstand der vor allem andere Jedi, die bedroht sind Retten soll und zeitgleich bei dem Imperium für Schaden sorgen soll. Radan wird versuchen eine gesicherte Jedi-Frequenz zu benutzen. Er ahnt nicht das viele dieser Frequenzen durch den Fall von corelia offen gelegt sind und das Imperium und vor allem die Sith ihn zurückverfolgen können.

    Seine Hauptaufgabe sieht der Jedi-Ritter jedoch darin vor allem viele Padawane zu finden und Kontakt zu Jedi-Räten aufzunehmen.


    der rest müsste halt mit spielteilnehmern ausgearbeitet werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2006
  2. Majere

    Majere Selbstständiger Schatten

    Ähh...Dir ist bewusst, das Corellia schon in den Händen der Imps ist, das die Sitherln hinter den Jedi her sind...spricht, die Jedi sind sich der Gefahr bewusst, also wobei, willst Du sie warnen?

    Noch ein Tipp...lies Dir den OP Jedi Verfolgung und die anderen wichtigen Threads zur New Era und Mission Impossible durch ;)
     
  3. radan

    radan lars erbe^^

    ist mir alles bewusst ;) die frage ist nur ist radan bewusst das allen jedi bewusst ist das sie in gefahr sind und man kann sich ja auch sicher sein das längst nciht alle jedi auf corelia sind und einige törricht genug wären sich zu sammeln. Naja war eben nur so ne idee
     
  4. Majere

    Majere Selbstständiger Schatten

    das ist es gescheiter, Du nimmst mit anderen Jedi Kontakt ;)
     
  5. radan

    radan lars erbe^^

    tja das ist ja grad radans dielmma nicht wahr. ich kann nicht grad behaupten das ich mich mit nem jedio in ner bar verabreden kann ohne das siths auftauchen geschweige den erstma jedi finden ^^
     
  6. Majere

    Majere Selbstständiger Schatten

    Dann denkt Dein Radan nicht logisch, abgesehen davon, solche Nachrichten, wie Planetenübernahme und Jediverfolgung, sprechen sich auf anderen Planeten und Nachrichtenkanälen, schnell rum und Jedi, versuchen normalerweise immer auf den neuesten Stand zu sein, da wird man es auch erfahren, daß Corellia nicht mehr Rep ist ;)
     
  7. radan

    radan lars erbe^^

    vorausgesetzt man hat zugang zum holonetwerk habe ich je behaupter das radan ein logischer jedi ist. Wäre er das hätte er sich ja wohl nicht grade ein planeten mit bürgerkrieg ausgesucht ^^

    was seine flucht angeht. aber egal. Wie ich schonma sagte war nur ne idee, sowas kommt sogar ma bei mir vor
     
  8. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Äh.... Es liegt in der Natur der Sache, daß Sith die Jedi verfolgen, da ist sich sicher jeder Jedi drüber bewußt. :verwirrt:

    Als Story, meiner Meinung nach, etwas sehr dünn.
     
  9. Darth Hybris

    Darth Hybris Tötet seine Feinde ab sofort mit seiner cuteness!

    @ Radan

    Bist wohl nen ganz fauler wie, da du alles klein schreibst ;)

    Zur Mission. Da will ich noch weiter gehen als Tomm und sagen, das sie überflüssig ist. Es hat sich mit Sicherheit binnen weniger Tage in der gesamten Galaxie herum gesprochen das Corellia gefallen ist und noch viel früher hat es jeder Jedi erfahren, egal wo er zu dem Zeitpunkt war.

    Der Char muss kein logisch denkender sein, aber als Ritter sollte er auch nicht so naiv sein und glauben, jetzt zum Beispiel 20 Jedi zu warnen das sie in Gefahr sind.
    Ironischer Weise, könnte genau diese Kontaktaufnahme die Jedi entlarven und zu Opfern des Imperiums werden lassen.
    Jetzt heißt es also, Klappe halten und alleine in irgend einem Loch verrecken ( schuldige, aber die Seitenhiebe Richtung Jedi Orden kann ich mir nicht verkneifen ;) )

    Und am Ende noch eine ganz vorsichtige Frage...kann es sein das dir ein wenig langweilig ist, obwohl du bald einen Schüler hast?
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Hm, mir wär noch folgende Idee gekommen. Radan weiß ja nix von der Ossusbasis und hat nur mitbekommen über das Holonet, dass Corellia gefallen ist. Davon ausgehend könnte er durch eine Nachricht an die anderen Jedi versuchen die Verbliebenen oder zumindest einige zu sammeln, um einen Widerstand zu organisieren. Dass er sich damit selbst zu Ziel wird muss ihm ja nicht sofort bewusst werden. :braue

    Es gibt übrigens auch im EU ein Buch mit ähnlicher Geschichte (Dark Lord - The Rise of Darth Vader).

    Wenn sich Radan also mit Sith-Verfolgern rumschlagen will wär dies eine ziemlich sichere Methode dafür... :kaw:
     
  11. Ordo

    Ordo -

    Auch ein gutes Beispiel wäre der Einzelcomic Purge, welcher kurze Zeit nach Episode 3 spielt, und wo es zu einem solchen Treffen mehrerer überlebender Jedi kommt, die sich neu formieren und über das weitergehende Vorgehen diskutieren wollen.
    Sie werden jedoch vom imperialen Geheimdienst aufgespürt, und schon haben sie es mit Vader und diversen Sturmtrupplern zu tun, die ordentlich 'aufräumen'. ;)
    Es gäbe da also durchaus Möglichkeiten, sofern sie gut durchdacht sind.
     
  12. radan

    radan lars erbe^^

    @Sarid: Nu weiß ich warum du Rat geworden bist. deine Idee ist sogar noch besser. Im übrigen auf das Buch habe ich etwas abgezielt ^^

    werde mich die nächsten Tage aber ma mit ner Idee rumschlagen oder anders deine Idee ausarbeiten damit sie in Wort und Schrift da steht.

    edit:

    Im übrigen. Ja ich habe bald ein Schüler. Wenn ich ne Mission mache hat das nichts mit langeweile zu tun, eher mit der Tatsache das Radan kein Jedi ist der sagt. "Oi Corelia ist gefallen trinken wir einen schluck tee und lassen wir die jedi, jedi sein."

    Er ist ein mann der handelt Was es ihm auch kostet
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2006
  13. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Ysim: Die Galaxis ist groß, und es mag durchaus Jedi geben die zuhause keinen Holonet-Empfänger haben vor dem sie gemütliche Abende verbringen. Vielleicht sind sie auf einem Hinterwäldlerplaneten und helfen primitiven Eingeborenen, oder sie verstecken sich bereits und mißtrauen der imperialen Propaganda. Etwas Phantasie kann sicher nicht schaden, und wie bereits erwähnt ist sowas ja auch nicht ohne Entsprechung in SW ;).

    Also heb dir deine Seitenhiebe für den nächsten Lichtschwertkampf auf und mach dich nützlich wenn du schon Jedi jagen willst ;).

    @Radan: Also je nach dem wie sich die Story entwickelt (auch was den zeitlichen Rahmen angeht) könnt ich mir ne Beteiligung mit Fritz oder Shim'rar vorstellen - letzterem ist allerdings weniger für Duelle zu haben als für subtiles Nachspüren und heimtückisches Fallenstellen :D.
     
  14. radan

    radan lars erbe^^

    Danke Satrek. Zeitlicher Rahmen das wird mit in die Besprechung gepackt. Kann ja erst stattfinden wenn dann alle teilnehmer zusammen sind und zeit haben.

    Aber deine eventuelle teilnahme stimmt mich schonma froh

    Die Story ist soweit ediediert wurden.
     
  15. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Da ich doch keine Lust hab auf einem einsamen Planeten zu verschimmeln, schließe ich mich an, falls wir je lebend aus Bastion herauskommen :D
    Oh je, Utopio als Pirat oder Terrorist, wie weit sind wir nur gefallen. :p
     
  16. radan

    radan lars erbe^^

    so weit wie uns das imperiumfallen lässt ^^
     
  17. Meterius Saad

    Meterius Saad Senatsbesucher

    das Imperium macht niewas ohne gegenleistung das weis man doch:P
     
  18. Aredhel

    Aredhel Jedi Ritter

    Wo Radan ist, da kann ich nicht weit sein! Bin natürlich auch mit von der Partie!

    Lasst uns Piraten sein! Harr Harr!

    Freibeuterische Grüße
    Aredhel
     

Diese Seite empfehlen